Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ausstellung „Fassadendämmung“ in der Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Gießen

Susanne Pertermann, (Leitende Beraterin, VZH, Beratungsstelle Gießen) und  Klaus Fey (HESA) anlässlich Ausstellungseröffnung Fassadendämmung
Susanne Pertermann, (Leitende Beraterin, VZH, Beratungsstelle Gießen) und Klaus Fey (HESA) anlässlich Ausstellungseröffnung Fassadendämmung
Gießen | „Fassadendämmung“: Mit dieser Ausstellung informieren die „Hessische Energiespar-Aktion“ und der Kooperationspartner Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Gießen, Südanlage 4, 35390 Gießen noch bis zum 30. Januar über Möglichkeiten der Fassadendämmung im Gebäudebestand. Entsprechendes kostenloses Informationsmaterial liegt vor Ort aus.

„Die Fassade verliert unter allen Bauteilen eines Hauses die meiste Energie im Winter. Die hohen Wärmeverluste sind die eine Seite der Medaille. Die andere sind recht kühle Wandinnenoberflächen ungedämmter Wände im Winter, die zu Feuchte- und Schimmelschäden führen. Umgekehrt können 15 bis 25 Prozent Energieeinsparung durch die Dämmung der Fassade erzielt werden“, sagt Klaus Fey von der „Hessischen Energiespar-Aktion“ anlässlich der Ausstellungseröffnung

Für die Dämmung der Außenwand zeigt die Ausstellung vier verschiedene Systeme:
Wärmedämmverbundsystem, Vorgehängte Fassade, Kerndämmung, Innendämmung.

Die bauphysikalischen Vorteile gedämmter Wände werden dargestellt. Während ungedämmte Altbauwände Schimmelschäden verursachen, wird dies den gedämmten Wänden unterstellt. In der Realität verhält es sich gerade andersherum. Gedämmte Wände bleiben im Winter warm und sind geschützt gegen Kondensat und Schimmelfolgen.

Weitere Informationen bietet die HESA-Homepage unter www.energiesparaktion.de, über die auch www.energieland.hessen.de, die „Energieseite“ des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung sowie der „Förderkompass Hessen“ mit allen aktuellen Förderangeboten direkt zu erreichen ist.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) GZ Verbraucherinfo

von:  GZ Verbraucherinfo

offline
Interessensgebiet: Gießen
GZ Verbraucherinfo
546
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das größte U11/U13 Turnier der Region!
Dieses Wochenende! BAUHAUS KIDS CUP 2018 - Master-Turnier am 16. und 17. Juni
BAUHAUS lädt ein zum großen Finale am 16. bis 17. Juni auf dem...
BAUHAUS KIDS CUP 2018 – Das größte Fußball-Jugendturnier der Region!
Das BAUHAUS Gießen veranstaltet 2018 wieder den BAUHAUS KIDS CUP für...

Veröffentlicht in der Gruppe

Hessische Energiespar-Aktion

Hessische Energiespar-Aktion
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bürgermeister Lars Burkhard Steinz, Klaus Fey (HESA), Jürgen Kotz (HESA-Regionalpartner und Energieberater) und Jürgen Engelhardt (HEEF) anlässlich Ausstellungseröffnung
Ausstellungseröffnung „Energiesparen im Altbau“ im Rathaus – Foyer der Gemeinde Heuchelheim
Die Ausstellung „Energiesparen im Altbau der „Hessischen...
Susanne Pertermann, (Leitende Beraterin, VZH, Beratungsstelle Gießen) und  Klaus Fey (HESA) anlässlich Ausstellungseröffnung Fassadendämmung
Ausstellung „Fassadendämmung“ in der Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Gießen
„Fassadendämmung“: Mit dieser Ausstellung informieren die „Hessische...

Weitere Beiträge aus der Region

Geschafft!
Zweihundert Linedancer auf dem Sportplatz in Oberkleen. Das war das...
Hanna Reeh (links) und Kim Winterhoff stehen in der Saison 2018/19 wieder im Bundesliga-Kader des Pharmaserv-Teams. Fotos: Melanie Weiershäuser
Hanna kommt dazu, Kim bleibt dabei
Der BC Pharmaserv Marburg biegt bei der Zusammenstellung seines...
24 Jugendliche aus ganz Europa reinigen im Rahmen eines von dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. organisierten Workcamps die Kriegsgräberstätte im Kloster Arnsburg. Bild: Landkreis Gießen
Jugendliche reinigen Kriegsgräber in Kloster Arnsburg
In diesen Tagen erstrahlt die Kriegsgräberstätte im Kloster Arnsburg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.