Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießen in der Hosentasche

Gießen | Veranstaltungstermine, Dienstleistungsangebote, Freizeittipps, Kontaktdaten von Ansprechpartnern in Ämtern und obendrein noch jede Menge Vergünstigungen – all das liefert die Gießen App. Als Partner der Betreiberfirma Distama präsentierten die Stadtwerke Gießen heute einen Bus, der – entsprechend beklebt – für die praktische und kostenlose App mit ihren vielen Mehrwerten wirbt.

Ein kurzer Blick aufs Smartphone und wissen, was los ist – seit gut drei Jahren liefert die Gießen App ihren inzwischen über 20.000 Anwendern viele nützliche Informationen, die in Gießen und der Region von Interesse sind. Doch mittlerweile kann das schlaue Tool noch mehr. Denn seit die Stadtwerke Gießen (SWG) als Partner mit an Bord sind, verfügt das Programm über einen zusätzlichen Bereich: die SWG-Bonuswelt. Hier finden sich regelmäßig wechselnde Angebote zu Sonderkonditionen. „Wir möchten unseren Kunden mit der SWG-Bonuswelt echte Mehrwerte bieten“, erklärt Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der SWG, anlässlich der Vorstellung eines Busses, der in den nächsten Monaten auf den elektronischen Helfer aufmerksam macht.

„Vereinfacht
Mehr über...
ausgedrückt kombiniert die Gießen App einen regionalen Veranstaltungskalender, ein Gutscheinbuch und eine ständig aktuelle Sammlung wichtiger Kontakte in digitaler Form“, bringt es Mark Pralle auf den Punkt. Er und sein Kollege Michael Raubach, Geschäftsführer des Gießener Anzeigers, sind die Macher der App und zeichnen mit ihrem Unternehmen Distama – einem Joint Venture zwischen der Gießener Softwareschmiede Fabrik 19 und dem Gießener Anzeiger – für die Gießen App verantwortlich. Von Anfang an verfolgten die beiden konsequent das Ziel, möglichst viele relevante und nützliche Informationen übersichtlich und klar strukturiert verfügbar zu machen. Dieses Prinzip galt auch schon für die Gießen-Entdecken-App, Vorgänger der Gießen App.

Enge Zusammenarbeit
„Wir freuen uns sehr, dass wir die SWG als Partner gewinnen und unsere App mit der SWG-Bonuswelt um einen attraktiven Bestandteil erweitern konnten“, ergänzt Michael Raubach. Speziell Kunden der SWG dürften sich für die neue, verbesserte Gießen App interessieren. Denn der eigene SWG-Bereich eröffnet neben den Optionen, Zählerstände durchzugeben oder Verträge einzusehen, auch die SWG-Bonuswelt. Hier halten die SWG wechselnde, exklusive Mehrwertangebote für ihre Kunden bereit. Derzeit besteht etwa die Möglichkeit, Vergünstigungen in den Bädern und in der Sauna zu bekommen. Desweiteren gibt es aktuell ausgewählte Angebote der Action-Experten von Jochen Schweizer zu besonders guten Konditionen. „In den nächsten Monaten folgen weitere, immer wieder neue Schnäppchen“, kündigt Jens Schmidt an.

Gut für Handel und Dienstleistung
Von der Gießen App profitieren aber nicht nur die Nutzer am Smartphone. „Die intelligente Plattform bringt auch den örtlichen Handel und hier ansässige Dienstleister nach vorn“, freut sich Astrid Eibelshäuser, Stadträtin und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Gießen. „Es gibt also nur Gewinner.“ Eben dieser weitreichende Nutzen war ein entscheidendes Argument für die Verantwortlichen der SWG, als Partner bei der Gießen App einzusteigen. Jens Schmidt formuliert es so: „Die Gießen App hat uns schnell überzeugt. Ein so smartes Angebot, von dem so viele profitieren, deckt sich mit unserem Verständnis von Engagement für die Region.“

Weil das Konzept und die Technik hinter der App passen, wäre es schade, die gute Idee nur auf Gießen zu begrenzen. „Wir sind bereits dabei, die App in anderen Kommunen zu vermarkten und haben schon gute Gespräche in dieser Richtung geführt“, erklärt Mark Pralle. Die Chancen stehen also gut, dass sich demnächst auch Menschen in anderen deutschen Städten über die Annehmlichkeiten einer solchen App freuen können.

Die Gießen App steht in den Stores für Android und iOS zum Gratis-Download bereit. Selbstverständlich lässt sie sich nach der Installation einfach und intuitiv bedienen. Auch die Registrierung für den geschützten SWG-Bereich ist kinderleicht – aber notwendig, um die Angebote der SWG-Bonuswelt zu nutzen. Benötigt werden lediglich die gleichen Daten, wie bei der ersten Anmeldung im Onlineservice – also die Kundennummer und die Nummer eines dazugehörigen Zählers. Ebenso simpel gestaltet sich das Einlösen der Gutscheine oder das Nutzen von Mehrwehrtangeboten: auswählen und dem selbst erklärenden Dialog folgen.



Bildunterschrift:
Astrid Eibelshäuser, Stadträtin und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Gießen, Mark Pralle, Geschätsführer von Fabrik 19 (links), Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen (Zweiter von links) und Michael Raubach, Geschäftsführer des Gießener Anzeigers, präsentierten einen Bus, der die Gießen App in den kommenden Monaten bei seinen Fahrten durch die Stadt noch bekannter macht.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzentriert ließen die Kinder und Jugendlichen die Kugeln über die Bahn der Kegler vom KSV Wieseck rollen.
Viel gespielt beim City Day
„Spiel’ Dein Spiel“ heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen (SWG), mit...
Polos für Dart-Talente
„Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke...
Stephanie Orlik (links), bei den SWG für das Sponsoring zuständig, übergab die 15 Paar Schwimmflügel an die DLRG Ortsgruppe Waldgirmes-Naunheim-Dorlar e.V. Über die nützlichen Hilfsmittel freuten sich Max Hergeth (Schwimmkursleitung), Laura Schneider (Ste
Schwimmen lernen
„Spiel’ Dein Spiel“ – so heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen, mit...
Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 10
Zum Betriebsbeginn am Mittwoch, den 2. Mai verkehrt die Linie 10 für...
Insolvenz bei „Die Energieagenten“: Stadtwerke Gießen übernehmen Strom- und Erdgasversorgung betroffener Kunden
Wieder einmal sorgt die Insolvenz eines Energiediscounters für...
Busfahrplan zum Stadtfest
Besucher des Gießener Stadtfestes können sich auch in diesem Jahr...
Baustelle: Umleitung der Linie 5 in Wieseck
Zum Betriebsbeginn am Donnerstag, den 14. Juni verkehrt die Linie 5...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Nachwuchsbiathletinnen und –biathleten, Stephanie Orlik, Stadtwerke Gießen (links) und Andreas Tempelfeld, Referent Sommerbiathlon und Jugendtrainer beim SV 1874 Laubach (rechts) bei der Übergabe der neuen Matten.
Matten für Nachwuchsbiathleten
Spätestens seit Kati Wilhelm Doppelgold bei den Olympischen Spielen...
Gemeinsam mehr erreichen
Die gesetzlichen Rahmenbedingungen führen in der Energiebranche zu...

Weitere Beiträge aus der Region

LUPO und LOURDES suchen ein hundefreies Zuhause
Lupo und Lourdes kamen ursprünglich als klitzekleine Katzenkinder ins...
Samstag, 27.10.2018, 19.00 Uhr: Gießener Nacht der spirituellen Lieder
Bei der „Nacht der spirituellen Lieder“ singen wir miteinander Lieder...
Zwei Langohren suchen ein Zuhause auf Lebenszeit
Die beiden Löwenkopf-Mixe Tinkerbell und Pan wurden illegaler Weise...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.