Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FES feierte Tag der offenen Tür im Advent

Gießen | Am Freitagnachmittag machte sich Weihnachtsstimmung auf dem Schulgelände der Friedrich-Ebert-Schule breit. Gerüche von süßen und herzhaften Leckereien zogen über den Schulhof und bunte Lichterketten sorgten für ein stimmungsvolles Ambiente im Außenbereich. Der Adventsbasar lockte zahlreiche Besucher an, die ein buntes Programm erwartete.
Vielfältige Bastel- und Werkarbeiten wurden angeboten, z.B. selbstgemachte Weihnachtskarten, Christbaumschmuck oder Teelichthalter. Das kulinarische Angebot reichte vom Grillwürstchen über Waffeln bis hin zu internationalen Spezialitäten. Nebenbei konnten sich die Besucher über das pädagogische Angebot und die Austauschprogramme der FES informieren, z.B. das Erasmusprogramm, den Frankreich- oder Chinaaustausch. In den Fachräumen des naturwissenschaftlichen Bereichs durften die kleineren Besucher unter Anleitung von älteren Schülern experimentieren, die Mikroskope ausprobieren oder die Welt der Chemie kennen lernen. In anderen Klassenräumen gab es Mitmachangebote, z.B. einen Bastelworkshop, einen „Raum der Sinne“ oder „Mathematik zum Anfassen“. Ein großer Publikumsmagnet war auch
Mehr über...
die Tombola, zu welcher einige Wiesecker Firmen attraktive Preise beigesteuert hatten. Das Programm in der Mensa stand ganz im Zeichen der Musik. Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Musikfördervereins unterstützt werden und Gesang- und Instrumentalunterricht erhalten, trugen mit Geige, Klavier und Keyboard zahlreiche Stücke vor. Besonders der mehrstimmige Vortrag des Songs „The Rose“, gefühlvoll intoniert durch Fiona Schwarz, Chiara Drag und Svenja Westbrock, war ein Genuss für die Zuhörer. Stimmungshöhepunkt war zweifellos die Schulband unter der Leitung von Björn Rückert, die mit 6 Songs und 2 Zugaben das Publikum begeisterte. Das Organisationsteam des Adventsbasars mit Tag der offenen Tür zeigte sich mit dem Ablauf des Nachmittags hoch zufrieden, ebenso mit dem Erlös des Basars, der unter anderem der Finanzierung einer Kletterwand zu Gute kommt.
(Text und Foto: Carola Hagmann, 3.12.2017)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
Weizhong, Jan, Tim, Jonas (von links)
Francke-Schule stellt nationale Spitze in Mathematik
Eine Reise nach Budapest! Mit diesem Ergebnis hätten hatten zunächst...
Sortierter Flohmarkt „Rund ums Kind“ in Lich – Langsdorf
Am Sonntag, den 11. März, findet ein sortierter Flohmarkt „Rund ums...
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...
Hinten v. Li. Tobiel Zewde, Ben Schäfer, Leon Keller, Raymon Hassler, Florian Kistler. Vorne von Re. Moritz Döring, Calvin Komac, Niklas Dalwigk, Chris Schade, Naybi Asghedom
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel Nachdem...
Nach 37 Jahren Abendschule Gießen: Karl Kristin wird von Schulleiter Dieter Cebulla (li.) und ehem. Schulleiter Wilmar Steup (re.) in den Ruhestand verabschiedet
7500 Tage Abendschule Gießen
Nach 37 Jahren verabschiedete sich Karl Kristin, der stellvertretende...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedrich Ebert Schule

von:  Friedrich Ebert Schule

offline
Interessensgebiet: Gießen
66
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FES zeigt das Musical "Atemlos"
Eine typische Schulklasse, mit Wortführern, die genau wissen, was...
Adventsbasar mit Tag der offenen Tür an der FES
Am Freitag, den 1.12. lädt die Friedrich-Ebert-Schule herzlich zum...

Weitere Beiträge aus der Region

BiZ in den Sommerferien geöffnet
Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Gießen ist...
Buchtipp: Imperium der Drachen – Das Blut des schwarzen Löwen – Bernd Perplies
Inhalt : Über Imperium der Drachen – Das Blut des schwarzen...
Ortslandwirt Markus Sames und Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich
Neue Blühflächen für Insekten und Rebhühner in der Gemarkung Lützellinden
„Eine vorbildliche Maßnahme gegen das Insektensterben“ so lobte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.