Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wer kann mir sagen was ich hier fotografiert habe. Ich sah es gestern am Wegesrand


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.294
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.06.2018 um 06:22 Uhr
das könnte Taubenkropf-Leimkraut sein. Das gehört zu den Nelkengewächsen und kommt am Wegesrand und in Wiesen vor.
Otmar Busse
576
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 14.06.2018 um 09:59 Uhr
Interessante Blüten und ich denke auch, es ist wie Nicole Freeman schon geschrieben hat, das Taubenkopf-Leimkraut.
Christine Stapf
6.657
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 14.06.2018 um 11:24 Uhr
Danke, ich kannte es nicht.
H. Peter Herold
26.920
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.06.2018 um 13:02 Uhr
den Namen ich auch nicht, die Pflanze wohl.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.657
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das E-Bike wurde zur Gefahr
Am gestrigen Nachmittag kam ich mit unserem Hund aus dem Feld und...
Heute auf einem Bürgersteig in Gießen gesehen
Mülltonne und Hausfriedensbruch ?

Weitere Beiträge aus der Region

Traditionelles muslimisches Opferfest beginnt - Kreisveterinäramt erinnert an Verbot des „Schächtens“ und kündigt Kontrollen an
Anlässlich des am Dienstag, 21. August, beginnenden traditionellen...
Konzertabsage - „Swedish Pearls“ haben ihre kleine Deutschlandtournee abgesagt
Daher fällt das Konzert am Freitag 24.08.2018, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle aus. Schade.
Natürlicher Sonnenschirm.
Wer kennt Gießen?
Verschiedene Stellen in Gießen, wer weiß wo!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.