Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jubilare-Ehrung an Francke-Schule

Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Gießen | Seit insgesamt 270 Jahren arbeiten sie an der August-Hermann-Francke-Schule – die Jubilare, welche im Rahmen einer Feierstunde im Kreis ihrer Kolleginnen und Kollegen geehrt wurden. Am längsten im Schuldienst hatte Harald Kronenberger gestanden, der nach 35 Jahren Lehrtätigkeit in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden war. Der Biologie- und Sportlehrer war mehr als die Hälfte der Zeit davon als stellvertretender Leiter der in privater Trägerschaft befindlichen Schule tätig gewesen. Seine den Menschen zugewandte Art wurde besonders gewürdigt, ebenso seine Art, Standpunkte klar zu vertreten und sich gleichzeitig für den Ausgleich unterschiedlicher Interessen einzusetzen.
Im Bereich der Sprachen arbeiten Sabine Reichenbach, langjährige Leiterin des Fachbereiches Deutsch, und Christel Vormann seit 30 Jahren im Kollegium. Das silberne Arbeitsjubiläum feierten die Fremdsprachenlehrerin Alesa Burggraf und Sigrun Kronenberger, die lange den Grundschulzweig leitete, sowie der Haustechniker Kiflom Ghebrezgiabher. Seit 15 Jahren üben folgende Kollegen ihre Tätigkeit an und mit Schulkindern aus: Günter Freischlad (Politik und Wirtschaft), Michael Schneider (Englisch und Deutsch), Constanze Steinmüller (Hauswirtschaft), Joachim Thies (Religion und Englisch) und Sabine Roßkopf-Hollnagel (Deutsch sowie Politik und Wirtschaft). Für ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Vorstandsarbeit beim Träger der Francke-Schule wurden Edgar Schmidt (15 Jahre) und Hubert Leufkens (10 Jahre) geehrt. Sie erbringen neben eigener beruflicher Tätigkeit bedeutende Investitionen in die Zukunft, indem sie gute Bedingungen für Schüler und Mitarbeiter schaffen.
Zu jedem der Jubilare wurde durch eine Person aus der Kollegenschaft eine kurze Laudatio gehalten, bevor die Schulleiter Horst Brombach und Johannes Wunderlich jedem Blumen sowie ein Geschenk zur Anerkennung ihrer Leistungen überreichten.
Ein besonderer Programmpunkt im Rahmen des Festessens war die Verabschiedung des Hausmeisters Karl-Heinz Conrad. Der gelernte Schlosser kam im Jahr 1990 nach Gießen an die noch im Aufbau befindliche Francke-Schule und wurde für alle Fragen handwerklicher Art zum Experten, der sich auch um Außenanlagen kümmerte und zum Gelingen unzähliger Veranstaltungen beitrug. Das Lob für seine Treue und sein Geschick verbanden die Kollegen mit den besten Wünschen für den im Frühsommer beginnenden Ruhestand.

Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Schmidt, Leufkens,... 
Von Karl-Heinz Conrad nehmen Abschied der Trägerverein (Schmidt) und die Schulleitung (Wunderlich, Brombach) v. l.
Von Karl-Heinz Conrad... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bellersheims schöpferische Suppenwoche
Im Jahr 2019 feiert Bellersheim Jubiläum: 1250 Jahre. Zu diesem...
Klasse 1a mit Merrit Stahl
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule
Unter reger Beteiligung der gesamten Grundschule konnten an der...
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach
Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in...
Schülerinnen und Schüler der 6a
Mit Plastik Gutes tun!
Die Klasse 6a der August-Hermann-Francke-Schule stellt ihr...
Aufnahme in großer Runde  (Foto: Hollnagel)
Hörspiel verwandelt Francke-Schule in einen Tatort
An der Francke-Schule erarbeiteten 15 Schülerinnen und Schüler der...
Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Brasilianische Klänge an Francke-Schule
Einen mitreißenden Unterricht erlebten die Schüler der...
Matthias Hampel
Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins PalliativPro unter der Leitung von Matthias Hampel
Holzheim/Gießen. Zu einem besonderen Konzert unter dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.098
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach
Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in...
Welche Bücher gibt's denn so?
Vorlesen - Sechstklässler stellen sich dem Wettstreit
In der vorletzten Schulwoche vor den Winterferien war es wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Ewige Jugend - Donna Leon
Inhalt : Commissario Brunettis fünfundzwanzigster Fall Aus dem...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Während des Workshops  des Videokurses der GGL gab es auch einen Kurzbesuch bei HR3 in Frankfurt
Gleiberger Land Schüler besuchen Workshop zum Thema „Ausbildung“ beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video besuchten 5 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.