Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der strenge Bademeister

Streng passt er auf am Beckenrand
Streng passt er auf am Beckenrand
Gießen | Streng steht er da am Beckenrand
Kaum nimmt der Spaß mal überhand
Schickt er gleich alle raus an Land!

Streng passt er auf am Beckenrand
Streng passt er auf am... 
Kaum nimmt der Spaß mal überhand ...
Kaum nimmt der Spaß mal... 
... schickt er gleich alle raus an Land.
... schickt er gleich... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Reiher auf dem Dach...
Dieser Graureiher ließ sich in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem...
Reiher mit Überblick
Der morgendliche Blick in den Garten zeigte einen ungewöhnlichen...
Mäusebussard (Schwanenteichgelände)
So schwer war er gar nicht
Kneipbad
Am Schwanenteich in Gießen
Heute Morgen in Gießen. Sonne,blauer Himmel und tolle Motive. Mit dem...
Ein schöner Schwan
Sonniger Morgen am Schwanenteich
Nicht zu sehen
Der versteckte Reiher

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.503
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.11.2017 um 16:44 Uhr
Zucht und Ordnung muss sein.
Bernd Zeun
10.989
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.11.2017 um 18:37 Uhr
Fast über den Komment' geweint, so war der Beitrag nicht gemeint!
H. Peter Herold
27.503
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.11.2017 um 19:00 Uhr
Ich hab mich über den Beitrag, streng nach W. Busch
gehalten, sehr amüsiert :-))
Christian Momberger
11.137
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 21.03.2018 um 16:51 Uhr
Super gesehen bzw. gute Bildunterschriften, Bernd.
H. Peter Herold
27.503
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.03.2018 um 16:53 Uhr
Kennst du sowas aus dem echten Badebetrieb :-)
Christian Momberger
11.137
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 21.03.2018 um 17:18 Uhr
Naja, bei uns im Training soll es schon vorkommen, dass wenn ein Kind nicht spurt und ständig nur die Gruppe stört, Quatsch macht, etc. auch mal an den Rand/auf die Bank gesetzt wird. Habe ich gehört, denn sitze ja immer draußen an der Kasse.
H. Peter Herold
27.503
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.03.2018 um 09:28 Uhr
Immer die Hand am Geld :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.989
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mäusebussard (Schwanenteichgelände)
So schwer war er gar nicht
Keine Ente, auch wenn es Zeitungsenten geben soll
Als GZ und SONNTAG MORGENMAGAZIN per Luftpost ausgeliefert wurden
Den Gang vier Stockwerke nach unten zur Haustür, um GZ und SM zu...

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
oder höchstens für Taucher
Nicht zum Valentinstag
dieses niedliche Ferkel stand vor meiner Haustür und bat um Einlaß,mittlerweile weiß ich wer mir das Geschenk gemacht hat! Danke liebe Traudel!
Rudi Rüssel wünscht allen meinen Freunden und Lesern der GZ ein frohes neues Jahr
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...
"Fridayforkirchentag" ist offiziell schulfrei
ACHTUNG- Leider keine Satire Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,...
VdK Wieseck Veranstaltungen im 1. Quartal 2019
Großes Interesse fand im Februar das diesjährige "Heringsessen" in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.