Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Deutschland - Mexico 0:1 - - Putin ist schuld

Gießen | Beweis: Putin hat mit Erdogan abgesprochen, Özil und Gündogan zu einem Bild mit ihrem Führer ablichten zu lassen. Daraus sollte folgen (und so geschah es) einen großen Teil des leicht maniulierbaren deutschen Volkes gegen die beiden DeutschTürken aufzuwiegeln und damit die Stimmung im Lande für die WM abkühlen zu lassen.
In diesem euphorischen Stimmungstief konnte BILD vermelden: 8 mal die Note 5.
Und BILD konnte in der gleichen Ausgabe nachlegen: Die Vergiftungen in England war ein Werk der Russen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Rainer Arnheiter
70
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 18.06.2018 um 16:50 Uhr
Lieber Herr Beltz,

daß Ihr Beitrag nicht ernst gemeint ist, dürfte wohl jedermann klar sein. Ich halte ihn - nichtsdestotrotz - für populistisch und einigermaßen daneben...

M.f.G.
Rainer Arnheiter
Michael Beltz
7.209
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 20.06.2018 um 19:08 Uhr
Lieber Herr Arnheiter,

mein Beitrag ist nicht von höchstem Niveau. Aber betrachten Sie mal die Hetze gegen Russland, die nicht nur täglich im Sportteil (WM in Russland) betrieben wird.
Übrigens: von der Giftattacke in England ist nichts mehr zu hören!

Beste Grüße
Michael Beltz
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Beltz

von:  Michael Beltz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Beltz
7.209
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aus dem Schreiben des Herrn Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes
Herrn Horst Seehofer Minister für Auswärtiges, Heimatschutz und...
Plakat der DKP aus den 70er Jahren
Wohnungsspekulanten sollen zahlen
Dies verlangt die Fraktion Gießener Linke im Stadtparlament in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Büdinger Landschaftsarchitektin Anette Schött, Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich und Abteilungsleiter Grünanlagen des Gartenamts Richard Schnecking auf den zukünftigen Blühflächen an der Grünberger Straße
„2019 ein farbenfroher Stadteingang“
Das städtische Gartenamt ist dabei, im Kreuzungsbereich Grünberger...
Mitmacher vor großer Leinwand: Marco Kessler (mediashots), Enrico Sinner (Kinopolis) und Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen, v.l.n.r.)
Kinopolis Gießen unterstützt Kampagne #ichmachemittelhessen: Multiplexkino zeigt mediashots-Kinospot mit Mitmachern vor jedem Film
Enrico Sinner, der Betriebsleiter des Kinopolis Gießen, unterstützt...
Liebig-Museum am 22. und 26.09. geschlossen - Führer und Experimentatoren gesucht
Das Gießener Liebig-Museum ist am Samstag, den 22.09., und am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.