Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Das Moor bei Esterwegen

Gießen | Hier wurde von Straf-und Militärgefangenen sowie politischen Häftlingen das Nazi-Regiemes Torf abgebaut und das Moor trocken gelegt.

 
Moor 2
Moor 2 

Mehr über

Moor (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Herold

von:  Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
Peter Herold
26.769
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pfingsten im Garten
Dieses Jahr auf den Punkt. Die Pfingstrosen. Dazu all die vielen...
Pfingstsonntag 2018
Ein schöner Tag ging zu Ende

Veröffentlicht in der Gruppe

Reiseberichte

Reiseberichte
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Moor bei Esterwegen
Hier wurde von Straf-und Militärgefangenen sowie politischen...
Sehenswert - die Markthalle in Rotterdam
Die erste überdachte Markthalle der Niederlande ist ein Highlight...

Weitere Beiträge aus der Region

Demokratie in Europa: Freiheit und Verantwortung
Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besucht heimische Schulen im...
Die letzten Blüten von diesem Flieder wurden da noch genutzt!
Ein Schönwetter-Falter ist er, der Schwalbenschwanz!
In diesem Frühjahr, bei diesen warmen Temperaturen, waren sie schon...
The Keller Theatre lädt am 24.05.2018 und am 05.06.2018 zum Vorsprechen ein
Wer möchte mitmachen? The Keller Theatre sucht Darsteller/-innen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.