Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Frühling in Gießen

Unter der Magnolie am Stadttheater
Unter der Magnolie am Stadttheater
Gießen | Nicht nur die Magnolien vor dem Stadttheater, sondern auch die Blumen im Alten Friedhof sowie der Christoph-Rübsamen-Steg über die Lahn laden die Hobbyfotografen der Stadt zur Fotosession ein! Da trifft man auch mal Fotoamateure, die zum Transport ihrer wertvollen Ausrüstung gleich eine Tasche auf Rädern dabei haben, weil das großvolumige 350 mm Tele-Objektiv auch nicht gerade leicht ist. Meine Aufnahmen hier wurden allerdings ausnahmslos mit dem Smartphone gemacht, einfach deshalb, weil es bequemer ist und weil ich auch keine teure Kamera besitze.

Unter der Magnolie am Stadttheater
1
1
Christoph-Rübsamen-Steg
Warten auf die Fahrgäste
Altes Schloss
Einen hat´s erwischt
Blick vom Dachcafé nach Westen
Liebig-Denkmal in der Ostanlage
Alter Friedhof
1
Kapelle auf dem Alten Friedhof

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Düstere Aussichten für die Kanonenbahnlahnbrücke
Bahndamm bleibt geöffnet: Brückenabriss damit indirekt beschlossen?!
Die Fraktion der geo-Wählergemeinschaft war gut vorbereitet für die...
Ein Spaziergang an der Lahn!
Ein bißchen Sonnenschein - uns schon zieht es in die Natur. Wir...
Rot: Neuer Verlauf des Lahntalradwegs und des Radwegs Deutsche Einheit Grün: Alter Verlauf des Lahntalradwegs sowie Verlauf der Gleiberger Land-Tour.
Lahntalradweg mit neuem Verlauf
Zum Beginn der Fahrradsaison hat das Land Hessen den Verlauf des...
Die kleinen Füchse im Stadttheater Gießen
Klar ist doch, wenn 3 Geschwister einen Deal machen, in dem es um die...
Intendantin Cathérine Miville (2. v.l.) und ihr Team freuen sich auf die Spielzeit 2018/19.
Stadttheater Gießen präsentiert vielversprechende Spielzeit 2018/19 zu seinem 111. Geburtstag
Das Stadttheater Gießen feiert dieses Jahr seinen 111. Geburtstag....
Die Weidenhäuser Brücke wird zur Zeit saniert.
Am Sonntag noch einmal das Marburger Hafenfest
Marburg und ein Hafen werden Sie sich als Leser jetzt Fragen. Nein,...
Immer noch Sturm von Peter Handke im Stadttheater Gießen
Da ich noch nichts von Peter Handke gelesen hatte, mich aber für...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.591
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.04.2018 um 11:35 Uhr
Wunderschöne Frühlingsimpressionen!
Klaus Viehmann
1.104
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 17.04.2018 um 12:21 Uhr
Der Mensch findet die schönen Motive, die Kamera lichtet sie nur ab. Wenn auch "nur" mit dem Smartphone, sehr schöne Frühlingsbilder.
Birgit Hofmann-Scharf
10.145
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.04.2018 um 17:09 Uhr
Ein schöner Rundgang!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hermann Menger

von:  Hermann Menger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hermann Menger
2.313
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ist OSTERN eigentlich das Gegenteil von WESTERN?
Warum feiern wir eigentlich Ostern? Wir nehmen alle gerne ein paar...
Weihnachtskrippe
Als die Zeit erfüllt war ...
… sandte Gott seinen Sohn! Darum feiern wir Weihnachten! „So sehr...

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
VON „ BANK ZU BANK"
Genau das Richtige war am Dienstag , den 3.7.2018 , der ...
Besuch im Wildpark Kloster Arnsburg.
Um Portraitaufnahmen von Tieren zu machen sind wir , die ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

besetztes Haus Ostanlage/Ecke Moltkestraße
Hausbesetzung in Gießen: Signal gegen Wohnungsnot
Am 13. Juli wurde das Haus in der Ostanlage 29/31 im Anschluss an...
Kalter Krieg 2.0
Die Bundesrepublik Deutschland braucht dringend eine wache...
v.l.: Peter Michael Seibert, ehrenamtlicher Landesjagdberater der Oberen Jagdbehörde für Hessen, Landrätin Anita Schneider und Dieter Mackenrodt, Vorsitzender des Jagdvereins Hubertus Gießen und Umgebung e.V. Bild: LKGI
In Sachen Jagd gut aufgestellt – Jagdgespräch mit Landrätin Anita Schneider
Am Ortsausgang von Königsberg erscheint nach einer kurzen Fahrt durch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.