Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musik bei Vitos - Vorschau auf das erste Halbjahr 2018

Gießen | Am 27. April 2017 wird „Musik bei Vitos“ 10 Jahre alt. Was damals als kleines, eher internes Angebot begann, hat sich zu einem festen Programmpunkt innerhalb der mittelhessischen Kulturszene entwickelt. In den zehn Jahren wurde die Musikreihe immer umfangreicher. So fanden bisher mehr als 200 Konzerte mit weit über 25 000 Zuhörern statt. Wir wollen uns allerdings nicht ausruhen, sondern sehen dies als Ansporn für die nächsten Jahre. Auch für das erste Halbjahr 2018 haben wir ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ob Vokales oder Instrumentales, ein Hörgenuss ist bei allen Konzerten garantiert. Es ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei! Und zum „Jubiläumskonzert“ am 27. April freuen wir uns besonders auf das „COLORS OF BLUE - acoustic trio“, das uns schon von Anfang an begleitet.


Freitag 12.01.2018, 20:00 Uhr
Michael Diehl „Fingerstyle Guitar“
Michael Diehl ist als Gitarrist des Jazz-Pop Duos „2inJoy“ bekannt geworden. Seine besonders filigrane Gitarrentechnik wurde mehrmals in Fachzeitschriften gelobt. Nun ist der stark vom Genre des „Fingerstyles“ geprägte Gitarrist auch auf Solo-Pfaden unterwegs.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!

Freitag 19.01.2018.2016, 20:00 Uhr
„Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“
Eine vergnügliche Lesung mit Musik. Jacqueline Herrmann liest aus dem Roman von Fredrik Backman. Mit Musik von „Herr Petermann und seine Frau“. Jacqueline Herrmann – Querflöte, Peter Herrmann – Gitarre und Bass


Samstag 27.01.2018, 19:00 Uhr
Eric A. M., Singer & Songwriter „Americana“
Akustikgitarre, Harpspiel mit Fußpercussion, englischsprachige, persönliche und sozialkritische Texte aus dem Leben

Donnerstag 01.02.2018, 19:00 Uhr
Semesterabschlusskonzert
Semesterabschlusskonzert mit dem Chor, Vokalensemble und Solisten des Musikinstitutes der Justus Liebig Universität. vom Barock bis zu Moderne, Gospel und Instrumentalkompositionen. Leitung: Martin Gärtner.

Freitag 16.02.2018, 20:00 Uhr
Bass & Crime
Künstlerischer Ausflug in die Niederungen der Klangwelten und der menschlichen Charakterwelten: Der Bassist Peter Herrmann und der Krimiautor Klaus Frahm präsentieren faszinierende Stücke für Bass Solo und Kurzkrimis.

Freitag 23.02.2018, 20:00 Uhr
Zeitgenössischer Avantgarde Jazz aus Frankfurt „gALLER wiLL pÖTSCH“
Die Musik des Jazztrios „gALLER wiLL pÖTSCH“ zeichnet sich durch einen jazztypischen Instrumentalsound aus, der sich mit rockigen Rhythmen verbindet und Anklänge an die orientalische Harmonik aufweist. Melodielinien erinnern teilweise an den Klang der klassischen Avantgarde

Freitag 02.03.2018, 20:00 Uhr
„Inside –Outside“
Jazz-Standards und Stücke aus dem Bereich populärer Musik, beswingt, südamerikanisch, bluesig, im 3/4-Takt, modal,... Mit Martin Gnies (Bass), Ralf Grützmacher (Gitarre), Linde Drescher (Gesang), Wilmar Steup (Saxophon) und Kai Dietz (Schlagzeug)

Freitag 09.03.2018, 20:00 Uhr
„Selva Negra“
Die Musik, die durch das Zusammenspiel von Gitarre und Percussion atmet, besticht durch eine einzigartige Mischung aus Flamenco und Latin, Jazz und Klassik; flamboyant, atmosphärisch und voller Spielfreude – eine Einladung zum Zuhören.

Samstag 17.03.2018, 20:00 Uhr
„So long, Leonard Cohen“ Seine Songs, sein Leben - gesungen und erzählt von Sven Görtz
Der Sänger, Sprecher und literarische Philosoph Sven Görtz erinnert mit seinem Programm „So long, Leonard Cohen“ an den genialen Musiker und faszinierenden Menschen. Görtz singt eine Auswahl von Cohens Liedern aus über einem halben Jahrhundert.

Sonntag 25.03.2018, 11:00 Uhr
Wir feiern Johann Sebastian Bachs 333. Geburtstag
Ingeborg Pfister und Herbert Gietzen spielen 4 Triosonaten von J.S. Bach in einer Bearbeitung für 2 Klaviere.

Freitag 06.04.2018, 20:00 Uhr
Bepler Mayer Duo
Sigrun Bepler (voc.) und Burkhard Mayer (git.) interpretieren Balladen, Blues, Jazz & Latin Standards. Zu ihrem Repertoire gehören Stücke von Duke Ellington, Benny Golson, Harold Arlen, Cole Porter, aber auch modernere Songs von Abbey Lincoln.

Freitag 20.04.2018, 20:00 Uhr
SONiA Rutstein
Die Musikerin SONiA Rutstein ist zusammen mit Bruce Springsteen aufgetreten und hat über 20 Alben veröffentlicht. Sie hat Soundtracks zu Filmen geschrieben und viele Grammy-Nominierungen erhalten. Sie füllt Säle, tritt aber immer noch in kleinen Clubs auf. Zum dritten Mal in der Vitos-Kapelle – ein Muss!

Sonntag, 22.04.2018 um 18.00Uhr
Orgelkonzert mit Hans-Joachim Wahl
Romantische Abendmusik für Orgel mit Werken von Felix Mendelsssohn Bartholdy, Sigfrid Karg-Elert, Max Reger u.a.

Freitag, 27.04.2018 um 20.00Uhr
Jubiläumskonzert „10 Jahre Musik bei Vitos“ mit „COLORS OF BLUE - acoustic trio“
Zum Jubiläum ein Konzert mit Bekannten und engen Begleitern. Southern groove & delta blues - back to the roots. Mit: Pius Burk: vocals, guitar, slide guitar, dobro; El Daib: vocals, guitar, bass, percussion; JJ. Fischer: vocals, guitar, slide guitar, dobro, lap steel, banjo, mandolin

Sonntag, 06.05.2018 um 17.00Uhr
Tulum Muzika
Traditionelle Musik vom Balkan, Roma-Lieder, Klezmer, sephardische Lieder und vieles mehr bietet die Band Tulum Muzika

Sonntag, 13.05.2018 um 18.00Uhr
Mit Schumann, Mendelssohn und Brahms In den Frühling
Vokalquartette der Romantik. Mit Käthe Wilhelmi, Sopran, Christa Löffler, Alt, Bernhard Klement, Tenor, Marcus Licher, Bass und Wolfgang Schult, Klavier

Sonntag, 20.05.2018 um 19.00Uhr
Romantische Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine
Shawn Mlynek (Stadttheater Gießen) singt Lieder des „letzten Dichters der Romantik“ in Vertonungen von Franz Schubert und Robert Schumann. Am Klavier begleitet Johannes Becker.
Freitag 25.05.2018, 20:00 Uhr
„Mala Isbuschka“
Die instrumentale Folklore-Band “Mala Isbuschka” sieht ihre Inspiration in den vielfältigen Musiktraditionen der bunten Kulturlandschaften unserer Welt. Instrumente wie Akkordeon, Geige, Kontrabass, Perkussion, Oud und Balalaika begleiten den Zuhörer auf eine musikalische Reise in fremde Kulturen.

Freitag, 01.06.2018 um 20.00Uhr
Männerquartett „Naturtrüb“
Seit 1995 existiert das a capella-Gesangsquartett. Sie interpretieren insbesondere Lieder der berühmten Comedian Harmonists, Hits aus Film und Fernsehen sowie Arrangements alter und neuerer Schlager. Kleine Showeinlagen führen regelmäßig zu Lacherfolgen beim Publikum, ohne dass sie von der Präzision und Klangschönheit des Gesangs ablenken.

Freitag, 15.06.2018 um 20.00Uhr
„Talking Drums“
Die seit 2007 bestehende afro-brasilianische Trommel- und Percussiongruppe „Talking Drums“ vom Haus Stephanus in Aßlar wird geleitet von Herbert Elischer und Marion Breiner. Musikalisch kommen afrikanische Djembes und Bass-Trommeln, eine karibische Steeldrum, ein Schlagzeug, eine große Auswahl afro-brasilianischer und kubanischer Trommeln, Cajons sowie Percussioninstrumente zum Einsatz.

Sonntag 24.06.2018, 19:00 Uhr
„Nur aus lauter Liebe zu Dir“ mit dem „C.ha.os-Chor Gießen - Collegium HArmoniae OScillantis“
Die Liebe und andere Katastrophen sind das Thema von frechen Chansons, die Rike Raschke und der Chaos-Chor Gießen in schwungvollen Arrangements präsentieren.


Eintritt frei

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.600
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"BLU-Trio" am Sonntag 29.09.2019 um 19:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik
Drei harmonierende Stimmen, drei inspirierte Komponisten, drei...
Romantische Herbstmusik mit dem Vokalquartett Mittelhessen am Sonntag, 22.09.2019, 18:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
Mit romantischer Herbstmusik und humorvollen Opernduetten von Mozart,...

Weitere Beiträge aus der Region

Erich Eckhardt bei der Siegerehrung
Zum Saisonabschluß der 1. Regattasieg für Erich Eckhardt vom WSV Hellas Gießen
Am vergangenen Wochenende besuchte der WSV Hellas Gießen die...
OTTO und DIESEL - zwei verschmuste und verspielte Katerchen
Die beiden Kater Otto (getigert-weiß) und Diesel (rot-weiß) suchen...
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck
Sportheim der TSG Alten-Buseck soll erweitert werden
Das Sportheim der TSG Alten-Buseck soll an seiner Ostseite um zwei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.