Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen?

Gießen | Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen Familie nicht bleiben da er sich nicht mit den vorhandenen Hunden vertrug. Nun sitzt er seit über 3Jahren in unserem Tierheim und wartet auf seine neue Familie.

Das Verhalten von Brownie erinnert oft an das eines Straßenhundes: In für ihn unangenehmen Situationen verfällt er meist in Erstarren oder Flucht. Das macht es schwierig, Interessenten für ihn zu finden, denn er wird meistens einfach übersehen.
Er braucht etwas mehr Zeit bis er zu einem Menschen Vertrauen aufbaut. Doch dafür ist dieses dann umso unerschütterlicher und einzigartiger. Seine Pfleger begrüßt er morgens mit Spielaufforderungen und flummiartigen Tanzeinlagen und seine Hundebegleiterin mit einem Jodelkonzert.

Auch hat er bereits viele Kunststücke gelernt. Doch ebenso gut wie er im lernen ist, kann er sich auch vollkommen dumm stellen wenn er den Trick jemand Bestimmten oder in einer bestimmten Situation nicht zeigen will. Daher sollten seine Menschen entweder grenzenlose Geduld oder erzieherisches Wohlwollen mitbringen.

Seine Angst in bestimmten Situationen wird er vermutlich niemals ganz loswerden, daher sucht er ein ruhigeres Zuhause.
Hundeunverträglich ist Brownie nicht. Aber er neigt dazu andere Hunde zu mobben und sollte daher lieber Einzelhund sein dürfen.

Wer gibt dem liebenswerten Kasper endlich ein behütetes Zuhause?

Stammdaten: Thai Ridgeback (Mix?), geb.: Jan. 2014, kastrierter Rüde, 19kg KG.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Kleine Mila muss raus // Vermittelt !
Mila sucht das richtige Zuhause. Die kleine Bichon-Havaneser-Hündin...
WISSENSWERTES - Bundestagsentscheidung (29.11.2018) über die betäubungslose Ferkelkastration - JEDE STIMME ZÄHLT -
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Fabian
Der Herbst wird kuschelig
Mit den Katzenkindern vom Tier- und Naturschutzverein TierfreundLich...
Erleben Sie mit uns das Sommerfest 2018 im Tierheim Gießen
Am Sonntag, den 12. August findet von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr das...
Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?
Herr Schäfer, Rüde, kastriert, geboren circa Anfang 2011,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tierheim Gießen

von:  Tierheim Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tierheim Gießen
567
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NICHT VERGESSEN - Adventsbasar im Tierheim Gießen
Am kommenden Samstag, den 08.12.2018 (ab 15.00 Uhr) feiern wir im...
Kein Tier unterm Weihnachtsbaum!

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Blues und Jazzfreunde, am Freitag dem 21.12.2018 ab 20:30 spielt wieder die Band „Miss Zippy & The Blues Wail“ zum Abschluss des Jahres 2018 im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Blues und Jazzfreunde, am...
Der Märchen-Erzähler Olaf Steinl in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar.
„C’era una volta…“ eine märchenhafte Reise durch Italien mit dem Märchen-Erzähler Olaf Steinl
Passend zur magischen Stimmung der Adventszeit veranstaltete die...
Das Pharmaserv-Team um Hanna Reeh reist am letzten Spieltag der Hinrunde nach Chemnitz.
Sonntag: Auswärtsspiel in Chemnitz
Noch viel Arbeit Damen-Basketball-Bundesliga: Chemcats Chemnitz –...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.