Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gibt diese Drossel nicht ein gutes Bild ab!

Wie ein kleiner Punker sieht sie fast aus, diese jugendliche Wacholderdrossel im Kirschbaum, sie ist inzwischen ein Wintergast bei uns!
Wie ein kleiner Punker sieht sie fast aus, diese jugendliche Wacholderdrossel im Kirschbaum, sie ist inzwischen ein Wintergast bei uns!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am Samstag waren sie speziell im Kirschbaum zu finden
Ein Goldammer Wochenende war das ...
Gegensätzlicher konnte das Wetter am Samstag und Sonntag nicht sein....
Ein Kernbeißer im Schnee
Der Spätwinter hatte es noch einmal in sich!
Es war an den Futterplätzen festzustellen, diese Kälte der letzten...
Seit langem wieder mal vor die Kamera bekommen, der Mittelspecht war wieder einmal in unserm Gartenbereich!
Der mittlere Specht, aus der Buntspecht Familie

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.081
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.03.2018 um 11:23 Uhr
Das Interesse an guten Natur-Beiträgen scheint in diesem Forum stark gesunken zu sein, ist mir nur so aufgefallen!
Elke Jandrasits
756
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 01.04.2018 um 10:05 Uhr
Ach, das glaube ich nicht.

Im Moment gibt es nur sehr viele Artikel ohne regionalen Bezug. Das ist mir auch zu viel, obwohl ich mich für die Themen interessiere.

Wenn es um konkrete Anlässe vor Ort geht, ist das Interesse aber groß. Am Freitag waren wir bei einem Wildbienen-Vortrag in Rödgen, da war der Saal rappelvoll. Und der ein oder andere wird die Tipps, wie man den Wildbienen helfen kann, sicherlich umsetzen.
Wolfgang Heuser
7.081
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 08.04.2018 um 09:06 Uhr
Danke Elke zum Kommentar, hatte ich gar nicht so mitbekommen!

Diese kopierten Beiträge kann ich überall im Internet unter NABU und BUND nachlesen, mir ist das hier in diesem Forum auch zuviel, zumal es auch keine Antworten auf Fragen gibt! Für mich zählt auch mehr das aktuelle Naturgeschehen vor Ort, im Moment ist es die Amphibienwanderung oder der Vogelzug.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.081
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Die letzten Blüten von diesem Flieder wurden da noch genutzt!
Ein Schönwetter-Falter ist er, der Schwalbenschwanz!
In diesem Frühjahr, bei diesen warmen Temperaturen, waren sie schon...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Garten
Veränderungen
Heimat ist für mich immer da wo ich wohne. Damit ihr wisst wie es da...
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die alte Halfpipe ist zurück im Stadtpark.
Die früher vor dem Sportplatz (Tor) stand und für die LGS abgebaut...
Neu? Sehtest für Männer und Frauen.
Die Zeiten beim Sehtest mit Zahlen oder Kreise welche auf eine Seite...
Wer hätte nicht gern ein paar Kröten mehr?
Davon gibt es zur Zeit reichlich im Stadtpark. Ins Portemonnaie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.