Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FRÜHER WAR MEHR LAMETTA

Gießen | Unter diesem Motto nach Loriot suchen wir Weihnachtsschmuck und Weihnachtsartikel!
Wir wollen mit Ihnen und unseren Tierheimtieren den Advent in festlicher Stimmung erleben. Dazu fehlt uns jedoch noch mehr „Lametta“ und manch andere Dekoartikel.
Wer hat genug von seinem alten Weihnachtsschmuck, den Lämpchen und Girlanden, dem Weihnachtsgeschirr … usw?
Wer möchte dieses Jahr seinen Weihnachtsbaum neu schmücken und weiß nicht wohin mit dem alten Christbaumschmuck?
Zusätzlich brauchen wir auch noch Weihnachtsartikel, die wir zugunsten des Tierheimes verkaufen können. Viele Sachen sind zu schade für die Mülltonne. Wir nehmen gerne ihre überflüssigen Dekorations- und Weihnachtsartikel an.
Der Advent steht vor der Tür und wir wollen, vor allem auch an unseren Weihnachtsbasar (09.12.2017), festlich dekorieren.
WER KANN UNS UNTERSTÜTZEN? Bitte bei Frau SABINE HOFMANN unter 0641/45917 oder Frau ERMERT-SCHINK unter 0641/72270 melden.

Die Weihnachtsartikel für den Basar und zum Schmücken können wir, aus organisatorischen Gründen, nur bis 03.12.2017 annehmen.

Danke im Namen unserer Tiere. Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

KLEINER CASANOVA GENESIS - vermittelt
Genesis kam mit der Polizei ins Tierheim. Verbrochen hatte der...
SPENDENAUFRUF - NOTFÄ(E)LLE IM TIERHEIM GIESSEN
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - nie war uns...
Sinai Stachelmäuse suchen ein ruhiges Zuhause
Die Brüder Tequila und Pitú wurden eigentlich für die Kinder in der...
Schäferhundmix Hündin aus dem Tierschutz sucht ein Zuhause.
Hallo!!! Ich heiße Daisy, ich bin ein Schäferhundmix-Mädchen, bin...
Frühlingserwachen im Tierheim Gießen
Die Futterausgabestelle benötigt dringend Ihre Hilfe!
Die Futterausgabestelle ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit als...
SEMINAR IM TIERHEIM GIESSEN - Umgang mit ängstlichen Hunden
Da es leider viel zu viele ängstliche, kleine Hunde auf der Welt gibt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tierheim Gießen

von:  Tierheim Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tierheim Gießen
244
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BISHER HABEN WIR ES NOCH NICHT VERKÜNDET ...
BROWNIE, einer unserer Langzeitbewohner hat nun, nach 3 Jahren, ein...
Die kleine Summer hat ihr liebendes Zuhause verloren
Als Summer´s Besitzer verstarb, brach für die kleine Terrierdame eine...

Weitere Beiträge aus der Region

" Auschwitz als Steinbruch"
„Auschwitz als Steinbruch - Was von den NS-Verbrechen...
v.r. Eckart Schäfer und Björn Krienke (Leiter und stellvertretender Leiter der Arbeitsagentur Gießen), fünf Studierende und Florian Eberhard (Fachkraft Ausbildung und Qualifizierung)
Arbeitsagentur Gießen begrüßt neue Studierende
Fünf Studierende wurden jetzt von dem Leiter der Arbeitsagentur...
Kleidertauschparty bei GAiN
Kleider, Kisten und Kostüme - das Mitmachhilfswerk GAiN lädt zu einer Kleidertauschparty ein
Wer gerne seinen Kleiderschrank verschlanken, kostenfrei an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.