Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neue Gruppe für Trennungskinder

Gießen | Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes Gießen e.V. bietet ab Mitte Februar 2018 eine neue, zeitlich begrenzte Kindergruppe für Trennungskinder unter Leitung einer erfahrenen Familienberaterin an.

Es sind noch Plätze frei für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis neun Jahren. Die Gruppe trifft sich 15 Mal wöchentlich dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Spielzimmer der Beratungsstelle, Frankfurter Straße 44, Gießen. Das Angebot ist kostenfrei.

Bei Interesse sollten Mütter oder Väter so bald wie möglich Kontakt mit der Beratungsstelle aufnehmen unter der Telefonnummer 0641/7948-132.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
„Früchte prall und rund, Kürbis ist gesund“ Herbstferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der zweiten Woche der Herbstferien nahmen 16 Grundschulkinder an...
Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.392
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 12.01.2018 um 12:17 Uhr
Da können die Kinder schonmal darauf vorbereitet werden das Mami oder Papi gegebenenfalls ihren Job verlieren sollten sie bei der Caritas oder einem anderen kirchlichen Träger arbeiten und sich neu verheiraten.
Caritasverband Gießen
42
Caritasverband Gießen aus Gießen schrieb am 12.01.2018 um 13:46 Uhr
Sehr geehrter Herr Schmidt,
beim Caritasverband Gießen arbeiten grundsätzlich auch wiederverheiratete Geschiedene. Wir haben damit kein Problem und sind dankbar für die Mitarbeit dieser Frauen und Männer. Die Regelung, die Sie ansprechen, wurde von den deutschen Bischöfen 2015 geändert und gilt nur noch in schwerwiegenden Einzelfällen etwa in der Seelsorge.
Freundliche Grüße
Eva Hofmann
Caritasdirektorin des Caritasverbandes Gießen e.V.
Florian Schmidt
4.392
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 12.01.2018 um 15:06 Uhr
Schwerwiegender Einzelfall ist eine drollige Umschreibung für eine derartige Diskriminierung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Caritasverband Gießen

von:  Caritasverband Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Caritasverband Gießen
42
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nachbarschaftliche Netzwerke in der Altenhilfe tragen
Gießen. Die Caritas in Gießen hat zum Abschluss ihres Projektes...
Ehrenamtliche für Betreuung Demenzkranker gesucht
Der Caritasverband Gießen sucht ehrenamtliche Helfer für die...

Weitere Beiträge aus der Region

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen: Werden die „Strabs“ abschaffen
Die FREIE WÄHLER Hessen haben ihre Position bekräftigt, dass die...
Herzbube sucht Herzmenschen
Prince – genannt Printo 11 Jahre , Mai 2007 geboren Rüde nicht...
Gebetswoche für die Einheit der Christen 2018
Auch in diesem Jahr beten wieder Christen verschiedener Konfessionen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.