Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Das „neue“ AWO-Lädchen

Gießen | In den letzten Wochen wurde viel geplant, besprochen und gewerkelt und nun ist es fertig: Das neue AWO-Lädchen. Dieses ist mittlerweile eine feste Größe im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Immer mittwochs wird es von den Mitarbeiterinnen der sozialen Betreuung von Etage zu Etage gefahren. In den Aufenthaltsräumen und auch in den Zimmern wird das AWO-Lädchen dann schon erwartet, von Bewohnern und auch vom Personal. Die Bewohner können einfach nur schauen und ein Schwätzchen halten oder sich etwas aussuchen. Der eine kauft Gummibärchen, die nächste hätte gerne Mon Cherie und Käsestangen oder vielleicht braucht einer ein Deo oder Taschentücher. Falls es etwas nicht im Lädchen gibt, wird das aufgeschrieben und besorgt. Mit der Zeit kamen immer mehr Artikel hinzu, daher wurde das Lädchen jetzt neu gebaut. Die Bewohner begutachteten das neue Design und waren voller Lob über die Gestaltung und natürlich über das Angebot.

Mehr über

spaß (371)Senioren (352)Laden (2)Kiosk (2)Freude (182)einkaufen (16)AWO (22)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
Eine fröhliche Seniorenrunde fand sich beim Gärtnern
Viel Spaß hatten die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in...
2. Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren
Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren Am 14. Juni 2018...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.054
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...

Weitere Beiträge aus der Region

Zwiebelzöpfe auf dem Zwiebelmarkt
Sonderfahrt zum Zwiebelmarkt und Eisenbahnfest nach Weimar
Nach dem der neue Eisenbahnverein „Historisches Bahnbetriebswerk...
Harfe und Flöte – wie im Himmel
Wunderschöne Harfen- und Flötenklänge waren am Sonntag in der...
Blick aus der Neustadt
Trotz Neubau und Straßensanierung steht der Perlschnurbaum noch.
Bei der Straßensanierung wurde die Mauer direkt vorm Baum entfernt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.