Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hochwasserdeko ;-)

Gießen | Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein paar Fotos machen. Nachdem die Lahn wieder in ihr ursprüngliches Flußbett zurückgefunden hat, sieht es etwas gespenstisch am Ufer aus. Unglaublich hoch hängt der mitgerissene Unrat und Müll wie Dekoration an Bäumen und Büschen.

 
 
 
 
 

Mehr über

Natur (719)Lahn (338)Hochwasser (84)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochwasser - fast idyllisch
Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf
Hier einige Fotos von dem Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf.
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...
Ohne Worte ;-)
Matschefüße sind auf diesen Wegen sicher.
Die Lahnaue schenkt ihren Besuchern zur Zeit Matschefüße
Winterhochwasser in der Lahnaue. Der Damm hält viel Wasser zurück,...
9 Stück tummelten sich insgesamt auf dem Baum.
Kormorane an der Lahn
Die Kormorane haben im Winter den Baum auf der Mittelinsel an der...
Ja wie denn nun und wohin???

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
556
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 15.01.2018 um 12:55 Uhr
Das sieht momentan nicht schön aus, aber bald starten ja Aktionen wie "saubere Landschaft" ... danach sieht das wiedeer besser aus :-)
Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 15.01.2018 um 14:38 Uhr
So ist das hier bei uns an der Horloff, leider, auch zu sehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Bitzer

Weitere Beiträge aus der Region

Die Sandsteintreppe kehrt zurück.
Die ersten Teile der sanierten Sandsteintreppe sind zurück in...
Freitag, 25.05.2018, 20:00 Uhr „Mala Isbuschka“ in der Vitos-Kapelle
Die instrumentale Folkloreband „Mala Isbuschka“ sieht ihre...
Demokratie in Europa: Freiheit und Verantwortung
Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besucht heimische Schulen im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.