Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Polos für Dart-Talente

Gießen | „Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke Gießen Vereine und Institutionen, die insbesondere Jugendliche sportlich fördern. Kürzlich erhielt der Dart Club Cartoon Gießen e. V. einen Satz Polohemden für das neu formierte Jugendteam.

Gießen. Dart ist im Kommen. Spätestens seit die großen Profiturniere im Free-TV übertragen werden, sind Mighty Mike, Phil „The Power“ Taylor, Raymond „Barney“ von Barneveld und viele andere Stars dieser Sportart auch in Deutschland bekannt. Kein Wunder also, dass sich auch Jugendliche dafür begeistern lassen, die bis zu 50 Gramm schweren kompakten Pfeile aus 2,37 Meter auf eine Scheibe zu werfen, die in 82 teils winzige Felder mit unterschiedlichen Werten unterteilt ist. Genau dies gelingt dem Dart Club Cartoon Gießen e. V. , Gießens erstem reinen Dartverein, offiziell 1987 gegründet. Im Januar 2018 startete der Club gemeinsam mit der E-Dartliga Marburg seine Jugendarbeit. Seit dem ersten Training kommen rund 20 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 21 Jahren, um unter Anleitung zu üben. Für die unter Achtjährigen gibt es sogar eine
Mehr über...
niedriger angebrachte Dartscheibe, damit sie sich bei ihren ersten Wurfversuchen leichter tun. Marko Kießig und Frank Patolla leiten das zweistündige Jugendtraining, dass an jedem zweiten und vierten Sonntag eines Monats stattfindet. Beide verfügen über eine jahrelange Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit.

Trainiert wird in der Kupferkanne in Gießen. Die Gaststätte ist auch die offizielle Wettkampfstätte des DC Cartoon im Hessischen Dartverband und anderen Ligen. Dank der großen Unterstützung durch den Besitzer Josef Tok ist es möglich, den Jugendlichen optimale Trainingsbedingungen im Bereich Steel- und E-Dart zu bieten.

Obwohl es beim Dart auch Mannschaftswettkämpfe gibt, ist es im Grunde ein Einzelsport. Deshalb trainieren die Spieler üblicherweise individuell. Dies hat zur Folge, dass praktisch täglich Mitglieder des DC Cartoon in ihrem Stammlokal anzutreffen sind. Und das führte bereits zu respektablen Erfolgen: 2005 holte der Verein mit der Mannschaft die Landesmeisterschaft und wurde hessischer Pokalsieger. Dazu kommen viele Einzeltitel vom Weltmeister im E-Dart-Bereich in Las Vegas bis zum deutschen Tacticsmeister im Doppel, einer Spielvariante des Steeldarts. Zudem ist der Verein auch in etlichen Ligen, einschließlich der Bundesliga im Bereich E-Dart, vertreten. „Diese Erfahrung und diese Erfolge sind eine tolle Grundlage für den neu aufgebauten Jugendzweig“, findet Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring zuständig. „Mit den Polos möchten wir dazu beitragen, die Kids zu motivieren, damit sie dauerhaft dabeibleiben. Dieses Projekt passt optimal in das Konzept von „Spiel’ Dein Spiel“.“

Micky Macke, der erste Vorsitzende des DC Cartoon Gießen freute sich natürlich darüber, dass seine Bewerbung bei „Spiel’ Dein Spiel“ von Erfolg gekrönt war. „Als echte Randsportart finden wir nur sehr schwer Sponsoren. Umso mehr danken wir den SWG für die großzügige Unterstützung“, erklärte Micky Macke anlässlich der Übergabe.

Übrigens: Dart schult nicht nur die Koordination. Wie in anderen Sportarten auch, vermitteln die Trainier Fairplay und andere wichtige Dinge – etwa Geduld, Disziplin und Durchhaltevermögen. Die besten Voraussetzungen, um bei Turnieren und Wettbewerben – ob selbst veranstaltet oder auch bei einer Deutschen Jugend-Meisterschaft – erfolgreich zu sein. Darüber hinaus üben junge Darter zu rechnen. Denn um erfolgreich zu spielen, gilt es, spätestens gegen Ende eines jeden Satzes zu wissen, wie viele Punkte noch nötig sind, um zu gewinnen. Und mit welcher Trefferkombination diese Punktzahl mit drei Pfeilen zu erreichen ist. Kein leichtes Unterfangen.

Weitere Informationen gibt es unter
www.swg-spieldeinspiel.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Busverkehr am Faschingssonntag
Anlässlich des Faschingsumzugs am kommenden Sonntag setzen die...
Vollsperrung Zufahrt in die Frankfurter Straße stadtauswärts
Ab Donnerstagmorgen, den 18. Januar 2018 um 8 Uhr wird die Zufahrt in...
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kommunalen Umwelt-Treffs im Hauptgebäude der SWG zusammen mit Referentin Gisela Renner, innovative Energieberatung Köln, und Vertretern der Stadtwerke Gießen
Mit kommunalem Energiemanagement die Kosten senken
Aktuelle Energiestandards, die Förderlandschaft in Deutschland und...
Neue Fahrpläne im Nahverkehr
Ab Sonntag, den 10. Dezember 2017 gelten im...
SWG warnen vor Betrugsmasche am Telefon
Erneut versuchen mutmaßliche Betrüger, per Telefon an die Daten von...
8. Innovationswettbewerb Feuerwehr der Zukunft: Ideen für eine starke Gemeinschaft
Seit 2011 unterstützen die Stadtwerke Gießen mit dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.304
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zusätzliche Fahrten zu den Basilika-Konzerten auf dem Schiffenberg
Gießen. Freunde klassischer Musik können sich auch in diesem Jahr...
SWG-Chef weiter im LDEW-Vorstand
Höhr-Grenzhausen. Die Mitgliederversammlung des Landesverbands der...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunst am Kirchenplatz
Bereits zweimal verwandelte sich der Kirchenplatz zum Kunstatelier....
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Zusätzliche Fahrten zu den Basilika-Konzerten auf dem Schiffenberg
Gießen. Freunde klassischer Musik können sich auch in diesem Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.