Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießen in der Hosentasche

Gießen | Veranstaltungstermine, Dienstleistungsangebote, Freizeittipps, Kontaktdaten von Ansprechpartnern in Ämtern und obendrein noch jede Menge Vergünstigungen – all das liefert die Gießen App. Als Partner der Betreiberfirma Distama präsentierten die Stadtwerke Gießen heute einen Bus, der – entsprechend beklebt – für die praktische und kostenlose App mit ihren vielen Mehrwerten wirbt.

Ein kurzer Blick aufs Smartphone und wissen, was los ist – seit gut drei Jahren liefert die Gießen App ihren inzwischen über 20.000 Anwendern viele nützliche Informationen, die in Gießen und der Region von Interesse sind. Doch mittlerweile kann das schlaue Tool noch mehr. Denn seit die Stadtwerke Gießen (SWG) als Partner mit an Bord sind, verfügt das Programm über einen zusätzlichen Bereich: die SWG-Bonuswelt. Hier finden sich regelmäßig wechselnde Angebote zu Sonderkonditionen. „Wir möchten unseren Kunden mit der SWG-Bonuswelt echte Mehrwerte bieten“, erklärt Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der SWG, anlässlich der Vorstellung eines Busses, der in den nächsten Monaten auf den elektronischen Helfer aufmerksam macht.

„Vereinfacht
Mehr über...
ausgedrückt kombiniert die Gießen App einen regionalen Veranstaltungskalender, ein Gutscheinbuch und eine ständig aktuelle Sammlung wichtiger Kontakte in digitaler Form“, bringt es Mark Pralle auf den Punkt. Er und sein Kollege Michael Raubach, Geschäftsführer des Gießener Anzeigers, sind die Macher der App und zeichnen mit ihrem Unternehmen Distama – einem Joint Venture zwischen der Gießener Softwareschmiede Fabrik 19 und dem Gießener Anzeiger – für die Gießen App verantwortlich. Von Anfang an verfolgten die beiden konsequent das Ziel, möglichst viele relevante und nützliche Informationen übersichtlich und klar strukturiert verfügbar zu machen. Dieses Prinzip galt auch schon für die Gießen-Entdecken-App, Vorgänger der Gießen App.

Enge Zusammenarbeit
„Wir freuen uns sehr, dass wir die SWG als Partner gewinnen und unsere App mit der SWG-Bonuswelt um einen attraktiven Bestandteil erweitern konnten“, ergänzt Michael Raubach. Speziell Kunden der SWG dürften sich für die neue, verbesserte Gießen App interessieren. Denn der eigene SWG-Bereich eröffnet neben den Optionen, Zählerstände durchzugeben oder Verträge einzusehen, auch die SWG-Bonuswelt. Hier halten die SWG wechselnde, exklusive Mehrwertangebote für ihre Kunden bereit. Derzeit besteht etwa die Möglichkeit, Vergünstigungen in den Bädern und in der Sauna zu bekommen. Desweiteren gibt es aktuell ausgewählte Angebote der Action-Experten von Jochen Schweizer zu besonders guten Konditionen. „In den nächsten Monaten folgen weitere, immer wieder neue Schnäppchen“, kündigt Jens Schmidt an.

Gut für Handel und Dienstleistung
Von der Gießen App profitieren aber nicht nur die Nutzer am Smartphone. „Die intelligente Plattform bringt auch den örtlichen Handel und hier ansässige Dienstleister nach vorn“, freut sich Astrid Eibelshäuser, Stadträtin und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Gießen. „Es gibt also nur Gewinner.“ Eben dieser weitreichende Nutzen war ein entscheidendes Argument für die Verantwortlichen der SWG, als Partner bei der Gießen App einzusteigen. Jens Schmidt formuliert es so: „Die Gießen App hat uns schnell überzeugt. Ein so smartes Angebot, von dem so viele profitieren, deckt sich mit unserem Verständnis von Engagement für die Region.“

Weil das Konzept und die Technik hinter der App passen, wäre es schade, die gute Idee nur auf Gießen zu begrenzen. „Wir sind bereits dabei, die App in anderen Kommunen zu vermarkten und haben schon gute Gespräche in dieser Richtung geführt“, erklärt Mark Pralle. Die Chancen stehen also gut, dass sich demnächst auch Menschen in anderen deutschen Städten über die Annehmlichkeiten einer solchen App freuen können.

Die Gießen App steht in den Stores für Android und iOS zum Gratis-Download bereit. Selbstverständlich lässt sie sich nach der Installation einfach und intuitiv bedienen. Auch die Registrierung für den geschützten SWG-Bereich ist kinderleicht – aber notwendig, um die Angebote der SWG-Bonuswelt zu nutzen. Benötigt werden lediglich die gleichen Daten, wie bei der ersten Anmeldung im Onlineservice – also die Kundennummer und die Nummer eines dazugehörigen Zählers. Ebenso simpel gestaltet sich das Einlösen der Gutscheine oder das Nutzen von Mehrwehrtangeboten: auswählen und dem selbst erklärenden Dialog folgen.



Bildunterschrift:
Astrid Eibelshäuser, Stadträtin und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Gießen, Mark Pralle, Geschätsführer von Fabrik 19 (links), Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen (Zweiter von links) und Michael Raubach, Geschäftsführer des Gießener Anzeigers, präsentierten einen Bus, der die Gießen App in den kommenden Monaten bei seinen Fahrten durch die Stadt noch bekannter macht.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Busverkehr am Faschingssonntag
Anlässlich des Faschingsumzugs am kommenden Sonntag setzen die...
Vollsperrung Zufahrt in die Frankfurter Straße stadtauswärts
Ab Donnerstagmorgen, den 18. Januar 2018 um 8 Uhr wird die Zufahrt in...
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kommunalen Umwelt-Treffs im Hauptgebäude der SWG zusammen mit Referentin Gisela Renner, innovative Energieberatung Köln, und Vertretern der Stadtwerke Gießen
Mit kommunalem Energiemanagement die Kosten senken
Aktuelle Energiestandards, die Förderlandschaft in Deutschland und...
Neue Fahrpläne im Nahverkehr
Ab Sonntag, den 10. Dezember 2017 gelten im...
Der Plan einer autofreien Stadt Gießen mit Straßenbahn, Fahrradstraßen usw.
Gerade für Gießen: Nulltarif ist gut, eine komplette Verkehrswende ist besser - und nötig!
Die nun bundesweit geführte Debatte um einen Nulltarif hat besondere...
SWG warnen vor Betrugsmasche am Telefon
Erneut versuchen mutmaßliche Betrüger, per Telefon an die Daten von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.283
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stephanie Orlik von den Stadtwerken Gießen überreichte die Bälle und Tornetze an die Vertreter von Teutonia Krofdorf-Gleiberg
Material für den Radball-Nachwuchs
Mit ihrem Sponsoringkonzept „Spiel’ Dein Spiel“ engagieren sich die...
Energieberater Tobias Jakobi beim Vortrag im SWG-Kundenzentrum
Energieausweis: Hintergrundwissen vom Experten im SWG-Kundenzentrum
Wer sein Haus vermieten oder verkaufen möchte, braucht einen...

Weitere Beiträge aus der Region

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen: Werden die „Strabs“ abschaffen
Die FREIE WÄHLER Hessen haben ihre Position bekräftigt, dass die...
Herzbube sucht Herzmenschen
Prince – genannt Printo 11 Jahre , Mai 2007 geboren Rüde nicht...
Gebetswoche für die Einheit der Christen 2018
Auch in diesem Jahr beten wieder Christen verschiedener Konfessionen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.