Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musikalisches Feuerwerk lässt Sektkorken knallen!

36. Orgelvesper am 31. Dezember 2017
36. Orgelvesper am 31. Dezember 2017
Gießen | Anhaltender Beifall zur gut besuchten Orgelvesper zum Jahresschluss in St. Thomas Morus

Annähernd hundert Besucher folgten der Einladung der Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. zur 36. Orgelvesper am Silvesternachmittag in der St.-Thomas-Morus-Kirche. An der Orgel spielte C-Kirchenmusiker Jakob Ch. Handrack, der als amtierender Vorsitzender des Fördervereins die Gäste begrüßte.

„Wachet auf!“

Das musikalische Programm kombinierte bekannte Werke der Orgelliteratur mit Transskriptionen bekannter Kompositionen. Zum Auftakt erklang Modest Mussorgskis Promenade aus dem Zyklus „Bilder einer Ausstelliung“, gefolgt von Johann Sebastian Bachs Choralvariation über „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, in der die Solo-Trompete den klassischen Weckruf symbolisierte.

Feuerwerk gezündet

Das Largo aus der Sinfonie „Aus der neuen Welt“ von Antonin Dvorak ist eigentlich ein Orchesterstück, das sich trotzdem nicht weniger für die Orgel eignete. Nach der Lesung - vorgetragen von Frau Dr. Birgitta Meinhardt - erklangen Präludium und Fuge in E-Dur von Vincent Lübeck. Das klangmächtige Werk mit majestätischen Finale entfaltete den Geist norddeutscher Orgelkunst. Das versprochene Feuerwerk bildete den Abschluss mit Widors Toccata in F, op. 42 Nr. 1.
Im Anschluss freute man sich bei einem Glas Sekt und stieß gemeinsam auf das Neue Jahr an.

36. Orgelvesper am 31. Dezember 2017
36. Orgelvesper am 31.... 
Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. • www.morusfreunde.de
Freunde und Förderer der... 

Mehr über

Thomas Morus (44)Poths (8)Plathen (3)Orgelvesper (62)Orgel (158)Musik (930)Mencke (2)Last 5 Minutes (6)Konzert (774)Kirche (695)Jazz (374)Handrack (25)GS80 (39)groß (4)Gilles (2)Förderverein (129)Chor (369)Bluesdoctor (11)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
714
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Modern und auch ein wenig unangepasst: St. Thomas Morus Gemeinde feiert Kirchenpatron
St. Thomas Morus Gemeinde feiert Patrozinium am Sonntag, den 24. Juni
Er hätte dieses Jahr seinen 540. Geburtstag gefeiert, Sir Thomas...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Top Ten Sehenswürdigkeiten in Ägypten
Nun mein erster Reisebericht hier im Forum, viel Spaß beim...
Nach Regen folgt Sonnenschein
Der heutige Tag war an unserem Urlaubsort verregnet, jedoch am Abend...
BiZ in den Sommerferien geöffnet
Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Gießen ist...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.