Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Frage der Woche: Was sammeln Sie?

... allein, es fehlt der Platz: So siehts bei Sammlern aus.
... allein, es fehlt der Platz: So siehts bei Sammlern aus.
Gießen | Mit dieser Frage der Woche greift die GZ eine Anregung einer Bügerreporterin auf: Ingrid Wittich mit ihrer Schildkrötensammlung und Ilse Toth mit ihrer Porzellankatzensammlung machten den Anfang. Da dieses Thema von anderen Lesern bereitwillig aufgegriffen wurde, wird hier nun eine Plattform geboten, wo alle "Sammelwütigen" ihre Sammlung beschreiben dürfen. Erzählen Sie uns, warum Sie etwas sammeln, was für Sie das Besondere an Ihrem Sammelgebiet ist, wieviele Sammelobjekte Sie bereits zusammengetragen haben. Haben Sie ein ganz außergewöhnliches Stück aufgetan? Oder haben Sie Tipps für andere, die sich für das gleiche Gebiet interessieren? Alles, was Ihnen zum Thema "Sammeln" einfällt, können Sie hier als Kommentar einstellen, die GZ ist gespannt auf Ihre Antworten.

... allein, es fehlt der Platz: So siehts bei Sammlern aus.
... allein, es fehlt der... 
So siehts bei Sammlern aus ...
So siehts bei Sammlern... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 13.05.2009 um 11:39 Uhr
Zur Bildunterschrift: So siehts bei Sammlern aus? Ich würde eher sagen: Hier haust ein Messi ;-) ;-)
Tara Bornschein
7.368
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.05.2009 um 12:12 Uhr
Zur Zeit sammel ich nichts, außer die Gz-Ausgaben, in denen Beiträge oder Schnappschüsse von mir veröffentlicht wurden. Habe während meines Erziehungsurlaubes vor etlichen Jahren Künstlerpuppen gesammelt. Trennen konnte ich mich aber bisher noch nicht von ihnen.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 13:11 Uhr
Hallo Daniela,

wo bleibt der entsprechende Schnappschuss von Dutzenden Paar Schuhen? ;-)
Ingrid Wittich
20.759
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.05.2009 um 13:40 Uhr
Hallo Frau Linne, nicht Schildkröten, sondern Schnecken. Aber ich kenne eine Dame, die Schildkröten sammelt. Was ich noch sammle, passt zu Ihrem Bild: Bücher natürlich. Allerdings nicht sooo unübersichtlich gestapelt. Doch, trotz Bibliotheks-Vergangenheit nicht katalogisiert. Deshalb muß ich mitunter in mehreren Räumen suchen, um ein bestimmtes Werk zu finden.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 13:55 Uhr
oh, Entschuldigung, Frau Wittich. Da hab ich was "verbuchselt" ...
Ingrid Wittich
20.759
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.05.2009 um 14:06 Uhr
Macht nix! Aber noch mal zum Sammeln der Bücher: ich bin ein Krimifan und es gibt jede Menge Krimiserien. Und da Bibliothekare auch so etwas wie Jäger und Sammler sind, will ich natürlich JEDEN Band einer Serie, die mir gefällt, haben. Bottini und seine Kommissarin Louise Boni, Leena Lehtolainen und ihre Maria Kallio, Peter Robinson mit Inspektor Banks, Klufti usw. usw.
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.05.2009 um 15:44 Uhr
Hallo, liebe Frau Linne, ich stelle mal die Bücher meines Mannes ein! Von Ordnung keine Spur- für mein Empfinden! Er findet seine "Lieblinge" im Dunkeln!
Ich habe ein faible für alte Dinge. Möbel, Porzellan, Puppen und Kinderspielzeug.
Alles kann man nich haben, also habe ich mich für Porzellan entschieden.
Katzen sind meine Lieblingstiere- wenn ich das so ausdrücken kann, denn mein Herz gehört eigentlich allem, was da so kreucht und fleucht.
Sich das Haus voll lebender Katzen zu stopfen, wäre unverantwortlich. Porzellankatzen erfreuen das Herz ebenso!
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 16:27 Uhr
Liebe Frau Toth, sammeln Sie auch Porzellanentchen ?
Ich glaube, bis jetzt haben Sie noch keine, aber wenn sie Ihnen gefallen und Sie welche in Ihrer Sammlung haben möchten, dann hätte ich welche für Sie.
Nicolas L. Fromm
501
Nicolas L. Fromm aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 17:11 Uhr
Fotokameras ;-) Eine Leidenschaft.....
Mathias von Kutzleben
5.327
Mathias von Kutzleben aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 17:32 Uhr
Bierflaschen. Leere!
Astrid Patzak-Schmidt
3.416
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 17:35 Uhr
Eulen, Fotos von Türen, David-Figuren (Michelangelo), Bücher ... Bücher ... Bücher!
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 18:35 Uhr
Hallo Frau Patzak-Schmidt,

Fotos von Türen??? Wie kommt man denn darauf? Ich stelle für Sie jetzt einen Schnappschuss ein!
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.05.2009 um 18:44 Uhr
Liebe Frau Wallenfels, das ist sehr nett von Ihnen, aber ich habe im Haus keinen Platz mehr.
Aber stellen Sie doch die Entchen mal ein, vielleicht ist in unseren Reihen ein Sammler- oder Ihre Entchen sind der Anfang für eine Sammelleidenschaft.
Georg Gigler
699
Georg Gigler aus Lollar schrieb am 13.05.2009 um 19:17 Uhr
Früher habe ich keine Gelegenheit versäumt, Musik aufzunehmen. Entweder Platten von Bekannten ausgeliehen, um sie(legal) für den Eigengebrauch zu archivieren oder eigene LP`s auf Cassette aufgenommen, um sie auf dem Weg zur Schule zu hören(erst Radio/Cassettenrecorder mitgeschleppt, später Walkman entdeckt). Als Besitzer eines fahrbaren Untersatzes später diese Aufnahmen im Auto gehört. So kam eine stattliche Zahl zusammen, wobei ich leider versäumt habe, diese zu digitalisieren. Somit wird es zunehmend schwieriger, passende Abspielgeräte für meine Sammlung zu finden.
Des weiteren finden sich sicherlich noch gesammelte Jahrgänge des Kicker-Sportmagazins aus den Endsiebzigern bzw. Achtzigern. Auch Panini-Sammelalben (Bundesliga oder Weltmeisterschaften) suchten ihre Vervollständigung.
Mein Sohn sammelt momentan neben Pokemonkarten die neuaufgelegten Gogo Crazy Bones(kleine Plastikfiguren mit unterschiedlichem Aussehen in Form und Farbe), die zur Zeit bei den Kids hoch im Kurs stehen.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 13.05.2009 um 19:19 Uhr
Liebe Frau Toth, ich stelle die Entchen mal ein, allerdings haben sie auch den praktischen Vorteil, dass es Salz- und Pfefferstreuer sind und somit nicht nur so ganz nutzlos im Regal stehen müssen !
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 13.05.2009 um 19:46 Uhr
Mathias, der war gut :-) (wir alle kennen ja das Foto). So gesehen, sammel ich die von meinen Kumpels und mir geleerten Bierfässchen - derzeit 16 an der Zahl.

Ich sammel Zeitschriften und Bücher zur Fotografie. Allgemein fällt es mir schwer bereits gelesene Zeitschriften zu entsorgen, ich hebe sie alle auf (Stern View, Cicero und AD Architectural Digest). Außerdem habe ich angefangen Surf DVD's zu sammeln. Habe momentan deren 4, Tendenz stark steigend ;-)
Ilona Kreiling
2.343
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 13.05.2009 um 20:00 Uhr
Meine Sammelleidenschaft gehört allem 'Kätzischen', siehe mein Artikel vom 09.03.2009, in dem nur ein Bruchteil meiner umfangreichen Sammlung zu sehen ist. Als Gründer der Gruppe 'Sammler' freue ich mich, dass jetzt einige Bürgerreporter über ihre Sammlung und die Sammelleidenschaft berichten. Ich freue mich auf weitere Mitglieder in der Gruppe.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 13.05.2009 um 20:06 Uhr
Ich teile die Musikleidenschaft von Herrn Gigler. Meine CD-Sammmlung sprengt mittlerweile bei weitem den dafür vorgesehenen Schrank. Das zum Thema Messi ;-). Als Kind habe ich Briefmarken und Münzen sowie Bierdeckel gesammelt. Zwar betreibe ich dieses Hobby nicht mehr, aber von den Sammlungen konnte ich mich bislang nicht trennen. Und acj ja: Meine Mineraliensammlung fristet in einem Karton auf dem Dachboden ihr Dasein und wartet darauf, dass ich endlich mal eine passende Vitrine oder einen Glastisch mit Einschub dafür kaufe...
Monika Bernges
8.130
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 13.05.2009 um 23:05 Uhr
Ich sammle Eulen und Schrank-und Wanduhren.
Und Bücher,Bücher,Bücher.
Für Frau Patzak-Schmidt stelle ich ein paar
Türen ein.Auch ein Bild von David kann ich beisteuern.
Christian Momberger
11.208
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 14.05.2009 um 02:16 Uhr
Hallo Zusammen,
dann will ich auch mal. ;-)
Also ich sammele Briefmarken (habe seit 1991 ein Abo über die postfrischen Marken und die Ersttagsblätter sowie seit 1997 die Numisblätter), Bierdeckel und U-Bahn-Liniennetzpläne.
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 14.05.2009 um 07:01 Uhr
Ist ja Irre, was Sie alle so sammeln.... Ich sammele Elche.... Ich find die einfach niedlich. Und in der Weihnachtszeit ist meine Zeit für Elch-Shopping!
Ansonsten sammel ich Fotos von meinem Kind, von der Natur, Erinnerungen an schöne Feste und Momente (wenn ich doch nur endlich mal ne vernünftige Kamera hätte...)
Ich glaube fast, wir haben eine Sammlerbörse eröffnet

:O)
Erika Adam
138
Erika Adam aus Lahnau schrieb am 14.05.2009 um 09:09 Uhr
Bin auch dabei....sammel Armbanduhren. Hauptsächlich SWATCH-Uhren und inzwischen auch von ESPRIT! ;-)
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 14.05.2009 um 19:04 Uhr
Ich schließe mich Daniela Heintzemann an: S C H U H E !!! :-)
Oder doch eher Luftaufnahmen?!
Georg Gigler
699
Georg Gigler aus Lollar schrieb am 14.05.2009 um 21:40 Uhr
Da hat doch Fr. Linne ein tolles Thema gefunden! Soviele höchst unterschiedliche und bemerkenswerte Beiträge. Ist schon daran gedacht worden, sich in der Printausgabe um entsprechende Sammelleidenschaften der Leserschaft zu erkundigen?
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 15.05.2009 um 19:50 Uhr
Hallo Herr Gigler,

die Frage der Woche stellen wir nur online, da über die Kommentarfunktion so leicht zu antworten ist. Ich werde die (im übrigen so zahlreichen und tollen) Antworten zusammenfassen und in die Printausgabe nehmen. Mal sehen, was unseren Lesern dazu einfällt.

Und noch eine Frage an Herrn Momberger:
Wie kommt man dazu, U-Bahn-Liniennetzpläne zu sammeln????? Wie ungewöhnlich - wobei ich auch die anderen Antworte witzig/originell/spannend/bunt/großartig finde. Vielen Dank an alle Antworter und Kommentierer.
Christian Momberger
11.208
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 16.05.2009 um 00:01 Uhr
Ich bin Dipl. Geograph und habe mich schon als Kind gerne mit Landkarten, Stadtplänen, etc. aller Art interessiert. Daher das Interesse. Aber ich habe nur die Netzpläne von den Städten wo ich schon mal war.
Karin Lein
381
Karin Lein aus Biebertal schrieb am 17.05.2009 um 01:51 Uhr
Ich sammele in meiner Funktion als Leiterin der Abteilung Leichtathletik mit dem Schwerpunkt 'Training und Erwerb des Deutschen Sportabzeichens' alle Veröffentlichungen, Formulare und Schriftlichkeiten rund um das Thema 'Sportabzeichen-Treff der SKG 1888 e. V. Rodheim'.
Christian Momberger
11.208
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.05.2009 um 08:13 Uhr
Also wenn es um diese Art von Sammelgebieten geht, dann darf ich auch noch eines hinzufügen. Als Referent für Öffentlichkeitsarbeit der DLRG-Kreisgruppe Gießen e.V. und Mitglied im entsprechenden Arbeitskreis auf Bezirksebene sammele ich alle Presseveröffentlichungen über die DLRG-Kreisgruppe Gießen e.V. und den DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg e.V.
Annick Sommer
4.019
Annick Sommer aus Linden schrieb am 18.08.2009 um 23:34 Uhr
Als Kind war ich ganz vernarrt auf Burgen und Schlössern des Mittelalters und der Renaissance. Ich sammelte so viele Briefmarken über das Thema, dass ich (mit12 J.) bei einer Philatelie-Ausstellung den 3. Platz (Bronzemedaille) gewann.
Ob Mineralien, Briefmarken, Münzen oder gar Bücher, das Sammeln hat bei mir allgemein schwer nachgelassen. Doch nicht ganz!!! Letztes WE konnte ich nicht widerstehen und habe 4 altrömische Münzen ersteigert - grins -

Ich konzentriere mich lieber auf das Sammeln von schönen Momenten! ;-)
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 20.08.2009 um 17:54 Uhr
Ich sammel Steine und Mineralien...hm seit neuesten liegen immer Federn auf meinen Wegen herum...da habe ich jetzt auch angefangen die schönsten aufzuheben...suche speziell von Eulen oder Greifvögeln. die sind aber schwierig zu finden, habe jetzt erst Eulenfedern aus nem Zoo "gemopst" :-)
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.08.2009 um 23:02 Uhr
Hallo, fahren Sie doch einmal nach Oberbiel zur Greifvogelstation. Da werden Sie bestimmt fündig! Und die Station ist sehenswert!
Wir haben früher auch Mineralien und Fossilien gesammelt. Wir waren "steinreich"!
Alfred Wallon
125
Alfred Wallon aus Gießen schrieb am 21.08.2009 um 07:56 Uhr
Ich sammele Bücher, Heftromane und teilweise bestimmte Comics. Aber ich sammele sie nicht nur und stapele sie irgendwo, sondern ich lese sie auch. Alles, was bei mir in den Regalen steht, ist auch gelesen. In erster Linie sind es historische Western und Sachbücher- zum großen Teil auch in englischer Sprache. Dies trifft auch auf die Comics zu. Und ja, ehe ich es vergesse: im Musik-Bereich spiegelt sich das auch wieder. In Sachen Country-Music kann ich da auch ein gutes Archiv präsentieren. Hier allerdings mit Schwerpunkt australische Country-Music. Falls jemand den Sänger Slim Dusty kennt ( er ist bei der Schlussfeier der Olympischen Spiele in Sydney aufgetreten und hat "Waltzing Matilda" gesungen ) - von dem habe ich fast alles. Und das sind allein um die 100 LP´s und CD´s zusammen. Incl. einiger handsignierter Fotos und LP´s.....
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 21.08.2009 um 09:35 Uhr
@Frau Toth...danke für den Tipp mal sehen wie man da hinkommt :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Veröffentlicht in der Gruppe

Leseratten

Leseratten
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Buchtipps im Oktober : Bella Italia
Italien ist DAS Sehnsuchtsland der Deutschen und nicht erst seit der...
Gelesen im September – Spannung in deutschen Landen
In Totenweg von Romy Fölck haben Polizistin Frida Paulsen und...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
SPD Gießen-Süd spendet Kirschbäume für die Margaretenhütte
Im März 2019 fand ein Bürgergespräch der Bewohner des Wohngebiets...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.