Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wer kann mir sagen was ich hier fotografiert habe. Ich sah es gestern am Wegesrand


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.589
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.06.2018 um 06:22 Uhr
das könnte Taubenkropf-Leimkraut sein. Das gehört zu den Nelkengewächsen und kommt am Wegesrand und in Wiesen vor.
Otmar Busse
644
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 14.06.2018 um 09:59 Uhr
Interessante Blüten und ich denke auch, es ist wie Nicole Freeman schon geschrieben hat, das Taubenkopf-Leimkraut.
Christine Stapf
6.960
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 14.06.2018 um 11:24 Uhr
Danke, ich kannte es nicht.
H. Peter Herold
27.357
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.06.2018 um 13:02 Uhr
den Namen ich auch nicht, die Pflanze wohl.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Die verlorene Kindheit
Mit acht Jahren zusammen mit den Schweinen aus dem Trog essen um...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine besondere Performance: „Max Jeschek meets Art“ am Freitag, 01.02.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Max Jeschek, Gitarrist und Komponist; trifft auf den jungen Visual...
Handball WM : Deutschland im Halbfinale !
Es war ein Krimi, doch die Deutsche Mannschaft hat den Einzug ins...
Die Marburger Mannschaft machte ihrem Trainer Patrick Unger ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk.
Heimsieg gegen Chemnitz
Zurück an der Spitze Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.