Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Piri Piri erfreut Jung und Alt

Gießen | Hinter dem Namen Piri Piri steckt nicht das portugiesische Gewürz, sondern eine Hundedame. Doris Rheinbay vom Malteser Besuchshundedienst kommt immer wieder samstags mit der Hollandse-Herder-Hündin ins AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Zusammen führen die beiden kleine Kunststücke auf, zeigen was Piri Piri neu gelernt hat. Besondere Freude bereitet es den Senioren und auch den Mirtarbeitern, wenn sie Piri Piri streicheln oder ein Leckerli geben können. Ein Bewohner veräppelt die Hündin immer wieder, indem er das Leckerli in die Hosentasche steckt und Piri Piri dann die leeren Hände zeigt. So haben alle viel Spaß an den Hundebesuchen.

Mehr über

spaß (376)Senioren (358)Hund (388)Freude (184)Besuch (8)Altenheim (190)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
Eine fröhliche Seniorenrunde fand sich beim Gärtnern
Viel Spaß hatten die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in...
2. Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren
Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren Am 14. Juni 2018...

Kommentare zum Beitrag

Jenny Burger
1.714
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 08.05.2018 um 13:28 Uhr
Das ist wirklich eine wunderschöne Sache, bei der es nur Gewinner gibt. Ich selbst habe die schönen Erfahrungen gemacht, als ich mit Hund immer ein Familienmitglied im Seniorenheim besuchte. Es ist sehr schön zu sehen, wie fröhlich alte Menschen, die oft einsam sind, auf den Besuch eines freundlichen Hundes reagieren oder wie manche Menschen, die nicht mehr ansprechbar sind, doch durch den Kontakt mit einem Tier aus ihrer Lethargie finden. Eine sehr schöne Sache.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.064
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kleiderflohmarkt war sehr gut besucht
Am Freitag wurde im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach das Foyer...
Luna und Piri Piri bringen viel Freude mit…
...bei ihrem Besuch im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach....

Weitere Beiträge aus der Region

Podiumsdiskussion „Gegen die AfD! Und Dann?“
Podiumsdiskussion „Gegen die AfD! Und Dann?“ Am 16.10 2018 fand in...
Mona Weber (im historischen Kostüm) erklärt nicht nur den Fünfkugel-Apparat
Noch Plätze frei für die öffentliche Kinder-Experimentalvorlesung im Liebig-Museum am 29.10. und 7.12.2018
Wer das gut angenommene Angebot des Liebig-Museums - Vorlesungen und...
Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.