Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

City Day im Freibad Ringallee: Vereine stellen ihre Jugendarbeit vor

Gießen | Seit nunmehr fast einem Jahr unterstützen die Stadtwerke Gießen (SWG) mit ihrer Aktion „Spiel’ dein Spiel“ Vereine und Institutionen, die Sport für Kinder und Jugendliche anbieten. Mit dem Ziel, jungen Menschen Freude und Spaß an Bewegung zu vermitteln. Teil des Konzepts ist es, Vereinen aus Gießen und der Region die Möglichkeit zu verschaffen, ihre Sportarten einem breiten Publikum vorzustellen. Eben dafür organisieren die SWG den City Day am Sonntag, den 10. Juni im Freibad Ringallee. Von 11 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher einige, teils exotische Sportarten erleben und ausprobieren. Selbstverständlich ist der Eintritt frei.
Das Programm kann sich sehen lassen: Die Kampfsportfreunde Gießen geben einen Einblick ins Ringen und der KSV Wieseck bringt eine mobile Kegelbahn mit. Gleich zwei verschiedene, wenn auch in gewisser Weise zusammenhängende Sportarten demonstriert der MTV 1846 Gießen: Cheerleading und Football. Mit dem TSV Klein-Linden ist auch König Fußball am Start. Die Cracks von Teutonia Krofdorf-Gleiberg zeigen beim Radball, was alles mit einem Drahtesel möglich ist. Ihre Nachbarn vom TSV kommen mit ihrer Rugby-Truppe, den Kelten, in die Ringallee. Der DLRG Kreisverband Gießen führt vor, wie viel Spaß Schwimmen und Wasserrettung machen können. Und dass „Spiel’ Dein Spiel“ sehr gut ankommt, lässt sich auch daran erkennen, dass der Sportkreis Gießen interessierte Besucherinnen und Besucher mit Informationen versorgt.
Zudem sind auch die Fitness-Experten von Actic mit von der Partie. Bei Clown Ichmael können Kinder beim Balancieren Zirkusluft schnuppern. Und natürlich nehmen auch die Gießener Bäder am City Day teil – mit Aqua-Zumba und einem Infostand. Der SWG-Treff mit dem beliebten Glücksrad vervollständigt das bunte Programm für die ganze Familie.

Weitere Informationen gibt es unter
www.swg-spieldeinspiel.de und auf Facebook unter www.facebook.com/spieldeinspiel

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzentriert ließen die Kinder und Jugendlichen die Kugeln über die Bahn der Kegler vom KSV Wieseck rollen.
Viel gespielt beim City Day
„Spiel’ Dein Spiel“ heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen (SWG), mit...
Polos für Dart-Talente
„Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke...
Stephanie Orlik (links), bei den SWG für das Sponsoring zuständig, übergab die 15 Paar Schwimmflügel an die DLRG Ortsgruppe Waldgirmes-Naunheim-Dorlar e.V. Über die nützlichen Hilfsmittel freuten sich Max Hergeth (Schwimmkursleitung), Laura Schneider (Ste
Schwimmen lernen
„Spiel’ Dein Spiel“ – so heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen, mit...
Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 10
Zum Betriebsbeginn am Mittwoch, den 2. Mai verkehrt die Linie 10 für...
Neue Tarife in den Gießener Bädern
Am 1. April führen die Stadtwerke Gießen (SWG) im Badezentrum...
Insolvenz bei „Die Energieagenten“: Stadtwerke Gießen übernehmen Strom- und Erdgasversorgung betroffener Kunden
Wieder einmal sorgt die Insolvenz eines Energiediscounters für...
Busfahrplan zum Stadtfest
Besucher des Gießener Stadtfestes können sich auch in diesem Jahr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.436
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Haben ihre Ausbildung bei den SWG begonnen (von links): Julia Xenia Seum, Luca Kaiser, Max Leger, Henrik Sandweg, Simon Kost, Moritz Winterkorn, Annika Schmitt, Jonas Groß, Ahmad Abdalkarim und Niko Häuser.
Elf Fachkräfte für morgen
Eine fundierte Ausbildung steht bei den Stadtwerken Gießen (SWG) seit...
Haben das neue Schulprojekt der SWG vorgestellt (von links): Michael Rogalla als Clown Ichmael, Jeanette Rogalla als Fabius, Ina Weller (Unternehmenssprecherin), Sabine Roßkopf-Hollnagel (Lehrerin an der August-Hermann-Francke-Schule) und Stephanie Orlik,
Stadtwerke Gießen starten lehrreiches Kindertheater
Wie kommt das Trinkwasser ins Haus? Warum ist es so wichtig für uns...

Weitere Beiträge aus der Region

Bald ist es soweit
und das Jokus wird von afrikanischen Trommeln, wilden Tanzeinlagen...
Kleiner Maltesermischling Donut sucht liebevolle Menschen
Der ca. 10-12 Jahre alte Maltesermixrüde, den wir Donut getauft...
Fast nicht im Wasser zu erkennen ist sie!
Das Revier einer Bisamratten Familie
Bei der gestrigen Kontrolle von einem Flut-graben stellte ich fest,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.