Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Arbeitsloseninitiative Gießen präsentiert Handgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt

Gießen | Eine Vielzahl handgemachter Produkte stellt die Arbeitsloseninitiative Gießen am 11. und 12. Dezember auf dem Gießener Weihnachtsmarkt vor. Am Stand auf dem Kirchenplatz links neben der Eisbahn gibt es bedruckte Taschen, gestrickte Socken, gehäkelte Topflappen und Engel, Futterglocken, Holzarbeiten, Nesteldecken, ein Fotomemory und vieles mehr, was sich wunderbar als Weihnachtsgeschenk eignet. Ein Großteil der Produkte wurde während der Selbsthilfeangebote im Nachmittagsbereich von ehrenamtlichen Erwerbslosen oder Senior*innen erstellt. Sie kommen hier zusammen um kreativ ihre freie Zeit zu verbringen und sich auszutauschen. Größtenteils wurden für die Produkte Restmaterialien weiterverwendet, die sonst auf den Müll gelandet wären. Die Teilnehmer*innen verstehen ihre Bastel- und Handarbeiten daher auch als einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. So kann man die Produkte nicht nur am Stand erwerben, sondern auch in den Selbsthilfeprojekten der ALI selbst herstellen, gerne auch unter Anleitung. Der Standplatz wird der ALI dankenswerter Weise von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zur Verfügung gestellt.

 
 

Mehr über

Weihnachtsmarkt (194)Weihnachten (474)Selbstgemachtes (1)Nachhaltigkeit (44)Handgemachtes (1)Arbeitsloseninitiative (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wie junge Schüler der BGS am Tag des Baumes zu stinknormalen Superhelden werden konnten
Der internationale Tag des Baumes wird in Deutschland seit 1952...
Mit dieser Artenvielfalt hatte man nicht gerechnet
Erst im späten Frühling dieses Jahres hat man sich entschlossen, die...
Hessische Staatsministerin sprach im TTZ Marburg
Am Mittwoch den 18.4. besuchte die Ministerin Priska Hinz Marburg und...
Plakat zum Dampf- u. Gattertag 16. Sept. 2018
Dampf- und Gattertag ist "Familientag"
Wenn es sonntags nahe des Wettenberger Ortsteils Wißmar dampft,...
Fahrrad-Selbsthilfe-Reparatur am 1. Mai
9 Jahre Repair-Café – zwei Aktionstage in der Arbeitsloseninitiative
Am 18. Oktober 2018 ist es neun Jahre her, dass Martine Postma das...
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Umsonstladen Ernst-Toller-Weg 3 Teil 27
Der U-Laden braucht wieder dringend Frauen- und Kinderbekleidung und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Bodenmüller

von:  Martina Bodenmüller

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Bodenmüller
132
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fahrrad-Selbsthilfe-Reparatur am 1. Mai
9 Jahre Repair-Café – zwei Aktionstage in der Arbeitsloseninitiative
Am 18. Oktober 2018 ist es neun Jahre her, dass Martine Postma das...
STADTGESTALTEN - Kunstaktion am Kirchenplatz
STADTGESTALTEN – Kunst und Begegnung auf dem Kirchenplatz
Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr am 16. und 17. Mai die...

Weitere Beiträge aus der Region

Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
Ein Intercity der Linie 26 verlässt den Gießener Bahnhof, daneben ein Regionalexpress der Linie RE 99 der Hessischen Landesbahn auf Gleis 4.
Fahrgastverbände aus Hessen und Niedersachsen kritisieren Unterbrechung des ICE-Verkehrs während der langen Bauphasen in 2019 und den Folgejahren auf der Schnellfahrstrecke und der Main-Weser-Bahn
Die DB-Fernzuglinie 26 wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 von...
Kirstin (Kiki) Kittel (links) und Helmut Stötzel (rechts) vor dem Schulflugzeug.
Zwei außergewöhnliche Flugschüler
Zwei außergewöhnliche Segelflugschüler traten am vergangenen Samstag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.