Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"

von Heike Bitzeram 11.02.20181601 mal gelesen4 Kommentare
Gießen | Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen zurück.
Der Popo kühl doch die Füße blieben trocken, der "Lindwurm" ließ alle Fassenachtsfreunde in Gießen "frohlocken" ;-)))



Mehr über

Gießen (2425)Fasching (290)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.646
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 12.02.2018 um 08:07 Uhr
wenig motivwagen viele partzwagen, schade.
Florian Schmidt
4.633
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 12.02.2018 um 08:29 Uhr
Ich freue mich jedes Jahr auf die wunderbar satirisch-bissig gestalteten Motivwagen von Jaques Tilly in Düsseldorf. Und dabei habe ich mit dieser rheinischen Frohsinspest absolut keinen Vertrag.
Gießen enttäuscht in der Beziehung einfach jedes Jahr neu. Da ist so garnix. Dieses Jahr die Herren Kim und Donald, das wars. Irgendwie recht dünn.
Bernd Zeun
10.989
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.02.2018 um 08:53 Uhr
"Gießen ist abscheulich, eine hohle Mittelmäßigkeit in allem", selbst mit dem Karnevalszug scheint Gießen Georg Büchner recht geben zu wollen. Preiswürdige Einfallslosigkeit, ein Elferrat nach dem anderen, anscheinend nur ein Motivwagen, dabei weiß die Politik doch gar nicht mehr, was sie noch an Vorlagen liefern soll.
Nicole Freeman
9.646
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 13.02.2018 um 07:17 Uhr
heute ist in heuchelheim zug und ich muss arbeiten ;-(((
Ich hoffe auf viele fotos von den Motivwagen. Da hat Heuchelheim ja doch einiges zu bieten gehabt in den letzten jahren.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Bitzer

von:  Heike Bitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Heike Bitzer
655
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lahnpegel weiter steigend?
Gestern Mittag hatte die Feuerwehr am oberen Wehr in Gießen auch...
HELLAUHHH vom Faschingsumzug Heuchelheim 5.3.2019
Ein toller eindrucksvoller "Zug mit Biß und Schmiß"! Sehr aufwendige...

Weitere Beiträge aus der Region

Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...
"Fridayforkirchentag" ist offiziell schulfrei
ACHTUNG- Leider keine Satire Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,...
VdK Wieseck Veranstaltungen im 1. Quartal 2019
Großes Interesse fand im Februar das diesjährige "Heringsessen" in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.