Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zahnärztliche Kontrolle auch im Altenheim möglich

Gießen | Die Bewohner des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach hatten jetzt eine ausgewöhnliche Veranstaltung: Zahnärztin Wölke kam zur jährlichen Kontrolle zu uns in die Einrichtung. Es wurde ein Raum kurzer Hand als Untersuchungsraum umgewandelt. Vor der Türe war das Wartezimmer. Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung unterstützen die Bewohner und begleiteten diese zur Untersuchung. Frau Wölke kam mit 2 Helferinnen und dann wurde einer nach dem anderen aufgerufen. Beim einen wurde kontrolliert, ob die Prothese noch richtig sitzt. Beim nächsten wurde der Zahnstein entfernt. Oder es wurde bei den „richtigen“ Zähnen geschaut ob alles in Ordnung ist. Alle waren froh, als sie das Sprechzimmer wieder verlassen konnten. Vielen Dank an Corina Wölke und Team für die tolle Unterstützung unserer Senioren.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Der Haifisch, der hat Zähne und was für welche. Re. Zahnärztin Bärbel Glombik-Wörz
Zähne gesund - im Kundermund
„Lernen fürs Leben“ hätte man die Zahnpflegetrainingsstunde mit...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
2. Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren
Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren Am 14. Juni 2018...
Unabhängige Beratung auf Augenhöhe - EUTB Beratungsstelle Gießen hat eröffnet
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB, unterstützt...
Der Fahrer Jürgen Sussmann am Bürgerbus im Laubacher Gewerbegebiet
Der Bürgerbus Laubach in vollem Einsatz
Vor zwei Jahren machte sich der Seniorenbeirat Laubach Gedanken über...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.085
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Senioren freuen sich über musikalischen Nachmittag
Der Kirchenchor aus Münzenberg und Trais erfreute viele Senioren des...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Markus Machens
Mein Nikolaus im Schuhkarton
Auch ich wollte natürlich diese Aktion unterstützen, und brachte...
WISSENSWERTES - Am 29. November entscheidet der Bundestag über das unendliche Leiden der männlichen Ferkel
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.