Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der erste Besuch in diesem Jahr am Aartalsee

Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Gießen | Bei einem milden Winterwetter mit Sonnenschein, konnten wir den Aartalsee am Biotopsee wieder einmal umrunden. Kein Eis, kein Schnee und wenig Wasservögel fanden wir an diesem Tage den 10. Januar 2018 vor. Seit 2012 habe ich diesen See im Fokus mit der Kamera und habe hier und da schon etwas in der GZ darüber geschrieben! Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis diesen Biotopsee mit seiner ruhigen Natur zu umrunden. Ein schöner Ferientag war das, mit unseren Enkelkindern konnten wir es genießen!
Einer der ersten Beiträge von mir wurde im Jahre 2012 von einem Winterwetter beschrieben:http: //www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/61035/eiszeit-auf-dem-aartalsee/

In diesem Jahr waren es eine ganze Menge Graugänse auf dem Wasser und etliche Kormorane beim Sonnenbad, bzw. beim Gefieder trocknen. Es waren aber auch andere Wasservögel, wie Blesshühner, Entenvögel, Nilgänse und Graugänse zu sehen!

Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Sonnenschein und einen... 
Kormorane auf einer der vielen Inselchen, beim trocknen des Gefieders, nach ihren Tauchgängen
Kormorane auf einer der... 
Sie waren sehr weit weg und ungünstig zu fotografieren
Sie waren sehr weit weg... 
Aber auch einen Silberreiher konnte ich in der Ferne sichten 3
Aber auch einen... 
Die Graugänse auf dem See und in der späten Nachmittagssonne
Die Graugänse auf dem... 
Eine ganze Formation von Graugänsen war dort auf dem See
Eine ganze Formation von... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Silberreiher auf Futtersuche
Den Vogelzug beobachten, am Martinsweiher
Bei uns im Salzbödetal hatte es heute Morgen noch etwas Nebel und im...
Der Silberreiher am Morgen
Höckerschwäne
Lahnaue im Winter
Am 3.3.2018 fiel nach einer längeren, trockenen Kälteperiode wieder...
Was übrig blieb
Nach langer Pause mal wieder Schwanenteich
Es hat sich gelohn, aber seht selber. Eine Bemerkung zum Bild mit...
Graugänse auf dem nördlichen Heuchelheimer See; es gibt eine weitere Familie mit 4 Gösseln
Geleitschutz

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.704
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.01.2018 um 08:46 Uhr
Dieser Tage dachte ich auch daran dorthin zu fahren.
Wolfgang Heuser
6.970
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.01.2018 um 09:16 Uhr
Unser Eindruck war an diesem Tage, die Wasservögel, bis auf die Graugänse, waren kaum zu sehen, es war insgesamt sehr ruhig!
Klaus Viehmann
1.553
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 14.01.2018 um 10:15 Uhr
Der nächste Ausflug geht dorthin, früher war ich wöchentlich in dieser Gegend. Sehr schöner Beitrag, Wolfgang
Irmtraut Gottschald
6.371
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 14.01.2018 um 10:59 Uhr
Sehr schöner Beitrag Wolfgang. Auch ich bin immer wieder mal dort. Jetzt ist es noch sehr ruhig. Immer Sommer sieht das anders aus.
Klaus Viehmann
1.553
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 14.01.2018 um 17:36 Uhr
Ich war heute Mittag noch da, wenig Betrieb auf dem Wasser, aber an Land Hunderte die das schöne Wetter nutzten.
Wolfgang Heuser
6.970
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.01.2018 um 22:55 Uhr
Vielen Dank zu den netten Kommentaren!

Der untere Freizeitsee ist bei schönem Wetter immer gut besucht, wobei am Biotop es in der Regel etwas ruhiger zugeht. Wir waren heute auf dem Hoherodskopf, da hatte es auch sehr viel Betrieb, da ist es inzwischen auch schon normal so! Dort wird im Moment die Naturausstellung im Informationszentrum umgebaut, das soll in einigen Wochen wieder für die Besucher geöffnet werden.
Birgit Hofmann-Scharf
10.109
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 18.01.2018 um 15:47 Uhr
Der Aartalsee ist ein schönes Ausflugsziel.
Peter Herold
26.704
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.01.2018 um 16:07 Uhr
Sobald das Wetter besser wird fahr ich hin.
Wolfgang Heuser
6.970
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 18.01.2018 um 16:47 Uhr
Ich hatte diese Woche einen Artikel in unserer Tageszeitung über diese Aartalsperre lesen können, seit 1991 ist sie nun schon in Betrieb! Sie wurde von 1984 bis 1991 gebaut, ein interessantes Thema ist das, wenn`s mal wieder passt, schreibe ich darüber!
Danke zum Interesse an diesem Thema!
Peter Herold
26.704
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.01.2018 um 17:52 Uhr
Aartalsee ist immer ein Thema. Danke Wolfgang
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
6.970
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das vernebelte Foto von Gladenbach
Der Koppeturm und seine Umgebung
Am frühen Sonntagmorgen hatte es noch teilweise Regen und etwas...
Am 9. April kam sie mir vor die Kamera, diese männliche Mönchsgrasmücke, bei uns im Salzbödetal. Dazu die Vogeluhr vom NABU:https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/vogelkunde/voegel-bestimmen/20663.html
Ist auch schon wieder da, die Mönchsgrasmücke!

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
20. Garten & Pflanzenmarkt Biedenkopf
www.gartenmarkt-biedenkopf.de Kommen Sie vorbei und gehen Sie auf...
Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein
Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro „Da Vinci“ in der Gießener...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team baut für das Halbfinal-Heimspiel auf die Unterstützung seiner Anhänger. Foto: Melanie Weiershäuser
Playoffs: Freitag Halbfinal-Heimspiel
Nur gute Gedanken Planet-Photo-DBBL: Playoff-Halbfinale, Spiel 2:...
Die neue Broschüre „Klima schützen – Zukunft gestalten“ mit den wesentlichen Inhalte des Masterplans steht jetzt zum Download zur Verfügung.
Österreichisches Konzept für Speiseöl-Verwertung beeindruckt Klimaschutz- und Energiebeirat
Alltag in vielen Küchen: Speiseöl und Bratfett wird über den Abfluss...
Katerbrüder Shadie und Sammy
Die Brüder Sammy und Shadie kamen ins Tierheim, da ihr Herrchen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.