Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Afro-Kunda Akustik Trio am 08. Dezember 2017 um 20:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik

Gießen | Die Mitglieder der Band "Afro–Kunda Akustik Trio" kommen aus Senegal und Deutschland. Die Kompositionen von Sänger und Gitarrist Fallou Sy sind inspiriert von den Traditionen seiner senegalesischen Heimat. Nur mit Stimme, akustischen Gitarren, Bass und Percussion spielen Fallou Sy, Burkhard Mayer und Peter Herrmann ihr Akustik Programm. Mehr noch als beim Sextett liegt hier der Focus auf Fallous samtweicher Stimme und seinen Songs. Mitreißende afrikanische Grooves werden von der multikulturellen Band mit Elementen aus Funk, Jazz und Pop angereichert. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Melange, die in Deutschland seinesgleichen sucht.

Fallou Sy – Vocals, Git, Fulani-Flöte, Kora, Percussion
Fallou kommt aus einer großen senegalesischen Griot – Familie. Er ist seit einigen Jahren in Deutschland aktiv und lebte bis 2013 in Frankfurt. In zahlreiche Auftritten mit seiner Percussionband „Domou Africa“ und Trommel- Workshops mit „Drum Conversations“ hat er sich weit über das Rhein-Main Gebiet hinaus einen Namen gemacht. Darüber hinaus ist er auch ein Meister der afrikanischen Fulani Flöte, was er schon bei zahlreichen Afrika- Festivals beweisen konnte.

Peter Herrmann – Bass, Gitarre
Ist als Bassist mit Bands aus aller Welt unterwegs. U.a. mit Tom Liwa, Mark Gillespie, Gabriela Mendes, Patrick de Santos. 2013 produzierte er die erfolgreiche CD: „Kalahari Roses – Tales from Botswana“ mit der Creme der botswanischen Afro-Jazz Szene. Als Fachautor schrieb er die Workshopreihe „Afro-Bass“ für die Fachzeitschrift Bass- Professor.

Burkhard Mayer
ist als Gitarrist in allen erdenklichen Genres zu Hause. Er leitet unter anderem der Formationen "Burkhard
Mayer Quarett" und "Burkhard Mayer Bluesband". Unter anderem ist er als Gitarrist und Komponist bei der Afro-Jazz Formation "Mutschoko" aktiv.

am 08. 12. 2017 um 20:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik, Licher Straße 106, Gießen
Eintritt frei

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.743
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Depression unplugged - Konzert von und mit Marie-Luise Gunst und Band am 05.02.2020 um 19:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Musik spricht da, wo Worte versagen. Am Anfang stand die Idee,...
,,tonART“ am Samstag 08.02.2020 um 20:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik
Zwei leidenschaftliche Musiker, eine Gitarre und eine Soulstimme, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.