Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Star auf dem Dammer Kirchenhahn

Auf dem Kirchenhahn von der kleinen Dorfkirche in Damm, konnte ich ihn so aufnehmen, diesen Star, sie sind seit einigen Tagen wieder da, der Vogel des Jahres 2018!
Auf dem Kirchenhahn von der kleinen Dorfkirche in Damm, konnte ich ihn so aufnehmen, diesen Star, sie sind seit einigen Tagen wieder da, der Vogel des Jahres 2018!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fast nicht im Wasser zu erkennen ist sie!
Im Revier der Familie Bisamratte
Bei der gestrigen Kontrolle von einem Flut-graben stellte ich fest,...
Mit Vorsicht zu genießen ist so ein Gespinst von einem Eichen-Prozessionsspinner, die Raupe im dritten Larvenstadium sind mit ihren Brennhaaren eine toxische Angelegenheit! In diesem Falle wurde das Gespinst mit Spray versiegelt und wird noch vernichtet.
Ein toxisches Thema ist der Eichen-Prozessionsspinner
Am Dienstag wurde nur einer gesichtet
Die Störche im Salzbödetal bei Damm
Am letzten Sonntag waren dort sieben Störche beobachtet worden, nicht...
Vom Fahrradweg im Salzbödetal aus gesehen, ein Neuntöter auf einem Weidepfahl bei einer Weidefläche!
Am Wegesrand auf einem Weidepfahl gesehen, ein Neuntöter

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 08.03.2018 um 08:21 Uhr
Jedesmal wenn ich im Dammer Bereich bin, konnte ich die schon beobachten, auch im Gelände waren sie schon unterwegs!
Otmar Busse
642
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 08.03.2018 um 13:56 Uhr
In einem alten, recht hohen Weidenbaum, waren Spechthöhlen und in denen brüteten in den letzten jahren Stare. Beim letzten Herbststurm hat es diesen Baum und damit die Wohnungen der Stare allerdings zum Teil zerlegt. Daraufhin habe ich vor 2 Wochen 3 Starenkästen an den verbliebenen Stämmen der Weide angebracht und heute Morgen konnte ich zum ersten Mal beobachten, dass das Interesse bei Familie Star zumindest zu einer Besichtigung reichte.
Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 08.03.2018 um 16:27 Uhr
Sehr schön, das geht ganz schnell mit diesen Staren, heute konnte ich auch einige Stare und Wacholderdrossel in den Dammer Wiesen sehen! Wir haben vom Verein in diesen Bereichen ein paar Nistkästen aus Holz hängen, die sind immer gut belegt, Danke zur Info und Kommentar!
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 10.03.2018 um 16:39 Uhr
Ein STAR der hoch hinaus will. Gut beobachtet.
Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.03.2018 um 16:46 Uhr
Peter, zwar ist die Dorfkirche in Damm nicht so hoch, aber es ist ein beliebter Platz für solche Starenvögel! Auch am Martinsweiher war heute einiges mit den Zugvögel los. Zugvögel beobachten und mit dem Obst- und Gartenbauverein in Lohra Obstbäume beschneiden, das war wieder ein guter Tag! Ich Danke dir zum netten Kommentar.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 10.03.2018 um 16:49 Uhr
Meine erste Eingebung war. Der schaut etwas gerupft aus :))
Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.03.2018 um 16:51 Uhr
Der hatte da schön geträllert und gelockt, es ist eben schon bald Nistzeit bei diesen Staren, da sind die bei so einem Wetter ganz schnell dabei!
Jutta Skroch
13.232
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.03.2018 um 23:52 Uhr
Diese Gesellschaft hatte ich die ganze Futtersaison über im Garten. Die sind erst gar nicht weg.
Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 12.03.2018 um 10:53 Uhr
Bei dem guten Futterangebot ist das kein Wunder gewesen :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.407
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Herbstfarben im leichten Nebelgrau an unserem Kirchberg
Herbstzeit und Wildvögel im Gartenbereich
In der letzten Zeit konnte man den Blättern so richtig ansehen wie...
Wir waren wieder mal unterwegs im südlichen Deutschland, es war kurz vor zwölf, der Platz davor war gut besucht und alles wartete auf den Mittag, Punkt 12 Uhr auf das Glockenspiel! Der bekannte Christkindlmarkt in Nürnberg findet dort bald wieder statt.
Das war am Freitag um kurz vor zwölf, in Nürnberg!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Nikolaus am 6.12.2018
Naturschutz ist Arbeit und kostet Geld.
Für den Naturschutz Aktive zu bekommen ist schon schwer, gut ist es...
..... ein Rückblick auf 2017.
zum 2. Advent ....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Dirk Oßwald, Ilona Roth sowie Reinhard Schade halten den Spendenscheck der Sparkasse Gießen in den Händen. Zu sehen sind auch zwei Hauptpreise der diesjährigen Oldtimerspendenaktion: Ein grüner Opel GT (Bj. 1973) sowie ein MGA.
Sparkasse Gießen spendet 1100 Euro für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen
Die Oldtimerspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen freut sich über...
Auf Maui finden sich die  schönsten Strände der Welt
Hawaii – Aloha in der Südsee
Wenn die Ukulele erklingt und freundliche Südsee-Insulanerinnen Leis...
Schüler der GGL lassen sich von Markus Immel vom Landesmedienzentrum in die Kameratechnik einweisen
Gleiberger Land Schüler machen YouTube Projekt im Medienprojektzentrum Gießen
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video machten kürzlich 16 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.