Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musik bei Vitos - Vorschau auf das 2te Halbjahr 2018

Gießen | In dem vorliegenden Veranstaltungsprogramm „Musik bei Vitos“ 2tes Halbjahr 2018, geben wir eine Übersicht über die vielfältigen Veranstaltungen in der Vitos-Kapelle Gießen. In großer Auswahl werden 20 (!!!) Konzerte aus den unterschiedlichsten Genres den interessierten Zuhörern dargeboten. Die Spannbreite reicht von klassischer Gitarrenmusik bis zur experimentellen Improvisation.



Wir laden sie herzlich ein, von diesem Angebot Gebrauch zu machen und würden uns sehr freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.



Der Eintritt zu allen Konzerten ist immer frei. Spenden für die Musiker werden gerne entgegengenommen.


MUSIK BEI VITOS – 2. HALBJAHR 2018


DONNERSTAG, 5.7.2018, 19.00 UHR
SEMESTERABSCHLUSSKONZERT
Semesterabschlusskonzert mit dem Chor, Vokalensemble und Solisten des Musikinstitutes der Justus Liebig Universität. Von Barock bis zu Moderne, Gospel und Instrumentalkompositionen. Leitung: Martin Gärtner.


SONNTAG, 5.8.2018, 19.00 UHR
KAMMERMUSIKABEND: FRANZ SCHUBERT – „DIE SCHÖNE MÜLLERIN“
Mit Michael Brauer (Tenor) begleitet von Johannes Becker am Konzertflügel. Der Tenor Michael Brauer und der Pianist Johannes Becker gestalten auf neue und ungewohnte Weise Franz Schuberts Liederzyklus, den er 1823 auf die 1821 von Wilhelm Müller geschriebenen Gedichte komponiert hat.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!

SAMSTAG, 11.8.2018, 20.00 UHR
„CLAIR DE LUNE“ – DUO „FLAUTO E ARPA“
Unter dem Titel „Clair de Lune“ spielen Sigrun Busch (Flöte) und Eva Pressl (Harfe) Musik von Claude Debussy, Maurice Ravel, Astor Piazzolla u. a. impressionistische Klangbilder und fetzige Tangorhythmen, die sich zu einem klanglich reizvollen und abwechslungsreichen Programm ergänzen. Die beiden Musikerinnen des Duos „flauto e arpa“ verbindet seit 1995 eine intensive musikalische Zusammenarbeit mit zahlreichen Konzerten und CD-Einspielungen.


Das Konzert fällt leider aus!!!!
FREITAG, 24.8.2018, 20.00 UHR
AUS VÄNERSBORG, SCHWEDEN – „SWEDISH PEARLS“
Janne Andersson (Gitarre), Anders Råne (Piano und Querflöte) und Sanna Rogberg (Gesang). Janne Andersson und Anders Råne sind bereits mehrmals in der Vitos-Kapelle aufgetreten. Neu hinzugekommen ist Sanna Rogberg – eine fantastische Jazzsängerin aus Schweden. Ihr Programm besteht aus klassischer Jazzmusik und schwedischer Volksmusik.


FREITAG, 31.8.2018, 20.00 UHR
„BARRIOS GUITAR QUARTET“
Mit Antje Asendorf, Ulf Borcherding, Stefan Hladek und Martin Wentzel.
Das Barrios Guitar Quartet zählt zu den renommiertesten Ensembles der klassischen Gitarrenwelt. Mit ihrem einfühlsamen, dynamischen und präzisen Spiel und ihrer schnörkellosen Virtuosität setzen die Musiker neue Maßstäbe für ihr Genre. Ihr Namenspatron ist Agustin Barrios Mangoré, ein paraguayanischer Komponist und universaler Künstler, dessen innovative Werke voll poetischer Kraft und überschäumender Virtuosität der Gitarre ein bis dahin ungeahntes Ausdruckspotential ermöglichten – für das Barrios Guitar Quartet ist seine visionäre Kraft Programm. Heute hat sich das Barrios Guitar Quartet als eines der weltweit bedeutenden Gitarrenensembles profiliert.


SAMSTAG, 8.9.2018, 20.00 UHR
„BAKAD KAPELYE“
Die fünf Musiker spielen rasend virtuos bis himmlisch melancholisch, prosten russisch, verhandeln auf Romanes und tanzen dabei die Polka, dass selbst dem ausdauerndsten Tanzbär schwindlig wird. Mit Geige, Saxophone & Klarinette, Akkordeon, Bass und Schlagzeug wirbeln sie die Welt der osteuropäischen Musik auf eine unerhört populäre und geistreiche Weise auf, wie man es selten erlebt.


SONNTAG, 16.9.2018, 19.00 UHR
SPÄTSOMMERLICHES KONZERT
mit gefühlvollen Liedern und beschwingter Kammermusik. Es musizieren Anne-Kathrin Abel (Sopran), Esther Abel (Violoncello), Jörg Michael Abel (Klavier) u. a.


SONNTAG, 23.9.2018, 17.00 UHR
„AUTUMN COMES“ – CHORKONZERT IM HERBST MIT DEM CHOR
„LIEDERKRANZ EBERSTADT“
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt“ e. V. lädt unter der Leitung von Anne Christin Weisel zum Chorkonzert im Herbst ein. Unter dem Motto „Autumn comes“ präsentiert der Chor den Kreislauf des Lebens – eine bunte Vielfalt aus Volks- und Abendliedern, Popsongs und geistlichen Liedern. Im Mittelpunkt stehen dabei Geborgenheit, Liebe, Zuversicht, Innehalten und Freundschaft.


SONNTAG, 30.9.2018, 18.00 UHR
HERBSTROMANTIK MIT DEM MITTELHESSISCHEN VOKALQUARTETT
Bachwochen Dill e. V. präsentiert Musik von Robert Schumann: Spanisches Liederspiel Op. 74; Spanische Liebeslieder Op. 138 und Johannes Brahms: Vokalquartette. Es musizieren: Käthe Wilhelmi (Sopran); Bernhard Klement (Tenor); Christa Löffler (Alt); Marcus Licher (Bass) und Wolfgang Schult (Klavier).


SONNTAG, 14.10.2018, 19.00 UHR
„DIE NACHTIGALLEN“ – CHARMANT – GLAMOURÖS – GRANDIOS!
„Sie wagen alles! Sie spielen alles! Alles was sie lieben – und ein bisschen, was sie hassen, das aber gut! Ungewöhnlich und überraschend. Sie sind spezialisiert auf feinste Interpretationen der berühmtesten Werke der Popgeschichte. Und sie erzählen Geschichten. Reizend und ergreifend. Sie singen, schmachten, toben und lassen es krachen. Popmusik, Volksmusik, Rockmusik.“
Mit Rolf Schaude (Gesang, Bass, Schlagzeug, akust. Gitarre u. a.), Jutta Werbelow (Gesang, Schlagzeug, Bass u. a.) und Martin Haaß (Gesang, E-Gitarre).

FREITAG, 19.10.2018, 20.00 UHR
„PAUL-SIMPSON-PROJEKT“
Eine Stimme, eine Gitarre – sind die wesentlichen Soundelemente des beeindruckenden Duos. Paul und Simpson verstehen es glanzvoll, mit minimalistischer Besetzung ihre Eigenkompositionen und interessante Songinterpretationen aus den Bereichen Blues und Akustik-Folk/Rock einfühlsam und doch voller Dynamik, zu präsentieren. Jennifer Simpsons einmalige Stimme streichelt die Zuhörer seelenvoll sanft mit leisem Lächeln, um im nächsten Augenblick kraftvoll und mit dynamischer Intensität den Songs mit ihrer eigenständigen Kunstform Ausdruck zu verleihen. Abwechselnd mit perkussiven Elementen, virtuos akzentuierten Gitarrenarrangements, groovigem Bassdrumsound und einer zweiten Gesangsstimme setzen sie Glanzlichter und vermitteln das Gefühl, ein ganzes Orchester stehe auf der Bühne.


SAMSTAG, 27.10.2018, 19.00 UHR
NACHT DER SPIRITUELLEN LIEDER
Wir begrüßen Hagara Feinbier, die durch ihre Come-Together-Songbooks einen unschätzbaren Wert für die Singkultur Deutschlands leistet und Raaja Fischer, Chorleiter und Seminarleiter zahlreicher Workshops wie dem Unicorn Voice Camp im Wendland sowie den bekannten Kinderliederautor Fredrik Vahle, der seit 25 Jahren auch spirituelle Lieder schreibt und singt. Auch weitere Überraschungsgäste sind garantiert.


SONNTAG, 28.10.2018, 17.00 UHR
LIEDERABEND: „SEELENKLÄNGE: NACHT UND TRÄUME“
MIT ANNE CHRISTIN WEISEL
Anne Christin Weisel (Mezzosopran) und Georg Klemp (Flügel) präsentieren in ihrem Lieder-abend ausgewählte Seelenzustände von Nacht und Traum. Feine Seelenschilderung wie vielgestaltige Stimmungen, Gefühle und Triebe, die Anbetung der Nacht und des Traumes bis zur Angst davor, werden in den Liedern bekannter Komponisten wie Robert Schumann, Franz Schubert, Max Reger, Alban Berg oder Anton Webern, aber auch heute fast Vergessener wie Franz Schreker oder Georges Bachelet, erzählt. Hierbei spannt sich der Bogen von Fauré´s „Apres un rêve“ über die bekannte „Frühlingsnacht“ von Robert Schumann bis hin zu Felix Mendelssohn-Bartholdys selten gehörtem „Allnächtlich im Traume“.
Ein abwechslungsreiches und sinnliches Erlebnis!


FREITAG, 9.11.2018, 20.00 UHR
FREI, VIRTUOS, INSPIRIERT – MARIANN BACKA & THOMAS KAGERMANN
Mariann Backa (Flügel & Gesangstimme) und Thomas Kagermann (Violine & Gesangstimme). Man kann komponieren, die Kompositionen aufschreiben, einstudieren und dann aufführen. Das ist eine Variante. Eine andere Variante: Man kann sich auf das Abenteuer der unmittelbaren Inspiration einlassen. Das ist riskant, gratwandernd, in jedem Moment Neuschöpfung. Das erfordert Souveränität und Vertrauen. Vertrauen auf die Inspirationsquelle, Vertrauen auf den ungehinderten Zugang zur eigenen Musikalität und Unabhängigkeit vom sicheren Hafen des schon einmal erfolgreich Dagewesenen. Hier ist die Welt von Mariann Backa und Thomas Kagermann. Zwei musikbegeisterte Künstler treffen aufeinander und bedienen sich im
Universum der musikalischen Möglichkeiten. Von seelisch anrührend bis überschäumend, unkonfektioniert, authentisch, jetzt.


SAMSTAG, 10.11.2018, 19.00 UHR
THE MAGIC SOUL SISTERS AND BAND
Drei ausdrucksstarke Sängerinnen vereinen Power, Rhythmus und Harmonie, mal kraftvoll-voluminös, mal gefühlvoll-zart und präsentieren sich in neuer Besetzung:


FREITAG, 16.11.2018, 20.00 UHR
DALE & JESSIE KING
Jessica King ist ein noch ein junger Stern am Musikhimmel, doch sollte man sich nicht von ihrem Alter täuschen lassen! Sie steht schon seit knapp sieben Jahren auf der Bühne und präsentiert mit Einfühlungsvermögen und Ausdrucksstärke neben bekannten Songs auch viele eigene Songs. Als Tochter von Dale King, der zu den versiertesten Harp-Virtuosen im Lande zählt, erobert nun auch die in Antwerpen lebende Tochter Jessica King als Bluesmusikerin die Herzen ihres Publikums. Mit einem feinen Gefühl für auch die leisen Töne und ihrem Timbre, das seinesgleichen sucht, verzaubert sie alle Zuhörer im Flug.

FREITAG, 23.11.2018, 20.00 UHR
„PAT‘S AHEAD“
Die einzige konsequente Pat-Metheny-Coverband Hessens! Auch anspruchsvoller Jazz kann gut hörbar sein! Kaum jemand anders hat dies so überzeugend demonstriert wie Pat Metheny. Das Programm umfasst Stücke aus allen Schaffensperioden eines der wichtigsten Gitarristen des zeitgenössischen Jazz. Mit Ralf Grützmacher (Guitars), Daniel Schulz (Keyboards), Christian Diller (Double-Bass) und Michael Leiss (Drums).


SONNTAG, 2.12.2018, 18.00 UHR
„EINE NICHT GANZ STILLE NACHT ...
„SONGLINES“ – JUNGE MUSIK AUS LICH
Weinachtslieder & Popsongs mit den Songlines. Der temperamentvolle Jugendchor der Musikschule unter Leitung von Peter Damm ist längst weit über Lich hinaus bekannt und beliebt.


SAMSTAG, 8.12.2018, 20.00 UHR
„NIDIA ORTIZ QUINTETT“
Das „Nidia Ortiz Quintett“ ist eine kreative Latin-Jazz-Band, die 2016 von außergewöhnlichen Musikern wie Peter Herrmann (Bass) und Gerd Stein (Gitarre), Joe Bónica (Drums) und Daniel Schulz (Piano/Keys) und natürlich Nidia Ortiz (Vocals) gegründet wurde. Die Band beherrscht verschiedene Stile von Jazz, Afro-Latin bis zu modernen Melodien mit neuen Arrangements und eigenen Kompositionen. Ihr erstes Konzert gaben sie in der Vitos-Kapelle, unterdessen sind sie weit über die Region hinaus bekannt. Eine besondere Atmosphäre wird garantiert.


SONNTAG, 16.12.2018, 16.30 UHR
„WEIL GOTT KOMMT“
Stimmungsvolles Adventskonzert der Manu Michaeli Band. Es erwarten Sie traditionelle Adventslieder, Gospel, Liedermacher und Blues. Mit Manuela Michaeli (Gesang), Karsten Hellhund (Percussion), Rolf Weinreich (Gitarre und Gesang) sowie Michel Hahn (Gitarre, Bass, Gesang).


Musik bei Vitos
Rainer Römer
Licher Straße 106
35394 Gießen

Tel.: 0176 10 403 380
rainer.roemer@vitos-giessen-marburg.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.600
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"BLU-Trio" am Sonntag 29.09.2019 um 19:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik
Drei harmonierende Stimmen, drei inspirierte Komponisten, drei...
Romantische Herbstmusik mit dem Vokalquartett Mittelhessen am Sonntag, 22.09.2019, 18:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
Mit romantischer Herbstmusik und humorvollen Opernduetten von Mozart,...

Weitere Beiträge aus der Region

Erich Eckhardt bei der Siegerehrung
Zum Saisonabschluß der 1. Regattasieg für Erich Eckhardt vom WSV Hellas Gießen
Am vergangenen Wochenende besuchte der WSV Hellas Gießen die...
OTTO und DIESEL - zwei verschmuste und verspielte Katerchen
Die beiden Kater Otto (getigert-weiß) und Diesel (rot-weiß) suchen...
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck
Sportheim der TSG Alten-Buseck soll erweitert werden
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck soll an seiner Ostseite um zwei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.