Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen

Gießen | „Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist wieder angesagt, wenn sich Tänzer der D-Klasse bis hin zur höchsten Leistungsklasse S aus ganz Deutschland bei den „Gießener Tanztagen“ treffen. Der Rot-Weiß-Club Gießen veranstaltet am kommenden Wochenende (21. und 22. April) das Großturnier bereits in der 18. Auflage. Der Gießener Tanzsportverein ist mit seinem Turnierwochenende dazu erneut im „Kulturzentrum Schlosspark“ in Großen-Buseck zu Gast und erwartet zu den insgesamt 15 Turnieren Tanzpaare aus dem gesamten Bundesgebiet. Auch die heimischen Starter der Gießener Tanzvereine werden die Lahnstadt-Farben in Großen-Buseck am Samstag und Sonntag zahlreich vertreten.

Bereits zum sechsten Mal bietet der Rot-Weiß-Club Gießen dem tanzbegeisterten Publikum dann am Abend des 21. April im Rahmen des Turnierwochenendes wieder einen besonderen Leckerbissen an. Der Frühlingsball verbindet dabei tänzerische Showeinlagen und gesellschaftliches Flair – ein Highlight des Wochenendes. Für die Unterhaltung im Ballrahmen sorgen mehrere Showprogrammpunkte, so unter anderem Luana Sommer mit Partner Marcus Krick-Sommer mit einer Latein-Show und als weiteres Highlight ein Tanzturnier der A-Klasse in den Standardtänzen. Auch der tänzerische Nachwuchs des Vereins wird zu sehen sein.

Mehr über...
Die Ballgäste sind herzlich eingeladen, zu den Live-Klängen von „City Rhythm“ mit Frank Mignon und Sängerin Anita Vidovic selbst das Parkett kräftig zum Tanzen zu nutzen.
Ballbeginn ist am 21. April um 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr). Karten sind sowohl noch im Vorverkauf (Tel.: 06441 / 28 352 oder 0171 / 1848273) sowie an der Abendkasse erhältlich. Den Saalplan und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.rwc-giessen.de.

Die Sportturniere am Samstag beginnen um 10.00 Uhr mit den Wettbewerben in der Lateinsektion sowie später dann in den Standardtänzen bis hin zur Leistungsklasse A. Der zweite Tag des Gießener Tanzevents startet am Sonntag um 11.00 Uhr. Erneut wird Turniertanz, diesmal bis hin zur höchsten Amateurleistungsklasse S geboten.


Der Zeitplan:

Samstag, 21. April 2018

10.00 Uhr Hauptgruppe II D Latein
10.45 Uhr Hauptgruppe D Latein
11.30 Uhr Hauptgruppe II C Latein
12.30 Uhr Hauptgruppe C Latein
13.30 Uhr Hauptgruppe D Standard
14.30 Uhr Hauptgruppe II C Standard
15.30 Uhr Hauptgruppe C Standard
16.30 Uhr Hauptgruppe A Standard


19.30 Uhr Frühlingsball mit Tanzturnier ab
20.00 Uhr Hauptgruppe II A Standard (im Ballrahmen)

Sonntag, 22. April 2018

11.00 Uhr Senioren I D Latein
12.00 Uhr Senioren II A Standard
13.00 Uhr Senioren IV S Standard
14.00 Uhr Senioren I A Standard
15.00 Uhr Senioren III S Standard
16.00 Uhr Senioren II S Standard

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Alenya lässt wieder durch den Orient tanzen…
Alenya läßt wieder durch den Orient tanzen… So viele Bewerbungen...
Neue Kooperation bei Kindertanzen und Hip Hop in Biebertal
Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele...
Präsident vom CV-1956 "Die Mollys" Watzenborn-Steinberg e. V.
6-stündige Klausurtagung erfolgreich abgeschlossen
(sh) Die Verantwortlichen des Carnevalsverein-1956 "Die Mollys"...
Rachid Alexander
In Pohlheim wird mit Alenya am 15 Juni wieder durch den Orient getanzt…
SO VIELE BEWERBUNGEN WIE NOCH NIE... SO VIELE TÄNZERINNEN WIE NOCH...
Perfekter Ensembleklang
Walpurgis-Premiere brachte Katakomben in St. Thomas Morus zum Beben
### Tosender Applaus für das neugegründete Trio “Walpurgis” mit Ingi...
Sport neu erleben - Neue Angebote für jedes Alter beim BSV Biebertal
Sport ist im digitalen Zeitalter nicht mehr zeitgemäß, langweilig...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
967
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jubiläumsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 13....
Sieger am Samstag: Sebastian Hoffmanns und Vanessa Gan dominierten die C-Klasse Latein
Tanzen: Hoffmanns/Gan siegen bei den „18. Gießener Tanztagen“
Der Rot-Weiß-Club Gießen war erneut ein Garant für tollen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
TV07-Tennisturnier: Youngsters setzen sich durch
Am 14. und 15. September fanden beim TV07 Watzenborn-Steinberg die...
Mamas in Bewegung: Outdoor-Fitness für Mütter mit Babys
Neu beim TV07 Watzenborn-Steinberg: Mamas in Bewegung -...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Konzert mit "Shout For Joy" Niederkleen in Groß-Rechtenbach!
Der „Shout For Joy“ Chor aus Niederkleen gastiert wieder in...
Die BesucherInnen erhielten auf dem Gelände im Olhebergsweg interessante Einblicke in die Brennholzfertigung der Lebenshilfe Gießen.
Brennholztag präsentiert nicht nur zündende Feuerideen - Familienfest am Ohlebergsweg mit Vorführungen zur Brennholzfertigung, Gewinnspielen und Waffeln am Stiel
Wissen Sie, was eine Holzwühl-Challenge ist? Wer sehen wollte, dass...
Was gibt's denn da alles? Erstes Inspizieren des Wasserrettungsfahrzeuges
Francke-Schüler schnuppern beim Katastrophenschutz
Schwimmen, retten, funken – all das konnten Jugendliche bei einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.