Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Demokratie in Europa: Freiheit und Verantwortung

Gießen | Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besucht heimische Schulen im Rahmen des EU-Projekttages 2018.

Neben europapolitischen Themen interessierten sich die Schülerinnen und Schüler auch besonders für arbeitsmarktpolitische Fragen. In der Diskussionsrunde wurde unter anderem über die schlechte Bezahlung mancher Berufsgruppen gesprochen aber auch über die Möglichkeiten daran etwas zu ändern. „Wir haben das Glück in einer Demokratie zu leben. Wir haben das Recht, uns in Gewerkschaften oder Parteien zu organisieren, uns mit anderen auszutauschen oder demonstrieren zu gehen. Wir haben aber auch die Verantwortung uns zu informieren und unsere Gesellschaft zu gestalten – zum Beispiel indem wir wählen gehen. Nur so können wir unsere Demokratie und die damit einhergehenden Freiheiten stärken.“, hob Schmidt auch mit Blick auf die kommenden Landtagswahlen hervor und betonte, dass sie dafür sei, das Wahlalter auf 16 Jahre zu senken.

Nach den anregenden Gesprächen mit den Schülerinnen und Schülern nutzte Dagmar Schmidt die Gelegenheit, sich mit Schulleitung und Lehrkräften auszutauschen. An beiden Schulen bestätigten die
Mehr über...
Schulleiter, dass die Inklusion von Kindern mit Behinderung grundsätzlich funktioniere. Aber es mangele an Fachkräften und auch kleinere Klassen seien nötig. Ein weiteres Thema im Gespräch mit den Schulleitern Herbert Jochmann (Fritz-Philippi-Schule) und Peter Schmidt (Alexander-von-Humboldt-Schule), waren die besonderen Herausforderungen vor denen die gesamte Schule – Schülerinnen und Schüler aber auch Lehrkräfte – im Rahmen der Digitalisierung stehe. Schmidt betonte, dass in Zeiten, in denen der technische Fortschritt so rasant voran schreite, die neue Generation mit der aktuellsten Technik ausgebildet werden müsse. „Die technische Entwicklung verläuft so schnell, dass heute Kennengelerntes bei Arbeitseintritt nicht mehr aktuell ist. Aber gerade deswegen muss ein Grundverständnis für die Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung bereits in der Schule geschaffen werden.“.

Dagmar Schmidt trifft sich regelmäßig mit heimischen Schulklassen, um über Politik zu sprechen. Entsprechende Terminanfragen nimmt sie gerne über ihr Wahlkreisbüro (Kontakt: dagmar.schmidt@bundestag.de / 06441 209 25 22; Ansprechpartnerin: Cirsten Kunz) entgegen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erst Skikurs ...
Theodor-Litt-Schule: Fachoberschule erprobt neues Konzept für Klassenfahrten.
„Dran bleiben… “ war das Motto der diesjährigen Klassenfahrt der...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Theodor-Litt-Schule: Wir beziehen für Europa Stellung.
'1000 Gründe für Europa' war das Thema, mit dem sich die gesamte...
Fridays for Future am 15.3.2019 in Gießen
Am 15. März 2019 fand ein globaler Klimastreik statt. Unter dem Motto...
Büro der KKE in Agios Nikolaos auf Kreta
Linke Vielfalt in Europa
Zur EU-Wahl gibt es bekanntlich keine europaweiten Listen oder...
Ansprache des Schulleiters H. Brombach
Letzter G8-Jahrgang hat das Abi geschafft – Feierstunde an Francke-Schule
In einer von klassischer Musik umrahmten Feierstunde wurden an der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dagmar Schmidt, MdB

von:  Dagmar Schmidt, MdB

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dagmar Schmidt, MdB
173
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fraktion vor Ort: Europa muss Verantwortung übernehmen
SPD Bundestagsfraktion vor Ort: „Sicherheitspolitik in einer...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...

Weitere Beiträge aus der Region

S. Kring, L. Korff, U. Hoppe (von links)
„Eure Schulzeit ist wie eine Rose!“ – Realschulabschlussfeier an der Francke-Schule
Elternvertreterin Katja Buss nutzte den schönen Vergleich mit einer...
Arbeitslose müssen Urlaub beantragen
Arbeitslose müssen Urlaub rechtzeitig beantragen
Nächste Woche beginnt in Hessen die Ferienzeit. Arbeitslose sollten...
Die Lochis
„Die Lochis“ im planet-beruf.de-Interview
Welche naturwissenschaftlichen Ausbildungsberufe es gibt, was man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.