Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FREIE WÄHLER Hessen und AG Straßenbeitragsfreies Hessen ziehen an einem Strang

Engin Eroglu (Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen), Andreas Schneider (AG Straßenbeitragsfreies Hessen), Michael Schreiber (Verband Wohneigentum Hessen e.V.) (v.l.).
Engin Eroglu (Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen), Andreas Schneider (AG Straßenbeitragsfreies Hessen), Michael Schreiber (Verband Wohneigentum Hessen e.V.) (v.l.).
Gießen | Die FREIE WÄHLER Hessen und die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Straßenbeitragsfreies Hessen“ verfolgen das gleiche Ziel, nämlich die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Hessen. Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen, hatte zu einem konstruktiven Treffen in der Gießener Landesgeschäftsstelle der Partei eingeladen. Die Vertreter der AG, Andreas Schneider, Joachim Weber, und Michael Schreiber vom Verband Wohneigentum Hessen e.V. sowie Eroglu sprachen anschließend von einem sehr guten Gedankenaustausch. „Ziel ist es, die Straßenbeiträge in Hessen so schnell wie möglich abzuschaffen und dafür sind wir auf einem guten Weg“, so Engin Eroglu nach dem Treffen.

Die AG „Straßenbeitragsfreies Hessen“ begrüßt und unterstützt das Vorhaben der FREIE WÄHLER, die Straßenbeiträge auch über eine Petition zu Fall zu bringen. Hier vertrauen die Gesprächspartner auf die Erfahrungen der FREIE WÄHLER mit der KiTafrei-Petition. Die Sammlung der Unterschriften wird sowohl online als auch im persönlichen Gespräch erfolgen. Für letzteres bietet sich die „Manpower“ der FREIE WÄHLER beim Hessentag, im Straßenwahlkampf und bei Wahlkampfveranstaltungen zur Landtagswahl an. Die AG Straßenbeitragsfreies Hessen unterstützt ihrerseits mit ihren großen Erfahrungsschatz samt Fachwissen im Bereich Straßenbeiträge. Genaue Einzelheiten werden in den kommenden Tagen geklärt.

„Die AG ‚Straßenbeitragsfreies Hessen‘ ist für das Anliegen parteiübergreifend aktiv. Wir freuen uns aber sehr, mit den FREIE WÄHLER Hessen einen Verbündeten gefunden zu haben, der das gleiche Ziel verfolgt“, sagte Andreas Schneider nach dem Gespräch. Und Engin Eroglu unterstrich abschließend: „In Bayern zeigen wir FREIE WÄHLER gerade, wie man die Straßenbeiträge in einem Bundesland zu Fall bringt. Das schaffen wir in Hessen auch!“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...
Beate Kühnert (r.) und Lucas Proehl vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Gießen übergeben Geschenke an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad.
BAMF-Mitarbeitende sorgen für Weihnachtsüberraschung
Rund 50 Mitarbeitende der Gießener Außenstelle des Bundesamts für...

Kommentare zum Beitrag

Karin Lein
381
Karin Lein aus Biebertal schrieb am 22.05.2018 um 23:02 Uhr
'Das schaffen wir in Hessen auch!' --> Darauf vertrauen und hoffen die Anlieger in Hessen!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Hessen

von:  FREIE WÄHLER Hessen

offline
Interessensgebiet: Gießen
FREIE WÄHLER Hessen
238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Diego Semmler
Diego Semmler klagt gegen Landtagswahlergebnis vor Staatsgerichtshof
Wiesbaden. — Dr. Diego Semmler, Mitglied der FREIE WÄHLER Hessen aus...
Der neue Landesvorstand: Vorsitzender Ronald Berg (3. v. r.) mit (v. l.) Andreas Bendel, Engin Eroglu, Thomas Kandziorowsky, Andreas Nickel und Claudia Blüthgen. Es fehlt Laura Schulz.
Ronald Berg neuer Vorsitzender der FWG Hessen
Münzenberg. — Ronald Berg ist der neue Vorsitzende der FWG Hessen....

Weitere Beiträge aus der Region

«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...
Strenges Audit bestanden
Einmal pro Jahr müssen sich die Stadtwerke Gießen – wie alle anderen...
Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.