Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Per Crowdfunding zur neuen Friedberger Opernproduktion – attraktive Dankeschöns für Unterstützer

Das Ensemble 2017
Das Ensemble 2017
Gießen | Seit nun schon sechs Jahren sind die Macher vom "Theater Altes Hallenbad" in Friedberg/Hessen mit der
"Oper aHa !" mutig und tatkräftig, indem sie alljährlich eine ganze Oper inszenieren – und zwar ohne staatliche bzw. städtische Subventionen.

Noch bis Ende Februar läuft ein Crowdfunding Projekt für die kommende Opernproduktion "Medea" von Luigi Cherubini.
Und weil das Organisationsteam rund um Sopranistin Cornelia Haslbauer so mutig ist, macht es bei "KulturMut" der Aventis Foundation mit. Hier stehen die Friedberger mit vielen Konkurrenten aus dem Rhein-Main Gebiet im Wettbewerb und hoffen, das Fundingziel innerhalb von achtundzwanzig Tagen zu erreichen.

Bei diesem Konzept ist es wichtig, sehr viele Menschen zu erreichen, die kleinere Beträge spenden. Auf diese Weise wird der so genannte Crowd-Index des Projekts erhöht und eine zusätzliche Förderung durch die Aventis-Foundation ermöglicht. In den Crowd-Index eines jeden Projekts fließen drei Faktoren ein: Zahl der Unterstützer, der erzielten Betrag in € sowie der prozentuale Anteil dieses Betrags am Finanzierungsziel. Beispiel: Wer also 50% seiner Fundingsumme
Mehr über...
Wetterau (64)Oper (48)Musik (944)Kultur (567)Friedberg (68)Crowdfunding (5)Chor (376)
mit 200 Unterstützern erzielt, schneidet besser ab als jemand, der dafür nur 100 Unterstützer mobilisiert, auch wenn die erreichte Summe gleich ist. „Wir träumen immer noch vom einmaligen Geldsegen, der uns Kultur ohne Sorgen beschert“, so Initiatorin Haslbauer.

Falls es nicht für eine Förderung reichen sollte und auch das Funding-Ziel nicht erreicht wird, erhalten die potenziellen Unterstüzer ihr Geld zurück, bzw. es wird ihnen erst gar nicht belastet.

Auf der Website von Startnext muss man sich zunächst anmelden, erst dann kann man "Fan" und idelaerweise auch Unterstützer werden. Neben der klassischen Spende gegen Spendenbestätigung kann jeder Nutzer auch verschiedene „Dankeschöns“ auswählen, die betragsabhängig vom schriftlichen Dankeschön mit Foto über eine Stunde Gesangs- und Schauspielunterricht bis zum Wohnzimmerkonzert in den eigenen vier Wänden reichen.

Unter folgendem Link erhält man weitere Informationen zur Oper, zu dem Gebäude und den Machern:
http://www.startnext.com/oper-aha-friedberg
Einfach mal neugierig sein, anschauen, reinschauen !

Das Ensemble 2017
Das Ensemble 2017 
Oper im Theater Altes Hallenbad
Oper im Theater Altes... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marc Rohde

von:  Marc Rohde

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marc Rohde
210
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fuji
WADAIKO KOKUBU aus Osaka im hr-Sendesaal (17.3.2017)
Die Taiko als gigantische Basstrommel und die Shakuhachi als...
FOTO 1: Romantik 21 - Marina Medina - Gleichwerden
Stefan Stichler: Als ich zog fiel Glut in nasse Farbe
Seit Mitte Februar präsentiert der in Marburg geborene Künstler...

Weitere Beiträge aus der Region

BOBBIE - verschmuster Hundeopi
Gesundheit, Beruf und Familie zwangen Bobbies Besitzer dazu, den...
Hakim Rasho im Gespräch mit einer Klientin der Koordinationsstelle Migration und Behinderung.
Koordinationsstelle für Migration und Behinderung der Lebenshilfe Gießen zieht nach einem halben Jahr Bilanz
Mit der „Koordinationsstelle Migration und Behinderung“ nimmt die...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Pharmaserv richtet Kaphingst-Cup aus
Vom 14. bis 16. September richtet der BC Pharmaserv Marburg den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.