Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießen | „Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik an“, erklärte Professor Beutelspacher, „er zeigt damit, dass es sich lohnt, in der Schule aufzupassen und mitzuarbeiten!“ Weil dies im Pangea-Wettbewerb bei etlichen Kindern an der August-Hermann-Francke-Schule außergewöhnlich gut geklappt hatte, war der Leiter des Mathematikums zur Ehrung an die Schule gekommen. Nachdem Schulleiter Johannes Wunderlich die Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler gelobt hatte, erfreute Albrecht Beutelspacher die anwesenden 150 Schüler aus erfolgreichen Mathe-Kursen mit zwei verblüffenden Experimenten: zwei durch Gummiband verbundene Rauten aus Pappe verwandelten sich im Nu, als sie hochgeworfen wurden, in eine Pyramide. Was aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen wird, wenn man sie längs durchschneidet, können laut Geometriedozent Beutelspacher selbst erfahrene Mathematiker zumeist nicht vorhersagen – er führte es vor und erntete bewundernde Blicke. Natürlich durften auch ein paar Zahlen nicht fehlen, als der Gast mit der eigentlichen Ehrung begann: Beim Pangea-Wettbewerb nahmen im letzten Durchgang 200 000 Schüler in Deutschland teil – und die Gießener Francke-Schule gehörte zu den bundesweit zehn erfolgreichsten Schulen insgesamt. Dafür überbrachte der bekannte Mathematikprofessor als Mitglied im Gremium von Pangea eine Urkunde für die Schule, verbunden mit dem Dank an Sigrun Kronenberger und Anke Mitulla, die für Organisation und Durchführung des Rechenwettstreits verantwortlich waren. Unter 6000 Teilnehmern in Hessen und Rheinland-Pfalz wurden die zehn Besten ihres jeweiligen Jahrganges zum Regionalfinale eingeladen; dabei waren sieben Francke-Schüler. Beste Fünftklässlerin in Hessen wurde Lilly Li, eine weitere Gold-Platzierung erlangte Jan David Luan (Klasse 9b), der auf die zweite Stelle in der Länderwertung kam. Ehrungen in Silber überreichte Beutelspacher an Elias Metzner (Klasse 5a, 2. Platz in Hessen, 13. Platz in Deutschland), Tim Melzer (Klasse 9b, 3. Platz in Hessen), Hanna Hwang (Klasse 7a, 3. Platz in Hessen) und Augin Cil (Klasse 6a, 3. Platz in Hessen). Mit dem 9. Platz in der Länderwertung konnte sich Tristan Gey aus Klasse 7b über eine Bronzeurkunde freuen.
Auch im aktuellen Wettbewerb läuft es gut für die August-Hermann-Francke-Schule: Zur Zwischenrunde 2018 haben sich 21 Schüler der Mittelstufe und vier Grundschüler qualifiziert.

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Was wird aus zwei zu... 
Hinten von links: Frau Kronenberger, Herr Dr. Beutelspacher, Tristan, Tim, Jan, Hanna, vorne von links: Lilly, Elias, Augin, Frau Mitulla
Hinten von links: Frau... 
Hinten von links: Tim, Hanna, Jan, Tristan, Frau Kronenberger, Herr Dr. Beutelspacher, vorne von links: Frau Mitulla, Lilly, Augin, Elias
Hinten von links: Tim,... 
Schulleiter Wunderlich dankt dem prominenten Gast für sein Kommen
Schulleiter Wunderlich... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach
Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in...
Schülerinnen und Schüler der 6a
Mit Plastik Gutes tun!
Die Klasse 6a der August-Hermann-Francke-Schule stellt ihr...
Aufnahme in großer Runde  (Foto: Hollnagel)
Hörspiel verwandelt Francke-Schule in einen Tatort
An der Francke-Schule erarbeiteten 15 Schülerinnen und Schüler der...
Theodor-Litt-Schule: Tag der offenen Tür am 16.11.2018/ 14-18 Uhr
Interessierst du dich für Technik und suchst schulisch und beruflich...
Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Brasilianische Klänge an Francke-Schule
Einen mitreißenden Unterricht erlebten die Schüler der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.098
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach
Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in...
Welche Bücher gibt's denn so?
Vorlesen - Sechstklässler stellen sich dem Wettstreit
In der vorletzten Schulwoche vor den Winterferien war es wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Geburtstagskind Paige Bradley scheiterte in Wasserburg Sekunden vor Schluss knapp mit einem Dreierversuch.
Niederlage in Wasserburg, im Pokal gegen Herne
Damen-Basketball-Bundesliga: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv...
Sascha Lobo
Die Technologie und Verhaltensweise der Menschen
Auf der Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen am gestrigen...
GFV bei OBI
Prinz Andreas I. und Prinzessin Sabrina II. von der Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.