Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießener Bäder mit neuer Website

Gießen | In frischem Design zeigt sich seit vergangenem Freitag die Website der Bäder der Stadtwerke Gießen. Mit dem neuen Online-Auftritt möchten die Stadtwerke Gießen dazu beitragen, die Informationen zu den fünf Bädern der Stadtwerke Gießen besser zugänglich zu machen. Neben eindrucksvollen Bildern finden Interessierte hier nämlich alles Wissenswerte – von den Öffnungszeiten über die Eintrittspreise bis hin zu den Kursen, die im Badezentrum Ringallee, im Westbad, in den Freibädern Kleinlinden und Lützellinden angeboten werden.

Website als Teil des Kundenservice
„Immer mehr Menschen holen sich Informationen zu Freizeitaktivitäten im Internet. Ein moderner Online-Auftritt ist daher für uns ein Teil unserer Service-Leistung“, betont Uwe Volbrecht, Leiter der Abteilung Bäder bei den Stadtwerken Gießen. „Wir sind sehr zufrieden mit unserer neuen Webpräsenz. Besucher finden hier nun besser das, was sie suchen. Sie können online Kurse buchen und Gutscheine kaufen und nicht zuletzt machen die Bilder Lust auf einen Ausflug in eines unserer Bäder“, freut sich Uwe Volbrecht. Ein eigenes Logo zahlt zudem auf den Wiedererkennungswert der Gießener Bäder ein. Einen weiteren Vorteil sieht der Abteilungsleiter in der besseren Auffindbarkeit der Website. „Aufgrund des neuen Namens der Website wird diese von der Suchmaschine Google besser gefunden, was letztlich in einem besseren Ranking in der Suchergebnisliste resultiert“, erklärt er.
Die neue Website finden Sie unter www.giessener-baeder.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SWG machen E-Mobilität erschwinglich
Mit einem innovativen Konzept bringen die Stadtwerke Gießen frischen...
Silvester-Shuttle in der Silvesternacht
Sicher nach Hause – mit dem SWG-Fahrplan an Weihnachten, Silvester...
Neue Tarife im Nahverkehr
Zum 1. Januar 2019 passt der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) die...
Die Netze für die Zukunft fit machen
Kohleausstieg, Netzausbau, Elektromobilität – die Energiewende...
Viel Spaß mit dem Energietheater
Wie kommt Wasser ins Haus? Woher stammt es? Und wofür verwenden...
Von links: Christine Wessely, Leiterin Bahnhofsmission Gießen, Stellvertreterin Margret Keuler und Leiter des Diakonischen Werks Gießen, Holger Claes freuen sich über die Spende der Stadtwerke Gießen, die Unternehmenssprecherin Ina Weller vorbeibrachte.
5000 Euro für die Bahnhofsmission
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission in...
Wärme und Kälte fürs Philosophikum
Die Stadtwerke Gießen (SWG) beliefern das Philosophikum künftig mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.661
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schulleiterin Rita zum Winkel (hinten links) und Frank Hubner, Vorsitzender des Förderkreises der Grundschule Sonnenberg e. V., Stephanie Orlik der SWG und die Schulkinder.
Begehrte Pausenflitzer
Erst Deutsch, dann Mathe oder direkt eine Doppelstunde Sachunterricht...
Umleitung des Busverkehrs am 14. Mai
Am Dienstag, dem 14. Mai 2019 werden um Punkt 19 Uhr Tausende beim...

Weitere Beiträge aus der Region

Fit werden und eine gute Zeit miteinander haben: Der Spinning-Kurs mit Claudia Jesiek (Schwarze Trainingskleidung) kommt gut an.
„Es ist wie Tanzen“ - Verein ONIF veranstaltet inklusiven Spinning-Kurs im Gießener Fitnessstudio Clox
„Jetzt noch einmal richtig Gas geben“, ruft Claudia Jesiek den...
Startpunkt der Führung war das Zentrum von Grünberg, der Marktplatz.
GZ KULTTour: Fachwerkführung durch Grünberg
Was hat Grünberg eigentlich mit Martin Luther zutun? Welche Häuser...
Der Kirschlorbeer und der Rosenkäfer
Dieser Sonntag war ein schön warmer Tag und wohl ideal für solche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.