Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einer der letzten Herbstäpfel am Apfelbaum

Mit einem Schneehäubchen hing er gestern immer noch angefressen am Baum, es ist einer der letzten Herbstäpfel, der Sorte Gloster
Mit einem Schneehäubchen hing er gestern immer noch angefressen am Baum, es ist einer der letzten Herbstäpfel, der Sorte Gloster

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sie ist in diesem Jahr wieder besonders stark mit Blüten besetzt, 42 Blüten hat sie, einfach ein Orchideentraum!
Diese Orchidee ist einfach eine Blütenpracht
Sie kommen wieder an die Futterplätze, diese goldigen Schwanzmeisgen. Ich wünsche allen noch einen guten und gesunden Jahresausklang 2017!
Zu den Weihnachtsfeiertagen 2017 wieder mal da, die Schwanzmeise
Die Buchfinken sind in diesem Winter wohl des Öfteren an den Futterplätzen anzutreffen
Der nächste Wintereinbruch und sie kommen an die Futterplätze!
Unter dem Motto aufgefallen, könnte das beschrieben werden. Am 3....
So eine Türkentaube lässt sich nur ganz selten an meinem Futterplatz sehen, die wird natürlich am Wochenende bei der Stunde der Wintervögel mitgezählt!
Ein seltener Gast an meinem Futterplatz

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.120
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 19.12.2017 um 10:17 Uhr
Schöne Aufnahme!
Wolfgang Heuser
7.081
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.12.2017 um 16:31 Uhr
Vielen Dank zum Kommentar!

Das war am Montag der Blick durch das Fenster im Esszimmer, da hängen noch drei von diesen Äpfeln dran. Bei dieser Sorte Gloster kommt das immer mal wieder vor, sie hängen teilweise sehr fest!

Ich wünsche allen noch ein paar schöne und gesunde Weihnachtsfeiertage!
Wolfgang Heuser
7.081
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 24.12.2017 um 12:04 Uhr
Inzwischen ist er runter gefallen und die Vögel (Amsel und Sperling) freuen sich über den weihnachtlich Leckerbissen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.081
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Die letzten Blüten von diesem Flieder wurden da noch genutzt!
Ein Schönwetter-Falter ist er, der Schwalbenschwanz!
In diesem Frühjahr, bei diesen warmen Temperaturen, waren sie schon...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Die letzten Blüten von diesem Flieder wurden da noch genutzt!
Ein Schönwetter-Falter ist er, der Schwalbenschwanz!
In diesem Frühjahr, bei diesen warmen Temperaturen, waren sie schon...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kunst am Kirchenplatz
Bereits zweimal verwandelte sich der Kirchenplatz zum Kunstatelier....
Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Zusätzliche Fahrten zu den Basilika-Konzerten auf dem Schiffenberg
Gießen. Freunde klassischer Musik können sich auch in diesem Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.