Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

106. Gießener Pfingstregatta verspricht drei Tage Action auf der Lahn

Regatta-Verein Gießen e.V.
Regatta-Verein Gießen e.V.
Gießen | Das Wettkampfprogramm der 106. Gießener Pfingstregatta vom 19. bis 21. Mai 2018 verspricht drei Tage spannende Wettkämpfe auf dem Wasser und ein attraktives Rahmenprogramm an beiden Lahnufern. Mehr als 1.000 Meldungen von 90 Vereinen und Renngemeinschaften aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und dem Saarland haben die Erwartungen der Organisatoren deutlich übertroffen. Aufgrund der Meldungen kommen in diesem Jahr, neben vielen Einer- und Zweier-Rennen, sehr viele Großboot-Rennen zustande. So werden an allen drei Tagen Wettkämpfe von Achter-Booten ausgetragen. Im Sprint-Cup der Sparkasse Gießen gehen vier Männer-Achter sowie jeweils vier Frauen- und Männer-Doppelvierer an den Start. Und auch das Ruderbundesliga-Team des Sparkasse Gießen-Achters wird auf der Pfingstregatta in mehreren Bootsklassen und Renndistanzen antreten, um ihre Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Das verspricht Spannung pur!

Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich in diesem Jahr für die Regatta, unterstützt von vier Hauptsponsoren - der Sparkasse Gießen, Köhler Männermoden, den Stadtwerken Gießen und der Möbelstadt Sommerlad. Die Veranstalter hoffen auf drei spannende Wettkampftage und freuen sich, den hoffentlich zahlreichen Zuschauern nicht nur spektakuläre Rennen, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm bieten zu können. Es wird mehrere Bootstaufen sowie zahlreiche Siegerehrungen und Übergaben traditionsreicher Pokale geben, wie z. B. dem Levermann-Pokal oder auch des Großherzogspreises. Außerdem erwartet die Gäste ein Besuch von LUMI, dem Maskottchen des 9. Hessischen Landeskinderturnfestes, das 2018 in Gießen stattfinden wird.

Zwei Neuerungen gibt es in diesem Jahr für Teilnehmer und Zuschauer der Pfingstregatta. Erstmals können Interessierte die Rennergebnisse auch live im Internet abrufen, sobald der Zielrichter die Freigabe erteilt hat. Alle Teilnehmer und Gäste der Regatta sind außerdem eingeladen, sich an einem Fotowettbewerb auf Instagram zu beteiligen: Bis zum 31. Mai (23:59 Uhr) können Sie Ihr schönstes Foto von der Gießener Pfingstregatta einreichen und attraktive Preise gewinnen. Einfach das Foto auf Ihrem Instagram-Account posten und den Hashtag #pfingstregatta sowie in der Bildbeschreibung @giessenerpfingstregatta verwenden. Aus allen Einsendungen wählt der Regattaverein die Gewinner aus.

Die Tradition der Gießener Pfingstregatta reicht bis 1882 zurück und ist ein Beweis für die lange und reiche Historie des Rudersports in Gießen. Sie prägt bis heute das sportliche und kulturelle Leben der Stadt. Sie wird als Gemeinschaftsprojekt der drei Gießener Rudervereine Gießener Ruderclub Hassia 1906 e.V., Gießener Rudergesellschaft 1877 e.V. (GRG) und Wassersportverein Hellas 1920 e.V. sowie mit Unterstützung des Marineverein Gießen 1892 e.V. und des Ski- und Kanuclubs Gießen e.V. (SKC) organisiert. Für die Sicherheit von Sportler und Besucher der Regatta sorgen auch in diesem Jahr wieder die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen e.V. und das Deutsche Roten Kreuz Gießen. Weitere Informationen zur Regatta, zum Programm und zu dem Fotowettbewerb finden Sie unter http://www.regattaverein-giessen.de

Wer keines dieser Rennen verpassen will, sollte spätestens um 13:00 Uhr an der Lahn sein. Viel zu sehen gibt es nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Mit einem kleinen Hoffest und einer Spendenaktion zugunsten der DLRG Gießen feierte die Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani ihren 15. Geburtstag
Massagegutscheine und Rettungsbrot zugunsten der DLRG
Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani feierte 15. Geburtstag...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
106. Gießener Pfingstregatta erwartet zahlreiche Teilnehmer
Auch in ihrer 106. Auflage wird die Gießener Pfingstregatta 2018...
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
Wasserretter üben Deichverteidigung
DLRG, DRK und THW üben gemeinsam Am vergangenen Sonntag trafen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
11.096
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto im Schlossgarten von Fulda
Dom, Stadtschloss, Feuerwehrmuseum und Brauhaus
Fulda Referenten und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im DLRG...
Sperrung der Bundeswasserstraße Lahn anlässlich der 106. Gießener Pfingst-Regatta
Anlässlich der 106. Gießen Pfingst-Regatta ist die Lahn im Bereich...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

LUPO und LOURDES suchen ein hundefreies Zuhause
Lupo und Lourdes kamen ursprünglich als klitzekleine Katzenkinder ins...
Samstag, 27.10.2018, 19.00 Uhr: Gießener Nacht der spirituellen Lieder
Bei der „Nacht der spirituellen Lieder“ singen wir miteinander Lieder...
Zwei Langohren suchen ein Zuhause auf Lebenszeit
Die beiden Löwenkopf-Mixe Tinkerbell und Pan wurden illegaler Weise...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.