Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Online-Auktion seltener Werke von Jo Niemeyer zu Gunsten von NETZ e.V.

Gießen | Bis zum Freitag, 18. Mai, werden 35 handsignierte Werke des Künstlers Jo Niemeyer zugunsten der Arbeit des Wetzlarer Vereins NETZ versteigert. In der Online-Auktion befinden sich seltene und frühe Grafiken von Niemeyer ab 1972. Mit dabei ist sein erster und extrem seltener Siebdruck auf Papier. Die Arbeiten der konkreten Kunst basieren auf Beobachtungen der Natur in steter Auseinandersetzung mit dem Goldenen Schnitt. Niemeyer hat viele erfolgreiche Einzel- und Gruppenausstellungen unter anderem in Skandinavien, Italien, den USA, England und Japan durchgeführt. Das Mathematikum in Gießen zeigte seine Werke im Frühjahr 2013. Die Erlöse aus der Versteigerung kommen zu 100 Prozent der Arbeit von NETZ in Bangladesch zu Gute. Informationen gibt es unter www.bangladesch.org

#joniemeyer

Mehr über

Spende (189)NETZ (45)Mathematikum (75)Künstler (48)Bangladesch (50)Auktion (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
Logo des Internationalen Museumstages 2018 #imt18
Kooperation der großen Gießener Museen zum Internationalen Museumstag 2018
Die großen Gießener Museen feiern unter dem Motto „Netzwerk Museum“...
Ein nasser Grünfink an einer gespendeten recht großen Sonnenblume vom Nachbarn, bei uns hat es heute endlich mal einen Landregen!
Ein natürliches Futter, ist diese Sonnenblume
Spendenübergabe an der Hedwig-Burgheim-Schule
Mit einem Frühlingslied wurden der Vorsitzende der AWO Rödgen Dieter...
MEN IN BLUE Dixieland-Konzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz
Am Sonntag, den 02.09.2018 um 12 Uhr findet im Rosenhang Museum in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Albrecht

von:  Florian Albrecht

offline
Interessensgebiet: Gießen
Florian Albrecht
544
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die angehende Astronautin Insa Thiele-Eich (links) und Arne Dunker vom Klimahaus in Bremerhaven überreichen den Spendenscheck an Caroline Nast von NETZ (Foto: Klimahaus Bremerhaven)
Astronautin Insa Thiele-Eich unterstützt Klima-Projekt von NETZ
Insa Thiele-Eich, die für ihren Einsatz als erste deutsche...
Foto: Florian Albrecht, NETZ Bangladesch
Nachlass gestalten - Erbfolge und Testament
Wie kann man ein Testament verfassen, das den letzten Willen...

Weitere Beiträge aus der Region

LUPO und LOURDES suchen ein hundefreies Zuhause
Lupo und Lourdes kamen ursprünglich als klitzekleine Katzenkinder ins...
Samstag, 27.10.2018, 19.00 Uhr: Gießener Nacht der spirituellen Lieder
Bei der „Nacht der spirituellen Lieder“ singen wir miteinander Lieder...
Zwei Langohren suchen ein Zuhause auf Lebenszeit
Die beiden Löwenkopf-Mixe Tinkerbell und Pan wurden illegaler Weise...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.