Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Polos für Dart-Talente

Gießen | „Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke Gießen Vereine und Institutionen, die insbesondere Jugendliche sportlich fördern. Kürzlich erhielt der Dart Club Cartoon Gießen e. V. einen Satz Polohemden für das neu formierte Jugendteam.

Gießen. Dart ist im Kommen. Spätestens seit die großen Profiturniere im Free-TV übertragen werden, sind Mighty Mike, Phil „The Power“ Taylor, Raymond „Barney“ von Barneveld und viele andere Stars dieser Sportart auch in Deutschland bekannt. Kein Wunder also, dass sich auch Jugendliche dafür begeistern lassen, die bis zu 50 Gramm schweren kompakten Pfeile aus 2,37 Meter auf eine Scheibe zu werfen, die in 82 teils winzige Felder mit unterschiedlichen Werten unterteilt ist. Genau dies gelingt dem Dart Club Cartoon Gießen e. V. , Gießens erstem reinen Dartverein, offiziell 1987 gegründet. Im Januar 2018 startete der Club gemeinsam mit der E-Dartliga Marburg seine Jugendarbeit. Seit dem ersten Training kommen rund 20 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 21 Jahren, um unter Anleitung zu üben. Für die unter Achtjährigen gibt es sogar eine
Mehr über...
niedriger angebrachte Dartscheibe, damit sie sich bei ihren ersten Wurfversuchen leichter tun. Marko Kießig und Frank Patolla leiten das zweistündige Jugendtraining, dass an jedem zweiten und vierten Sonntag eines Monats stattfindet. Beide verfügen über eine jahrelange Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit.

Trainiert wird in der Kupferkanne in Gießen. Die Gaststätte ist auch die offizielle Wettkampfstätte des DC Cartoon im Hessischen Dartverband und anderen Ligen. Dank der großen Unterstützung durch den Besitzer Josef Tok ist es möglich, den Jugendlichen optimale Trainingsbedingungen im Bereich Steel- und E-Dart zu bieten.

Obwohl es beim Dart auch Mannschaftswettkämpfe gibt, ist es im Grunde ein Einzelsport. Deshalb trainieren die Spieler üblicherweise individuell. Dies hat zur Folge, dass praktisch täglich Mitglieder des DC Cartoon in ihrem Stammlokal anzutreffen sind. Und das führte bereits zu respektablen Erfolgen: 2005 holte der Verein mit der Mannschaft die Landesmeisterschaft und wurde hessischer Pokalsieger. Dazu kommen viele Einzeltitel vom Weltmeister im E-Dart-Bereich in Las Vegas bis zum deutschen Tacticsmeister im Doppel, einer Spielvariante des Steeldarts. Zudem ist der Verein auch in etlichen Ligen, einschließlich der Bundesliga im Bereich E-Dart, vertreten. „Diese Erfahrung und diese Erfolge sind eine tolle Grundlage für den neu aufgebauten Jugendzweig“, findet Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring zuständig. „Mit den Polos möchten wir dazu beitragen, die Kids zu motivieren, damit sie dauerhaft dabeibleiben. Dieses Projekt passt optimal in das Konzept von „Spiel’ Dein Spiel“.“

Micky Macke, der erste Vorsitzende des DC Cartoon Gießen freute sich natürlich darüber, dass seine Bewerbung bei „Spiel’ Dein Spiel“ von Erfolg gekrönt war. „Als echte Randsportart finden wir nur sehr schwer Sponsoren. Umso mehr danken wir den SWG für die großzügige Unterstützung“, erklärte Micky Macke anlässlich der Übergabe.

Übrigens: Dart schult nicht nur die Koordination. Wie in anderen Sportarten auch, vermitteln die Trainier Fairplay und andere wichtige Dinge – etwa Geduld, Disziplin und Durchhaltevermögen. Die besten Voraussetzungen, um bei Turnieren und Wettbewerben – ob selbst veranstaltet oder auch bei einer Deutschen Jugend-Meisterschaft – erfolgreich zu sein. Darüber hinaus üben junge Darter zu rechnen. Denn um erfolgreich zu spielen, gilt es, spätestens gegen Ende eines jeden Satzes zu wissen, wie viele Punkte noch nötig sind, um zu gewinnen. Und mit welcher Trefferkombination diese Punktzahl mit drei Pfeilen zu erreichen ist. Kein leichtes Unterfangen.

Weitere Informationen gibt es unter
www.swg-spieldeinspiel.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik (links), bei den SWG für das Sponsoring zuständig, übergab die 15 Paar Schwimmflügel an die DLRG Ortsgruppe Waldgirmes-Naunheim-Dorlar e.V. Über die nützlichen Hilfsmittel freuten sich Max Hergeth (Schwimmkursleitung), Laura Schneider (Ste
Schwimmen lernen
„Spiel’ Dein Spiel“ – so heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen, mit...
Busfahrplan zum Stadtfest
Besucher des Gießener Stadtfestes können sich auch in diesem Jahr...
Großbaustelle in der Westanlage
Am 13. August beginnen die Stadtwerke Gießen (SWG) mit einer...
Zugang zur Vergänglichkeit
Zu einer besonderen Veranstaltung laden die Stadtwerke Gießen (SWG)...
Das Licht bleibt an
Zwei weitere Energielieferanten haben Insolvenz angemeldet. Auf die...
Gemeinsam mehr erreichen
Die gesetzlichen Rahmenbedingungen führen in der Energiebranche zu...
Partnerschaft verlängert (von links): Ina Weller und Matthias Funk (SWG) sowie Lothar Weber und Fabian Friedrich (beide Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG) unterzeichneten Anfang August den Vertrag.
Stadtwerke Gießen kooperieren weitere drei Jahre mit dem 05/07 TV Hüttenberg
Mitreißende Spiele und beste Stimmung auf den Rängen – Heimspiele des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.528
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Von links: Christine Wessely, Leiterin Bahnhofsmission Gießen, Stellvertreterin Margret Keuler und Leiter des Diakonischen Werks Gießen, Holger Claes freuen sich über die Spende der Stadtwerke Gießen, die Unternehmenssprecherin Ina Weller vorbeibrachte.
5000 Euro für die Bahnhofsmission
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission in...
Von links: Ausbildungspferd Napoleon, Jugendwartin Sarah Geller und Sybille Kramer, 1. Vorsitzendende und Geschäftsführerin des Vereins, freuen sich über den Voltigierbock von den Stadtwerken Gießen. Stephanie Orlik, von den SWG übergab die Trainingshilfe
Ein Pferderücken, der stillhält
Rodheim-Bieber. Auch wenn es viele Laien nicht glauben wollen –...

Weitere Beiträge aus der Region

Nochmal vielen, vielen DANK!!!
Der Tierschutzverein Gießen möchte danke sagen! Danke für die vielen...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Von links: Christine Wessely, Leiterin Bahnhofsmission Gießen, Stellvertreterin Margret Keuler und Leiter des Diakonischen Werks Gießen, Holger Claes freuen sich über die Spende der Stadtwerke Gießen, die Unternehmenssprecherin Ina Weller vorbeibrachte.
5000 Euro für die Bahnhofsmission
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.