Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Heckenbraunelle, ein Hecken- und Bodenvogel!

Sie huscht immer mal wieder an dem Futterplatz am Boden herum, diese unscheinbare Heckenbraunelle, aber typisch ist der spitze Schnabel. Ab und zu hört man schon mal ihren Gesang in den Büschen oder auf den Baumspitzen!
Sie huscht immer mal wieder an dem Futterplatz am Boden herum, diese unscheinbare Heckenbraunelle, aber typisch ist der spitze Schnabel. Ab und zu hört man schon mal ihren Gesang in den Büschen oder auf den Baumspitzen!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.539
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Hausrotschwanz ist bei uns aus dem Süden zurück und ich aus dem Westen von meiner OP! Dieses Foto wurde am Sonntagvormittag bei leichtem Regen (Qualität) in Nachbars Garten gemacht.
Wieder zurück aus dem Süden...
Aus voller Kehle singt diese Rotkehlchen den Frühling herbei, es wird so langsam! Schon seit einiger Zeit können sie auch früh Morgens so gehört werden, sie sind mit bei den ersten Sängern.
Frühlingsgesang aus voller Kehle

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Hausrotschwanz ist bei uns aus dem Süden zurück und ich aus dem Westen von meiner OP! Dieses Foto wurde am Sonntagvormittag bei leichtem Regen (Qualität) in Nachbars Garten gemacht.
Wieder zurück aus dem Süden...
Das ist das Bild das zum anderen noch fehlt.
Regen und seine Auswirkung in den Straßen
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...
"Fridayforkirchentag" ist offiziell schulfrei
ACHTUNG- Leider keine Satire Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,...
VdK Wieseck Veranstaltungen im 1. Quartal 2019
Großes Interesse fand im Februar das diesjährige "Heringsessen" in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.