Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Deutscher Mühlentag: Brücker Mühle in Amöneburg

Gießen | Am 21. Mai öffnet die Brücker Mühle in Amöneburg (Landkreis Marburg) Am Friedensstein 6, von 11 – 18 Uhr mit einem bunten Programm ihre Türen. Erleben Sie die Atmosphäre einer alten Mühle, wie die einfache, aber faszinierende und noch immer aktuelle Technik eines Mühlenbetriebes funktioniert.
Die Mühle wird von Thomas Kleinschmidt, Müllermeister und Sabine Walter, Dipl. Agraringenieurin betrieben.
Die Getreidemühle gibt es seit 1248 und ist ein Kultur- und Industriedenkmal an der Ohm.
Prinz Charles von England besuchte 1997 die Brücke Mühle um sich über die Arbeit zu informieren.
Kuchen und auch die anderen Speisen sind sehr lecker. Wir haben sie natürlich schon probiert. Im Hofladen können auch Biowaren käuflich erworben werden.
Die Brücker Mühle schrieb auch Geschichte. Im Jahr 1762 gab es dort das große Gefecht zwischen den Hessen, Hannoveraner und Braunschweiger gegen die Franzosen. Bei dem 14 stündigen Kampf am 21. September gab es 1363 Verletzte und 527 Tote. Es gab keinen Gewinner und es wurde wenige Wochen später ein Waffenstillstand unterschrieben.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Bahnhof von Lohra mit überbauter Trasse durch einen Supermarkt  im Hintergrund. Wenn ein Wiederaufbau kommen soll, dann muss hier von der alten Trasse abgewichen und daneben neu gebaut werden.
Kurhessenbahn bringt Wiederaufbau der Aar-Salzböde-Bahn im Abschnitt Niederwalgern-Hartenrod ins Gespräch – PRO BAHN Mittelhessen bittet darum, den Ideen der Verkehrsplaner eine Chance zu geben.
Wenn Machbarkeitsstudie ein negatives Ergebnis ergeben sollte, dann...
Foto: Barbara B. Gästeführer Martin Kewald-Stapf mit Besuchern auf dem Mauerrundweg
Es ist wieder soweit - am Sonntag den 8. April 2018 ist die erste öffentliche Stadtführung auf der Amöneburg
Am Sonntag dem 8. April findet die erste öffentliche Stadtführung für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.527
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ersatzteillager
Nein, diese Aufnahmen machte ich in keiner Kfz-Werkstatt. Dies ist...
Days of Thunder US Car & Oldtimer Treffen Nr. 2
Das Treffen fand an zwei Tagen statt. Gestern sah man Fahrzeuge, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Demokratie in Europa: Freiheit und Verantwortung
Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besucht heimische Schulen im...
Die letzten Blüten von diesem Flieder wurden da noch genutzt!
Ein Schönwetter-Falter ist er, der Schwalbenschwanz!
In diesem Frühjahr, bei diesen warmen Temperaturen, waren sie schon...
The Keller Theatre lädt am 24.05.2018 und am 05.06.2018 zum Vorsprechen ein
Wer möchte mitmachen? The Keller Theatre sucht Darsteller/-innen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.