Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wolkenspiel am Ostseehimmel

Gießen | Nach dicken schwarzen Wolken, änderte sich die Farbe nach dem Regen über dem Meer.

 
 
 
 

Mehr über

Wolken (389)Ostsee (104)Meer (92)Himmel (381)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Himmel brennt am Ohrid-See.
Blick Richtung Nord/Nordost
Kaltfront zieht über Mittelhessen
Für Donnerstag, den 09.08.2018 wurde heftiges Unwetter...
aber kein Regen in Sicht. :-(
Ein Blick zum Himmel
Bilderbuchwetter an der Ostsee
Blauer Himmel, von der Sonne verwöhnt. Die See am Abend in Bewegung,...
Ein kleines Naturschauspiel....
bekam ich am heutigen Abend vor die Linse. Wie rosa Wattebällchen im...
Abendstimmung 13.8.18 auf der B49

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.417
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 17.06.2018 um 19:21 Uhr
Sagenhaft!
Sind die Bilder vom heutigen Sonntag?
Auf Bild 1 könnte man meinen, hier bildet sich gleich eine Wasserhose/Tornado.
Bei den anderen Fotos sind schön die Fallstreifen eines Regenschauers zu sehen.
Zusammen mit den tiefen wirbelnden Wolkenfetzen bekommt das ganze Szenario schon Unwetterstimmung.
Christine Stapf
6.906
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 21.06.2018 um 22:13 Uhr
Die Aufnahmen sind vom 16. Juni.

Danke für die schöne Beschreibung !
Bernd Zeun
10.896
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.06.2018 um 09:01 Uhr
Die Strandkorbbilder in Zusammenhang mit den Wolkenformationen sind klasse.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.906
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Diego wartet aufs Christkind
Dieses Haus steht in Bamberg
Nicht verwandt und nicht verschwägert

Weitere Beiträge aus der Region

Gästeführer Paul-Martin Lied.
Den Gießener Bahnhof entdecken: GZ-KULTTour führte Leser in alte Zeiten
„Ich steige doch nicht in eiserne Käfige, die sich über´s Land...
Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Um zu einem besseren Verständnis zwischen der BRD und Eritrea beizutragen, hat sich vor einem Jahr die Deutsch-Eritreische Gesellschaft gegründet. - Kontakt: info@deutsch-eritreische-gesellschaft.de,  Am Hauptbahnhof 8, 60329 Frankfurt
Eritrea – das Kuba Afrikas*)
Am 14.11.2018 beschlossen die 15 Mitglieder des UN-Sicherheitsrats...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.