Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nicht nur die Winterlinge und die Schneeglöckchen lassen sich blicken, es ist auch Pilzzeit


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über dem Kirchberg und hinter den Bäumen ging er heute Abend im vollem Lichte auf, das ist immer wieder ein Erlebnis! Diesmal wurde der Vollmond als Supermond bezeichnet, da er der Erde mit seiner Umlaufbahn sehr nah kam.
Zweiter aufgehender Vollmond im Januar
Wieder einmal eine Blüte im Januar, hat diese Strelitzie in unserem Wohnzimmer, sie wurde letztes Jahr verjüngt!
Fast voll in der Blüte ist diese Strelitzie
Die tiefstehende Nachmittagssonne erzeugte eine goldige Spiegelung bei diesem Haubentaucher auf dem Martinsweiher
Haubentaucher an einem sonnigen Spätnachmittag
Bei dei Biotoppflege auf den Riedwiesen entdeckt, zwei Hausrotschwänze, die dort Überwintern oder auf dem Zug sind, eigentlich ist das sehr früh in diesem Jahr!
Bei der Biotoppflege entdeckt, ein Hausrotschwanz
9. März
Die einen sind noch da und die anderen sind im Kommen
Frühling mit seinen ersten Boten und Ostern steht vor der Tür. Eine...
Jetzt sind sie auch im Salzbödetal bei Gladenbach ins Blühen gekommen, diese Winterlinge, dazu flogen noch die Kraniche gen Nord-Ost!
Winterlinge im Januar, sind sie dieses Jahr sehr früh?

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.167
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 02.02.2018 um 15:57 Uhr
Das ist bei dieser Wetterlage, wie wir sie in der letzten Zeit hatten, ganz stark zu bemerken, erst wenn es wieder mal harten Frost gibt, könnte sich das Bild ändern!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.602
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kannst du immer nur ans Essen denken ?
Unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel zum 64. Lebensjahr alle guten Wünsche

Weitere Beiträge aus der Region

Kinderbuchtipp: Luzies verrückte Welt - Meerschwein gehabt – Anna Lott
Inhalt : Chaos im Zoo Luzie ist neun, sie hat ein großes Herz...
Stadtwerke Gießen warnen vor betrügerischen Anrufern
Mit einer neuen Betrugsmasche versuchen unseriöse Anrufer im...
Die neuen Trikots von den SWG passen wie angegossen.
Trikots für Minikicker
Mit der Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ fördern die Stadtwerke Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.