Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gutes tun am Feierabend - das Mitmachhilfswerk GAiN öffnet seine Tore

Sortier- und Packaktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortier- und Packaktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Gießen | Wer am Feierabend Gutes tun will, ist herzlich eingeladen, am Donnerstag, den 18.01.2018 von 17.30 - 20.00 Uhr zusammen mit anderen freiwilligen Helfern Spendenware zu sortieren. Für Getränke und einen Pausensnack ist gesorgt. Rückfragen beantwortet unsere Ehrenamtsbetreuerin Silvia Huth unter 0641-97518-57 oder Silvia.Huth@GAiN-Germany.org.
Das Mitmachhilfswerk GAiN bietet mit diesen Sortier- und Packaktionen die Möglichkeit, hinter die Kulissen einer Hilfsorganisation zu schauen und sich ein Bild von humanitärer Arbeit zu machen.
Weitere Sortieraktionen am Feierabend finden am 01. + 15.02.2018, jeweils donnerstags von 17.30 - 20.00 Uhr statt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ehrung der Ehrenamtlichen aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Gießen. Bild: Landkreis Gießen
208 Ehrenamtliche erhalten Ehrenamtscard im Kloster Arnsburg - Landrätin dankt für freiwilliges Engagement
„Heute sagen wir Danke für Ihr großes ehrenamtliches Engagement“,...
Sortier- und Packeinsatz bei GAiN
Am Feierabend Gutes tun - Sortier- und Packaktionen beim Mitmach-Hilfswerk GAiN
Sie möchten mit Herz und Hand helfen und sich ein Bild über die...
Vereinsmesse „Ich und Du – Puzzles der Gemeinschaft“
Netzwerkarbeit, Projektmanagement, Finanzmanagement – Themen der...
Weihnachtspäckchen für Kinder in Not! Wetterauer sammeln bis 1.12.2017
Weihnachtsgeschenke für Kinder in Not Ab dem 1. November sammeln...
Jahresgottesdienst in der Johanneskirche in Gießen
Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge im Landkreis Gießen
Am Mittwoch, den 15.11.2017, lud die Notfallseelsorge zu ihrem...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Katrin Loßnitzer

von:  Anne-Katrin Loßnitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anne-Katrin Loßnitzer
255
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kleidertauschparty bei GAiN
102 mal Tauschspaß, Kleiderwechsel und 13 Säcke gesammelte Hilfsgüter:
"Das ist eine tolle Idee! Ich mache Euch Mut, das regelmäßig...
Kleidertauschparty im Hilfsgüterlager bei GAiN
Kleider, Kisten und Kostüme - das Mitmachhilfswerk GAiN lädt zu einer Kleidertauschparty ein
Wer gerne seinen Kleiderschrank verschlanken, kostenfrei an...

Weitere Beiträge aus der Region

Turm vom Gradierwerk nähe Südpark
Sonntag in Bad Nauheim gesehen
War im Café am Ludwigesbrunnen da sah ich den Reiher im knietiefen...
10. Mai: Lesung auf dem Römerberg Gedenken an die NS-Bücherverbrennung
10. Mai: Lesung auf dem Römerberg Gedenken an die...
Im Vergleich zur letzten Kartierung hat der Landkreis insgesamt einen Rückgang der Obstbäume um 9,4 zu verzeichnen. Erhebliche Rückgänge mussten bei den älteren Bäumen festgestellt werden.  Foto: Sabine Wamser
Ergebnisse der Streuobstwiesenkartierung liegen vor. Zahlenwerk zu Bestand aller Obstbäume im Kreisgebiet ist übersichtlich aufbereitet und steht zum Download bereit
Wie viele Obstbäume stehen auf den Streuobstwiesen im Gießener Land?...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.