Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten

Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Gießen | Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen mit der allgemeinen Hochschulreife.

Schulleiter Dieter Cebulla sorgte mit seiner Ansprache für überraschte Gesichter: "Denn eine Rede", so sagte er, "wollten Sie ja nicht." Immerhin habe sich die Abschlussklasse das ausdrücklich so gewünscht. „Ja, aber… jetzt, wo wir hier sind, würden wir uns doch über ein paar warme Worte freuen!“ „Ein Glück dann also“, erwiderte Cebulla zwinkernd, „dass ich vorsichtshalber doch eine Rede vorbereitet habe.“

In seiner Ansprache verwies der vorausschauende Schulleiter auf einen Zeitungsbericht des Gießener Anzeigers über den ehemaligen Schüler der Abendschule Gießen, Hajo Köppen, der nach fast 30 Jahren Dienstzeit an der THM in den Ruhestand gegangen ist. In seinem Interview nämlich erwähnte Köppen, dass er in der Tagesschule als junger Mann kein Glück hatte, sogar von einer geflogen war. Geändert hat dieses düstere Bild laut Köppen erst die Abendschule Gießen, die sein Leben komplett umgekrempelt habe: Er studierte danach Jura an der Justus-Liebig-Universität und wurde zum Vize-Präsidenten der THM.
„Als ich diesen Artikel las“, erklärte Cebulla, „habe ich mich gefragt, was man in 30 Jahren wohl über Sie schreiben wird! Sie hatten eine Vision, für die Sie hart gearbeitet haben. Und dafür verdienen Sie Respekt. Ich wünsche Ihnen, dass der Besuch an der Abendschule Gießen Sie näher an Ihre Zukunftsvision heranbringt.“

Die Studierenden der Abschlussklasse bedankten sich bei den Lehrkräften für ihre Geduld und Unterstützung, und ebenso dankten sie ihren Familienmitgliedern und Freunden, die sie auf dem Weg zum Abitur unterstützt haben. Denn gerade das Abitur an der Abendschule ist eine besondere Herausforderung. „Der Spagat zwischen Arbeit, Privatleben und Schule war groß – aber auch für die Zukunft sollten wir deswegen das Motto ‚Yes, we can‘ auf keinen Fall vergessen!“

Die Klassenlehrerin Heike Gloning verabschiedete die Abiturienten mit Comics zu den einzelnen Phasen ihrer schulischen Laufbahn: Von „I hate school!“ über „Life could be better“ bis hin zur Freude über den gemeinsamen Abschluss. Bei der Zeugnisausgabe überreichte Schulleiter Dieter Cebulla der Absolventin Karin Sulzmann einen Büchergutschein für den besten Abschluss im Namen des Fördervereins der Abendschule Gießen.

An dieser Stelle hob Dieter Cebulla auch nochmal hervor, welche besonderen Leistungen die Abiklasse 2018 erbracht hat: „Die Durchschnittsnote des Jahrgangs liegt bei 2,2 und die Hälfte der Abschlüsse wurde mit der Note 1 vor dem Komma vergeben. Wenn das mal kein Titel für einen Zeitungsbericht ist!“

Die allgemeine Hochschulreife erreichten u.a.:
Antje Benz, Simon Effertz, Anna Margert, Elfe Modrock, Jan Moritz Münch, Angelina Nowak, Julia Pangritz und Karin Sulzmann.

Für die kostenfreien Kurse mit dem Ziel Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur können Sie sich unter der Telefonnummer 0641 – 306 30 82 oder per E-Mail an Abendschule-Giessen@gmx.de anmelden. www.abendschule-giessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
„Sie haben fertig“: Die Studierenden der Abendschule Gießen mit den besten Abschlüssen der Abendhauptschule, Abendrealschule und des Abendgymnasiums.
Das Finale geschafft: Abendschule Gießen entlässt 53 Absolventen
„Unsere Fußballer würden Sie beneiden - denn Sie haben nicht nur die...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.270
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 04.06.2018 um 13:48 Uhr
Meine Hochachtung und Gratulation!
Nicole Freeman
9.512
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 05.06.2018 um 06:40 Uhr
das kann man nur so sagen. ein toller notenschnitt, der zeigt das die schüler dieser schule wirklich lernen wollen, und die Lehrer ihr wissen weiter geben wollen. hier scheint lehrer noch berufung zu sein! Ein wirklich nicht leichter weg über die Abendschule, neben beruf und familie. aber man kann es schaffen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Abendschule Gießen

von:  Abendschule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Abendschule Gießen
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
www.abendschule-giessen.de
Jetzt noch schnell anmelden: Abendschule Gießen hat noch Plätze frei!
Besuchen Sie uns zum Abend der offenen Tür an der Abendschule Gießen!
Abend der offenen Tür an der Abendschule Gießen
Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln und dafür einen...

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Blues und Jazzfreunde, am Freitag dem 21.12.2018 ab 20:30 spielt wieder die Band „Miss Zippy & The Blues Wail“ zum Abschluss des Jahres 2018 im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Blues und Jazzfreunde, am...
Der Märchen-Erzähler Olaf Steinl in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar.
„C’era una volta…“ eine märchenhafte Reise durch Italien mit dem Märchen-Erzähler Olaf Steinl
Passend zur magischen Stimmung der Adventszeit veranstaltete die...
Das Pharmaserv-Team um Hanna Reeh reist am letzten Spieltag der Hinrunde nach Chemnitz.
Sonntag: Auswärtsspiel in Chemnitz
Noch viel Arbeit Damen-Basketball-Bundesliga: Chemcats Chemnitz –...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.