Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Großer Frühjahrsputz „Wisch Mob“ in der Nordstadt

Das feuchte Wetter hielt Groß und Klein nicht vom Müllsammeln ab.
Das feuchte Wetter hielt Groß und Klein nicht vom Müllsammeln ab.
Gießen | Sauber ist schöner - unter diesem Motto organisierte der Nordstadtverein am 10. März seinen achten Frühjahrsputz in der Nordstadt.
Startpunkt war um 10 Uhr das Nordstadtzentrum. Die sieben Gruppen des „Wisch Mobs“ verteilten sich nachfolgend über den gesamten Stadtteil. Ziel der Aktion war es, in drei Stunden so viel wie möglich Müll und Unrat von den Straßen, Gehwegen und Plätzen der Nordstadt zu „fegen“. Außerdem sollen vor allem die zahlreich teilnehmenden Kinder ein Bewusstsein dafür erhalten, Abfall nicht einfach wegzuschmeißen sondern die dafür bereitstehenden Behältnisse zu nutzen. Trotz Grippewelle und feuchtem Wetter beteiligten sich mehr als 60 Freiwillige, um ein Zeichen zu setzen. Neben Bewohnerinnen und Bewohnern im Alter von 3 bis 77 wurde das Sammeln tatkräftig unterstützt durch Selbstlernzentrum, Evangelisch Freikirchliche Gemeinde, Werkstattkirche der Jugendwerkstatt, Alevitischen Kulturverein, Jugendfeuerwehr Gießen Mitte, Jugendzentrum Holzwurm und die Jugend der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Gießen.
Abschließend wurden ab 13 Uhr in den Räumlichkeiten der Türkisch Muslimischen Gemeinde Getränke und eine heiße Suppe für die erschöpften Helfer bereitgestellt.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Zwei 10 m³ Container standen für die Aktion zur Verfü-gung. Rund 15 m³ Müll kamen dabei zusammen. Besondere Fundstücke waren u.a. Pavillione, Schrankteile und Kleidersäcke.
Die Aktion war angelehnt an die Kampagne „Sauberhaftes Gießen“ und damit Teil der landeswei-ten Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“.

Unterstützt wurde die Aktion durch die Stadtwerke Gießen, den Obi-Markt Gießen Süd, den Rewe-Markt Totzek in der Marburger Straße, sowie die Firma Hussel und die DM Drogerie im Seltersweg in Form von Material- und Sachspenden. Die ZAUGg GmbH, die Wohnbau Mie-terservice GmbH als nordstädtisches Unternehmen und das Stadtreinigungs- und Fuhramt stärk-ten die Aktion durch Werkzeuge und Logistik.

Allen Teilnehmern und Unterstützern gilt ein riesiges Dankeschön. Nur durch ihren Einsatz ist eine solche Aktion mit einer entsprechenden Wahrnehmung überhaupt möglich.

Für das kommende Jahr ist eine Neuauflage des „Wisch Mobs“ geplant. Die Suppe wird dann vorausichtlich in den Räumlichkeiten der (Jugend-)Feuerwehr ausgegeben.

Das feuchte Wetter hielt Groß und Klein nicht vom Müllsammeln ab.
Das feuchte Wetter hielt... 
Zangen, Eimer, Besen, fleißige Helfer und erschöpfte Gesichter.
Zangen, Eimer, Besen,... 
Erschöpfung zum Ende der Aktion.
Erschöpfung zum Ende der... 
Die Ausrüstung zur Aktion.
Die Ausrüstung zur... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Veranstaltungsflyer zum Wisch Mob in der Nordstadt.
Großer Frühjahrsputz in der Nordstadt
„Wisch Mob“ fegt am 10.März durch den Stadtteil Sauber ist...
19. Nordtalk im Nordstadtzentrum
Der Nordstadtverein lädt Sie herzlich zum 19. gemeinsamen Bürgertisch...
SUPPENFEST in der Nordstadt
8. Auflage des Bewohnerfestes rund um die Suppe in der...
Saisongärten-Start des Nordstadtvereins e.V.
Gemüse selber ernten in direkter Nähe zur Innenstadt Auch in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
523
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
SUPPENFEST in der Nordstadt
8. Auflage des Bewohnerfestes rund um die Suppe in der...
19. Nordtalk im Nordstadtzentrum
Der Nordstadtverein lädt Sie herzlich zum 19. gemeinsamen Bürgertisch...

Weitere Beiträge aus der Region

The Keller Theatre lädt zum Vorsprechen für Shakespeare Klassiker "A Midsummer Night´s Dream" ein
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Der neue DIG-Vorstand! (Es fehlen: Fabrizio Cartocci, Barbara Geiger, Ingrid Kreutzenbeck, Doris Löw).
Neuer DIG-Vorstand ist gewählt!
Im Rahmen der alljährigen Ordentlichen Mitgliederversammlung der...
Trichinen-Untersuchung von Wildschweinen ab sofort gebührenfrei
Der Landkreis Gießen verzichtet für die kommenden zwei Jahre auf die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.