Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dieser Holzweg ist nicht das Ende

Gießen | Er führt uns an einen ruhigen Fleck an dem man träumen, seinen Gedanken nachhängen kann. Gute Seeluft atmen, ein leichter Wind weht. Schön ruhig ist es, kein Alltagsstress, kein Menschengewühl, Balsam für die Seele. In der Ferne höre ich die Möwen kreischen. An dieser Stelle kann ich Energie tanken um für den Alltag gewappnet zu sein.

Das Sprichwort „Auf dem Holzweg sein „ hat eine andere Bedeutung als meine obigen Worte.
Sich irren, am Ende sein, sich in einer Sackgasse befinden.

„ Dieser Ausdruck kommt von den Holzfällern. Hatten sie einen Baum gefällt, wurde der Stamm mit dem Pferd weggeschafft. Dabei entstand auf dem Waldboden natürlich eine kräftige Schleifspur, die manchmal wie ein richtiger Weg aussah. Folgte man einem solchen Weg, landete man aber meist in einer Sackgasse beim Sägewerk oder beim Baumstumpf.“

http://www.schule-und-familie.de/wissen-redewendungen/kategorie/woher-kommt-auf-dem-holzweg-sein.html

Mehr über

Seeluft (1)Ostsee (96)Holzweg (2)Gedanken (48)Freiheit (30)Alltag (15)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: Claudia S.
Langweilig wäre die völlige Ruhe
So unruhig wie die See, so ist auch stellenweise das Leben. Natürlich...
Foto: Nico R. am 28.2.2018
Seebrücke "on the rocks" über die Hessengrenze geschaut
Auch im Norden sind Minusgrade und das hat an der Ostsee zur Folge,...
Foto: Ines K.
Mein Platz in der Sonne
Möwentreffen heute am frühen Abend

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Armes – reiches Deutschland
Es gibt sie seit 11 Jahren, die Kinder-Tafel in Stadtallendorf. Immer...
Hessische Staatsministerin sprach im TTZ Marburg
Am Mittwoch den 18.4. besuchte die Ministerin Priska Hinz Marburg und...

Weitere Beiträge aus der Region

SUPPENFEST in der Nordstadt
8. Auflage des Bewohnerfestes rund um die Suppe in der...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
„Schulabschlüsse nachholen“ ist das Thema einer Infoveranstaltung am...
NICHT VERGESSEN!!! Nach ihren großen Erfolgen bei uns, spielt übermorgen Freitag den 27.04.2018 die Band Jazz-Fabrik wieder im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. NICHT VERGESSEN!!! Nach ihren großen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.