Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schäden nach dem Hochwasser am Uferweg.

von Peter Baieram 15.04.2018188 mal gelesen1 Kommentar
Gießen | Der Wasserstand der Wieseck ist stark gefallen (etwa 1 Meter).
Schäden am Uferweg sind jetzt sichtbar.
Es ist ein Loch mitten auf dem Weg entstanden.
An den Stellen an dem die Wieseck in den Schwanenteich übergelaufen ist wurde die obere Schicht des Weges weggespült worden.
Im Bereich des THM-Platz wurden Flächenweise die Fugen zwischen den Pflaster ausgespült, auch sieht der weg an dieser Stelle nicht gut aus, hier ist großflächig der Schotter zu sehen.
Im Schwanenteich schwimmt das Entenhaus was früher auf der großen Insel stand (Bild2).

 
1
 
Schotter pur
Schotter pur 
 
THM-Platz
THM-Platz 
THM-Platz
THM-Platz 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Baier

von:  Peter Baier

offline
Interessensgebiet: Gießen
Peter Baier
9.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Güterbahnhof: Parkhaus mit 9 Parkebenen.
Seit Dienstag wächst das Stahlskelett vom neuen Parkhaus neben der...
Störche auf dem Freibad gelänge.
Auf einen vor 1-2 Jahren zurück geschnittenen Baum haben Störche ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 10
Zum Betriebsbeginn am Mittwoch, den 2. Mai verkehrt die Linie 10 für...
Ausbildungsleiterin Beate Böhm, Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter Hans-Peter Stock und Claudia Schmidt (Fachdienst Personal- und Organisationsentwicklung) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am „Girls‘ und Boys’Day“. Bild: LKGI
Landkreis Gießen bietet ‚Girls‘ und ‚Boys‘ Einblicke in Berufsalltag einer Verwaltung
Die Kreisverwaltung Gießen beteiligte sich wie in den Jahren zuvor am...
Saron bekommt von Alexander Jehn ihre Urkunde
Eine Brüder Grimm Schülerin zur Preisverleihung im Hessischen Landtag
Am 1. Dezember 2016 jährten sich die Annahme der Hessischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.