Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Nächstes Jahr wird alles besser!“ - Sachsendiva Katrin Troendle & Bert Callenbach kommen nach Reiskirchen

Katrin Troendle & Bert Callenbach
Katrin Troendle & Bert Callenbach
Gießen | Der Reiskirchener Kulturverein KulturPUR veranstaltet erneut zum Jahresausklang eine musikalische Kabarett-Revue. Sachsendiva Katrin Troendle ist immer für eine Überraschung gut. Nach ihren gefeierten Auftritten legt sie nach. Im Gepäck hat sie nicht nur das neue Programm „Nächstes Jahr wird alles besser!“ sondern auch ihren langjährigen Bühnenpartner, Entertainer und Kabarettisten Bert Callenbach. Natürlich brilliert auch in diesem gemischten Doppel ihr kongenialer Begleiter Jan Mareck nicht nur am Piano.

Gute Vorsätze sind unsere treuesten Freunde. Jahr für Jahr begleiten sie uns, geben Hoffnung und lassen uns manchmal verzweifeln. Besonders dann, wenn man am Jahresende feststellt: „Ich brauche gar keine neuen Vorsätze, ich bin mit den alten noch gar nicht durch.“ Sachsendiva Katrin Troendle und Entertainer Bert Callenbach machen Mut, sich den weihnachtlichen Familiengrabenkämpfen zu stellen und nicht nur vom übermäßigen Festschmaus, sondern auch seelisch und geistig gestärkt ins neue Jahr zu blicken. Scharfzüngig, charmant und hochmusikalisch servieren sie eine unterhaltsame Show, welche klar macht: wenn ein Abend schon so gut ist, kann alles was folgt nur noch besser werden!

Mehr über...
Die Leipziger Volkszeitung schreibt über das Traumpaar der Leipziger Kulturszene Troendle & Callenbach: „Als Solisten sind sie großartig, im Doppelpack genial… Traumpaar der Leipziger Salon-Unterhaltung… Tolle Lieder, tolle Texte, tolle Kostüme, tolle Akteure! Perfekte Balance zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit… Die Euphorie kennt keine Grenzen…“

Die Kabarett-Revue findet am Freitag, 23. November 2018, 20:00 Uhr im Bürgerhaus Reiskirchen statt. Dieser Abend ist eine besondere Gelegenheit, mit Familie, Freunden aber auch gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen den Jahresausklang zu feiern – ein besonderes Dankeschön für das zurückliegende Jahr. Dafür nimmt KulturPUR nach dem Kauf der Karten Tischreservierungen unter der Telefonnummer 0177-8231316 entgegen.

Der Vorverkauf beginnt ab sofort. Im Vorverkauf kosten die Eintrittskarten 16,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Vorverkaufskarten gibt es in Gießen bei der Gießener Allgemeinen Zeitung, im MAZ-Kartenshop und im Haus der Karten - Theaterkasse + Tickets im Dürerhaus; in Reiskirchen in der Adler-Apotheke und in der Gaststätte Bürgerhaus sowie in Grünberg in der Buchhandlung Reinhard.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
EINLADUNG- Martin Guth kommt zur Brüder Grimm Schule (BGS)
Wir laden allen Interessierte herzlich an die Brüder- Grimm Schule...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Egon Wielsch

von:  Egon Wielsch

offline
Interessensgebiet: Gießen
129
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
KABARETT & BUFFET mit Sachsendiva KATRIN TROENDLE Kombitickets sind ausverkauft – Restkarten an der Abendkasse
Mit der Kabarettistin und Entertainerin Katrin Troendle und ihrer...
Katrin Troendle
KABARETT & BUFFET mit Sachsendiva KATRIN TROENDLE Kombitickets sind ausverkauft – Vorverkauf geht weiter
Der Vorverkauf für die Veranstaltung des Reiskirchener Kulturvereins...

Weitere Beiträge aus der Region

Der männliche Hausrotschwanz mit Futter im Schnabel
Der Hausrotschwanz ist in unseren Gärten aktiv
Ein Wildvogel der in den Gärten eine gute Population erreicht,...
besetztes Haus Ostanlage/Ecke Moltkestraße
Hausbesetzung in Gießen: Signal gegen Wohnungsnot
Am 13. Juli wurde das Haus in der Ostanlage 29/31 im Anschluss an...
Kalter Krieg 2.0
Die Bundesrepublik Deutschland braucht dringend eine wache...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.