Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Workshops von Frauen für Frauen im Rahmen des Internationalen Frauentags

Gießen | Die Workshops sind kostenfreie Einladungen.


Wir bieten am 24.02.2018 einen Selbstverteidigungs-workshop in der Crednerhalle an. Hier kann man durch leichte Techniken lernen, Situationen einzuschätzen und wie man sich wehren kann oder auch muss.

Wir bieten am 17.03. 2018 im DGB Dachsaal einen Rhetorik- Workshop an, in dem es darum geht, schlagfertig auf Anmache, dumme Sprüche oder auch auf gute Argumente gelassen reagieren zu können. Es geht um selbstbewusstes Auftreten und um das Lernen der Körpersprache und ihre Interpretationsmöglichkeiten.

Beim Anfertigen von Transparenten für die Demo am 10.3. laden wir alle am 9.03.2018 ein gemeinsam kreativ zu sein und dabei Spaß zu haben. Hier treffen wir uns auch im DGB Dachsaal.

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung. Weitere Infos auf dem hier veröffentlichten Flyer.

Zur Anmeldung einfach eine kurze Nachricht an gemeinsamkaempfen@web.de und Name und Telefonummer hinterlassen.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Diese Aufnahme machten wir bei unserem Dresdenbesuch am 31.7.2018 von der anderen Straßenseite aus.
Ob nun ein Tarifbeschäftigter (Angestellter) oder ein Diener des Staates (Beamter) des LKA, eine Aufklärung, warum der Herr bei der Demo anwesend war, schreit nach Aufklärung.
Workshop Gesunde Füsse bei Hallux Valgus in Biebertal
Yogalehrerin Cornelia Dietz wird am 02.11.2018 wieder einen Workshop...

Kommentare zum Beitrag

Martina Lennartz
5.601
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 20.02.2018 um 15:58 Uhr
Für den 24.2. 2018 sind noch Plätze frei.

Zu dem Programm gehört das " einmal ein Brett zerschlagen ". Natürlich freiwillig.
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
5.601
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einladung zur Vernissage der Brüder Grimm Schule
Heute, am Tag der Menschenrechte, stellen wir fest:
ginge es wirklich um Menschenrechte, müsste kein Mensch auf der Welt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bündnis gegen Rechts Gießen

Mitglieder: 29
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
entstanden während eines kurzzeitigen Stromausfalls vor einem Jahr
Vom Nordlicht zum Notlicht...
Nahles (SPD) kippt um -- die Forderung nach Abschaffung
des § 218a des StGB ist keine Spielerei von Frauen und auch Männern....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild beim 9. Hessischen Breitbandgipfel 2018: Breitbandberater Dennis Pucher, Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Breitbandberater Klaus Bernhardt (v.l.n.r.)
Interview: Auf in die Gigabitgesellschaft – was macht der Breitbandausbau in Mittelhessen?
Interview mit den regionalen Breitbandberatern Klaus Bernhardt und...
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Christina Mülich (M.) freut sich mit ihrer Freundin Christiane Dellner über das von Horst Schäty mitgebrachte T-Shirt mit den Autogrammen der BVB-Spieler.
Trikot mit den Unterschriften der BVB Spieler überreicht
Groß war die Freude bei Christina Mülich aus Wißmar, als sie dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.