Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

DIG Mittelhessen e.V. ehrte das 25. Jubiläum der Regionalpartnerschaft zwischen Hessen und der Emilia Romagna mit italienischem Menü und Mozart-Arien im Ristorante Geranio in Braunfels

Sopran Karina Sturm, Bass Joachim Korbach und Pianistin Iduna Demmer begeistern über 40 Gäste im Ristorante Geranio in Braunfels mit ihrem Auftritt.
Sopran Karina Sturm, Bass Joachim Korbach und Pianistin Iduna Demmer begeistern über 40 Gäste im Ristorante Geranio in Braunfels mit ihrem Auftritt.
Gießen | Zum zweiten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. einen geselligen Abend unter dem Motto „Italien kulinarisch-musikalisch“ im Restaurant Geranio in Braunfels. Am Freitag, 1. Dezember 2017, genossen über 40 Personen ein 4-Gang-Menü aus der Emilia Romagna; dabei wurden sie von Opernarien Mozarts auf Italienisch und Deutsch musikalisch begleitet.
Wie die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci in ihrer Begrüßung erklärte, war der Anlass der Veranstaltung die Ehrung des 25. Jubiläums der Regionalpartnerschaft zwischen Hessen und der italienischen Region Emilia Romagna. Sie stellte dem Publikum Sopran Karina Sturm und Bass Joachim Korbach, die in der Musikschule Wetzlar als Hobbysänger tätig sind, und deren Lehrerin Pianistin Iduna Demmer vor. Die Opernsänger traten in historischen Kostümen vor, um die Stimmung der Arien noch realistischer darzustellen.
Als gelungene Einführung in den kulinarisch-musikalischen Abend interpretierten die Musiker eine Arie aus dem „Don Giovanni“ und wurde ein Amuse-Bouche von Kalbbäckchen mit Kartoffelpüree serviert. Das Menü
Mehr über...
Regionalpartnerschaft (1)Mozart (19)Menü (8)Italien (233)Hessen (447)Emilia-Romagna (7)DIG (157)Arien (4)
aus der Emilia Romagna bestand aus mit Parmesan gratinierten grünen Spargeln mit Parmaschinken als Vorspeise, Kürbis-Risotto mit Amaretti und Balsamico als erstem Gang und Schweinefilet in würziger Brotkruste mit im Ofen gebackenen Kartoffeln und Schwarzkohl als zweitem Gang. Die Gäste konnten das köstliche Abendessen mit einem Vanilleeis mit Kirschen und Liquor Saba Modenese als Nachtisch, danach Espresso oder Amaro abschließen.
Zwischen einem Gang und dem nächsten trugen Korbach und Sturm, begleitet von Demmer am Klavier, zur angenehmen Atmosphäre der Veranstaltung mit ihren Interpretationen von Mozarts Arien bei. Mit „Ridente la calma“ („Der Sylphe des Friedens), „In diesen heil’gen Hallen“ aus der „Zauberflöte“ und einem Duett von Susanna und dem Graf aus „Le nozze di Figaro“ zeigten sie ihr Können und begeisterten das Publikum mit ihren Stimmen. Als Abschied und Übergang zu einer eher besinnlichen Stimmung zum 1. Advent präsentierten sie „Abendsegen“ aus „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Von diesem Stück gaben sie noch eine Zugabe nach großem Beifall der Gäste.

Sopran Karina Sturm, Bass Joachim Korbach und Pianistin Iduna Demmer begeistern über 40 Gäste im Ristorante Geranio in Braunfels mit ihrem Auftritt.
Sopran Karina Sturm,... 
Sopran Karina Sturm und Bass Joachim Korbach interpretieren eine Arie von Mozart, begleitet von Pianistin Iduna Demmer.
Sopran Karina Sturm und... 
V.l.n.r.: Bass Joachim Korbach, DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, Ehepaar Geranio, Sopran Karina Sturm und Pianistin Iduna Demmer freuen sich über den gelungenen kulinarisch-musikalischen Abend.
V.l.n.r.: Bass Joachim... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Richard Konstantin Blasy präsentiert die Vielfältigkeit von Leonardo da Vinci in seinem Diavortrag.
Fotopublizist Blasy präsentierte die Vielfältigkeit von Leonardo da Vinci
2019 ist das Jahr des 500. Todestags des vielfältigen italienischen...
Die griechische Tempelanlage der Palatinischen Tafeln in Metapont.
DIG-Gruppe entdeckte die Vielfältigkeit der unbekannten Basilikata und die Kulturhauptstadt 2019 Matera
Meer, Berge, Kultur, Natur und Kulinarisches bei Sommerwetter konnten...
V.l.: Edgar Langer (Betreiber Kino Traumstern in Lich), Regisseurin Elena Peloso (Associazione Memoria Immagine Verona), DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und DIG-Vorstandsmitglied Francesco Vizzarri (Historisches Institut der JLU).
1. Dokufilmreihe „Cinema della Memoria“ mit italienischen Regisseuren zeigte Migration von und nach Italien gestern und heute
Zum ersten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Flyer
Erinnerungskinoreihe: „Cinema della memoria – Migration, gestern und heute” mit den italienischen Regisseuren Elena Peloso und Dario Dalla Mura
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., in...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...
Hilfe! Die Finnen kommen!
Nette Gastfamilien gesucht! Im Juni 2020 kommen wieder Jugendliche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
916
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...

Weitere Beiträge aus der Region

Armes Kerlchen ANDOR sucht ganz dringend einen Gnadenplatz
Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch...
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.