Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FREIE WÄHLER Hessen: Werden die „Strabs“ abschaffen

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Gießen | Die FREIE WÄHLER Hessen haben ihre Position bekräftigt, dass die Partei bei Einzug in den nächsten hessischen Landtag die Straßenausbaugebühren („Strabs“) vollständig abschaffen werden. Laut den FREIE WÄHLER Hessen vorliegenden Informationen liegt der von den hessischen Bürgern zu tragende Anteil an den Straßenausbaugebühren bei nur 40 Millionen Euro im Jahr. „Bei einem Haushaltüberschuss von über 600 Millionen Euro im Jahr ist nicht nachzuvollziehen, wie es in Hessen eine bürger- und kommunalfeindliche Politik mit einer existenzbedrohenden Gebühr geben kann,“ betont Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen.

Für die FREIE WÄHLER steht fest, dass das taktische Einschwenken der Landesregierung auf den Gesetzentwurf der FDP, der den Kommunen die Erhebung der Straßenbeiträge freistellen will, die finanziellen Sorgen der Bürger und die der Kommunen nicht löst. Es ist offensichtlich, dass hier der erste Schritt für eine Jamaika-Koalition nach der Landtagswahl gemacht wurde, da die Schwarz- Grüne Landesregierung die Mehrheit in der Bevölkerung verloren hat.

Die von den FREIE WÄHLER Hessen initiierte Petition zur Abschaffung der Straßenbeiträge ist unter folgendem Link zu finden: http://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Gruppenbild: Anhörung bei der SPD Hessen im Landtag in Wiesbaden
Straßenbeiträge -> Rentner und junge Familien sollen mit existenzgefährdend hohen 5-stelligen Straßenbeiträgen den Haushalt der Kommune 'retten', obwohl das Land das Geld für die Straßen hat!
Straßenbeiträge -> CDU/GRÜNE Hessen betreiben eine Politik GEGEN die...
Wann reagieren CDU/GRÜNE und FDP Hessen endlich und schaffen die Ungerechtigkeit des Straßenausbaubeitragsgesetzes endlich ab und kompensieren die wegfallenden Anliegerbeiträge?
Zufallsprinzip der PLZ entscheidet über Straßenbeiträge
Landtag teilt Hessen bei Straßenbeiträgen Innenausschuss...
Gute Straßen kosten gutes Geld
Gute Straßen ohne Beiträge?
Hungener Grüne: Gute Infrastruktur gibt es nicht zum Nulltarif...
„Tag der Regionen“ im Maislabyrinth am So. 29.09.19 ab 11Uhr
Neue Wege in der Landwirtschaft - Alte Pfade verlassen um neue Wege...
Hilfe! Die Finnen kommen!
Nette Gastfamilien gesucht! Im Juni 2020 kommen wieder Jugendliche...
Dr. Diego Semmler
Diego Semmler klagt gegen Landtagswahlergebnis vor Staatsgerichtshof
Wiesbaden. — Dr. Diego Semmler, Mitglied der FREIE WÄHLER Hessen aus...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Hessen

von:  FREIE WÄHLER Hessen

offline
Interessensgebiet: Gießen
FREIE WÄHLER Hessen
238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Diego Semmler
Diego Semmler klagt gegen Landtagswahlergebnis vor Staatsgerichtshof
Wiesbaden. — Dr. Diego Semmler, Mitglied der FREIE WÄHLER Hessen aus...
Der neue Landesvorstand: Vorsitzender Ronald Berg (3. v. r.) mit (v. l.) Andreas Bendel, Engin Eroglu, Thomas Kandziorowsky, Andreas Nickel und Claudia Blüthgen. Es fehlt Laura Schulz.
Ronald Berg neuer Vorsitzender der FWG Hessen
Münzenberg. — Ronald Berg ist der neue Vorsitzende der FWG Hessen....

Weitere Beiträge aus der Region

«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...
Strenges Audit bestanden
Einmal pro Jahr müssen sich die Stadtwerke Gießen – wie alle anderen...
Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.